Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von ersatzreifen am Mi 20 Sep 2017, 20:39

Also mal abgesehen von den Fehlentscheidungen war das heute ein grottenschlechtes Spiel in allen Belangen. Unsere ganze Offensive ist immer noch auf Modeste ausgerichtet, lange Bälle nach vorne in der Hoffnung, dass Tony die runter holt, sperrt und verteilt oder selber gefährlich aufs Tor schießt. Dumm nur: Modeste spielt in China. Flanken von links und rechts, Eckbälle, Freistöße unter aller Kanone. Zu hecktisch, zu ungenau, keine Idee. Cordoba ist die ärmste Sau aufem Platz. Was der für Anspiele bekommt, wenn sie mal flach kommen, da kannste nix mit Anfangen.

Das alles hat sich angedeutet in den Spielen der letzten Saison, in denen Tony nicht getroffen hat. Die sahen genau so aus wie heute das Spiel gegen Frankfurt. Und da hat Schmadtke es verpasst, Stöger guten Ersatz zu besorgen.

Langsam bekomme ich Panik, weil ich nicht sehe, an welchen Schrauben man drehen kann, damit das besser wird.

ersatzreifen

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 20:47

Zum Spiel schreibe ich lieber nix bzw. zu dem nicht gegebenen Elfer gg. Bittencourt/- und zu den Abschlussversagern Osako und Cordoba; so wäre wenigstens ein Remis drin gewesen was uns aber auch nicht wirklich vom Fleck gebracht hätte.

Es ist zwar noch früh in der Saison aber:

Verlieren wir bei H96 auch -dann kommt Leipzig und es tritt keine nennenswerte Verbesserung der Spielanlage/ Torabschlüsse ein dürfte am Ende der Saison max Rang 16 drin sein und wir nach 7 Spieltagen null Punkte haben. Wobei ich aktuell keine Mannschaft in Liga 1 sehe die wir hinter uns lassen könnten.Dafür bedarf es einer enormen Steigerung; was zur Zeit gespielt wird hat gerade noch 2-Liga Niveau.Langsam muß man sich tatsächlich fragen was Stöger so im Training mit denen treibt.
Man kann die Situation 2017 sportlich nicht mit dem  Häßlertransfer /-und der damaligen Mannschaft vergleichen.Es drängen sich jedoch Parallelen zum Modestetransfer auf.

Es wurde in beiden Fällen eine sehr hohe Ablöse erzielt und damals wie heute total falsch / bzw. nicht in die WIRKLICHEN Schwachstellen investiert.

Stöger trägt sicher die Schuld am Auftritt der Mannschaft( deren Neuzugänge er nicht transferiert hat sondern JS)- daher sehe ich JS als Hauptschuldigen.


Zuletzt von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 21:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 20:56

Mainz und SCF hatte ich noch auf dem "Radar" als Abstiegskandidaten-kurzfristig wird das wohl auch nix. Die Meenzer führen nach wenigen Minuten 2:0 ! gg 1899 und liegen nun auch schon 6Pkt. vor uns.....

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Hauertrio am Mi 20 Sep 2017, 21:07

Der "Neidfaktor" innerhalb der Mannschaft über den Super-Transfer von 17 Millionen spielt in meinen Augen
auch ein sehr große Rolle. Diesen Eindruck kann ich mich nicht erwehren.
avatar
Hauertrio

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 72
Ort : Waldsassen

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von efra49 am Mi 20 Sep 2017, 21:25

Der DFB hat ein super Händchen mit der Schiri Ansetzung - eigentlich ist ein schwieriges Kampfspiel abzusehen und die lassen einen Neuling dran. Bei FC-Spielen dürfen die Videoassistenten offenbar nicht mehr eingreifen.
Da kann man wirklich etwas Panik bekommen, die Mannschaft spielt äußerst limitiert und glücklos und dann kommt auch noch Pech dazu.

Ihr drei mit dem Hau: Von was für einem Neidfaktor faselt ