Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Tommy1401 am Di 02 Feb 2016, 11:38

Ich nutze mal die Gelegenheit um den Fred aus dem alten Forum wieder zu eröffnen
Schön das inzwischen der HSV der Verein ist der zu blöd ist ein Fax zu senden, scheinen allen Scheiß unserer letzten Katastrofensaison kopieren zu wollen.
Liebe Hamburger, geht bitte auch den letzten Schritt, steigt ab wie es sich gehört und schaltet diese dämliche Uhr ab http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/644285/artikel_hsv_bahoui-transfer-fix-sanogo-deal-geplatzt.html
avatar
Tommy1401

Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 46
Ort : rondorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von JoeCool am Di 02 Feb 2016, 14:13

Besonders gelungen finde ich die Kommunikation mit dem FC zum Thema Fax:

FC: "@HSV Wir fühlen mit euch #HSVFaxfilme"

HSV: "@fckoeln Danke für euer Mitgefühl! Sonntag aber dann bitte keine Faxen. Wink"

FC: "Keine Sorge, zustellen können wir inzwischen ganz gut. Wink Bis Sonntag!"
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Jahnwiese am Di 02 Feb 2016, 15:35

JoeCool schrieb:Besonders gelungen finde ich die Kommunikation mit dem FC zum Thema Fax:

FC: "@HSV Wir fühlen mit euch #HSVFaxfilme"

HSV: "@fckoeln Danke für euer Mitgefühl! Sonntag aber dann bitte keine Faxen. Wink"

FC: "Keine Sorge, zustellen können wir inzwischen ganz gut. Wink Bis Sonntag!"

Herrlich, der neue FC . . . spürbar anders Cool
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Pass in die Tiefe am Di 02 Feb 2016, 18:50

JoeCool schrieb:Besonders gelungen finde ich die Kommunikation mit dem FC zum Thema Fax:

FC: "@HSV Wir fühlen mit euch #HSVFaxfilme"

HSV: "@fckoeln Danke für euer Mitgefühl! Sonntag aber dann bitte keine Faxen. Wink"

FC: "Keine Sorge, zustellen können wir inzwischen ganz gut. Wink Bis Sonntag!"


Ich finde das ziemlich albern.
Ich sehe das wie Bill Shankly.

Pass in die Tiefe

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von potomac am Di 02 Feb 2016, 20:41

Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. Bill Shankly - Zitat Wikipedia
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Pass in die Tiefe am Di 02 Feb 2016, 21:19

potomac schrieb:Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. Bill Shankly - Zitat Wikipedia


Leeven poto,
auf Dich kann man sich verlassen. ;-)

Pass in die Tiefe

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von hennefbock am Di 02 Feb 2016, 23:06

JoeCool schrieb:Besonders gelungen finde ich die Kommunikation mit dem FC zum Thema Fax:

FC: "@HSV Wir fühlen mit euch #HSVFaxfilme"

HSV: "@fckoeln Danke für euer Mitgefühl! Sonntag aber dann bitte keine Faxen. Wink"

FC: "Keine Sorge, zustellen können wir inzwischen ganz gut. Wink Bis Sonntag!"

Yeah, that`s a good one!! Very Happy

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Nassauer am Mi 03 Feb 2016, 09:37

Der Zweitligist RasenBallsport Leipzig e. V. prüft offensichtlich doch wieder die Option eines Stadion-Neubaus. Nach den letzten Entwicklungen schien der Bau eines neuen Stadion vom Tisch zu sein, stattdessen wurde der Ausbau der aktuellen Heimspielstäte favorisiert. Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, ist der Stadion-Neubau für RB Leipzig nun doch wieder eine realistische Option. Im Falle eines Aufstiegs sowie dem nachhaltig positiven Verhältnis zwischen angebotenen Plätzen und Ticket-Nachfrage in der Red Bull Arena, könnte doch noch ein neues Stadion mit einer Kapazität von 80.000 Plätzen in Leipzig entstehen. Der Mietvertrag mit der Red Bull Arena läuft noch bis zum Jahr 2020. Danach könnte der Verein den Standort wechseln.

aus: Stadionwelt, 02.02.2016
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?head=Baut-RB-Leipzig-das-zweitgroesste-Stadion-Deutschlands&folder=sites&site=news_detail&news_id=13501&gal_id=90&bild_nr=9

Wenn Leipzig aufsteigt (aus meiner Sicht fix), werden die so richtig in die Vollen gehen. Nicht nur beim Stadionbau. Übrigens, tolle Entwicklung für die Bundesliga, in welcher lauter Werksvereine (Leverkusen, Wolfsburg und dann Leipzig) um die Europapokalplätze spielen werden. An manchen Spieltagen halte ich bereits jetzt die Konferenz für eher grenzwertig ("wir geben ab nach Augsburg", "Tor in Sinsheim", "Was macht Hannover im Audi-Sportpark in Ingolstadt?")...
avatar
Nassauer

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Jahnwiese am Mi 03 Feb 2016, 12:33

Nassauer schrieb:Der Zweitligist RasenBallsport Leipzig e. V. prüft offensichtlich doch wieder die Option eines Stadion-Neubaus. Nach den letzten Entwicklungen schien der Bau eines neuen Stadion vom Tisch zu sein, stattdessen wurde der Ausbau der aktuellen Heimspielstäte favorisiert. Wie die Leipziger Volkszeitung berichtet, ist der Stadion-Neubau für RB Leipzig nun doch wieder eine realistische Option. Im Falle eines Aufstiegs sowie dem nachhaltig positiven Verhältnis zwischen angebotenen Plätzen und Ticket-Nachfrage in der Red Bull Arena, könnte doch noch ein neues Stadion mit einer Kapazität von 80.000 Plätzen in Leipzig entstehen. Der Mietvertrag mit der Red Bull Arena läuft noch bis zum Jahr 2020. Danach könnte der Verein den Standort wechseln.

aus: Stadionwelt, 02.02.2016
http://www.stadionwelt.de/sw_stadien/index.php?head=Baut-RB-Leipzig-das-zweitgroesste-Stadion-Deutschlands&folder=sites&site=news_detail&news_id=13501&gal_id=90&bild_nr=9

Wenn Leipzig aufsteigt (aus meiner Sicht fix), werden die so richtig in die Vollen gehen. Nicht nur beim Stadionbau. Übrigens, tolle Entwicklung für die Bundesliga, in welcher lauter Werksvereine (Leverkusen, Wolfsburg und dann Leipzig) um die Europapokalplätze spielen werden. An manchen Spieltagen halte ich bereits jetzt die Konferenz für eher grenzwertig ("wir geben ab nach Augsburg", "Tor in Sinsheim", "Was macht Hannover im Audi-Sportpark in Ingolstadt?")...

Entschuldigung, Nassauer, du hat den FC vergessen. Nicht bei den Werksvereinen, aber bei den Aspiranten in Sachen EL Exclamation
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Tommy1401 am Mi 03 Feb 2016, 19:19

HSV hat nach neuen Angaben NUR 90 Millionen Schulden….
Wenn die Absteigen wird es echt düster Shocked
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/644465/artikel_finanzchef-wettstein_hsv-hat-90-mio-schulden.html
avatar
Tommy1401

Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 46
Ort : rondorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Ingolstädter am Mi 03 Feb 2016, 20:42

Wie war das bei den Handballern?
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Ingolstädter am Fr 05 Feb 2016, 22:24

Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Mochila reloaded am Fr 05 Feb 2016, 22:53

Ingolstädter schrieb:Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.

Was ist die Pluralform von Punktgewinn?
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 523
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Jahnwiese am Fr 05 Feb 2016, 23:06

Punktegewinn?

avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Novesia am Fr 05 Feb 2016, 23:14

Ingolstädter schrieb:Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.

Pillen? Na ja, egal, Hauptsache Klatsche...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von radrennbahn am Sa 06 Feb 2016, 08:15

Ingolstädter schrieb:Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.

Wie jetzt? Machen die in Ostholland jetzt auch in Pillen?

Sachen gibts. Ts, ts, ts.
avatar
radrennbahn

Anzahl der Beiträge : 530
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 59
Ort : Seelscheid

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Frankilein66 am So 07 Feb 2016, 11:12

Für Hecking wird es langsam ungemütlich in Wolfsburg. Wenn seine Truppe weiter so lustlos rumdilettiert, wird wohl bald Magaths dritte Amtszeit kommen. Twisted Evil
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von JoeCool am So 07 Feb 2016, 12:00

radrennbahn schrieb:
Ingolstädter schrieb:Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.

Wie jetzt? Machen die in Ostholland jetzt auch in Pillen?

Sachen gibts. Ts, ts, ts.

Die machen ihre Pillen hieraus!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1515
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Pass in die Tiefe am So 07 Feb 2016, 12:05

Das Wolfsburg ´ne ganz schwache Saison spielt, habe ich schon nachdem Abgang von DeBruyne gesagt.
Alles nachzulesen auf dem Felsen (ha, ha, ha).

Daran erkennt man auch, das Allofs ´ne Wurst ist, bzw. bei Werder seiner Zeit, was das Scouting betraf, seiner Zeit voraus war und in Bremen leiden sie immer noch unter seinem "Wirken", während er sich verdrückt hat.

Pass in die Tiefe

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Ingolstädter am So 07 Feb 2016, 13:31

radrennbahn schrieb:
Ingolstädter schrieb:Bremen hat sich mal ne heftige Klatsche bei den Pillen abgeholt. Der Abstand zum Relegationsplatz bleibt vorerst komfortabel und könnte mit einem Punktgewinn in Hamburg noch ausgebaut werden.

Wie jetzt? Machen die in Ostholland jetzt auch in Pillen?

Sachen gibts. Ts, ts, ts.

jaja das Geschmeiß kann man schon mal verwechseln Embarassed
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Jahnwiese am So 07 Feb 2016, 18:16

Alles Pillepalle Very Happy
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Do 03 März 2016, 06:27

Ich finde die Mannschaft die im Moment am meisten von fehlerhaften Schiedsrichterentscheidungen profitiert ist Berlin. Bei uns den klaren Elfmeter gegen sich nicht bekommen. Und gestern beim Stand von 0 : 0 eine glasklare rote Karte nicht bekommen. Der Frankfurter Spieler ist mittig zum Tor frei durch und wird solange am Trikot gehalten bis er fällt. Klarer geht Rot nicht. Es war weit und breit kein anderer Abwehrspieler.
avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von doppelherz am So 06 März 2016, 10:03

Und wieder einmal (nach Darmstadt zuletzt) Otze reloaded. Mal sehen, ob da was nachkommt, immerhin gibt es ja nun eine klare Aussage des Spielers, dass es so geplant war:

kicker.de schrieb:... Auf die Frage, ob seine Gelbe Karte vermeidbar gewesen wäre, antwortete Fritz vielsagend: "Ja, sicherlich. Aber ich denke, wir haben noch einige Spiele vor uns, gegen Mannschaften, gegen die es vielleicht ein bisschen knapper werden könnte. Den optimalen Zeitpunkt gibt es nie, jetzt ist er da."

Sein Teamkollege Junuzovic wurde noch deutlicher: "Es war abgesprochen, das gebe ich zu. Aber es ist besser, ich mache es so, anstatt dass ich irgendjemand weh tue." ...

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/646670/artikel_werder-lebt-wieder-und-pizarro-jagt-bode.html

doppelherz

doppelherz

Anzahl der Beiträge : 835
Anmeldedatum : 27.01.16
Ort : Bergisch Gladbach

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Ingolstädter am Fr 22 Apr 2016, 22:33

Bremen bleibt nach der Niederlage in Hamburg 6 Punkte auf Distanz zu uns. Wenn sie bei uns nicht gewinnen, werden sie uns nicht mehr einholen können, selbst wenn wir davor und danach keine Punkte mehr holen würden. Wenn wir natürlich morgen Darmstadt schlagen, brauchen wir ohnehin keinen Rechenschieber mehr Very Happy
Kein schlechter Start in ein Fußballwochenende
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von derblondeengel am Fr 22 Apr 2016, 23:24

Wenn der Drecks HSV am Ende vor uns steht, bin ich echt beleidigt!!!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Norden und im Osten?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten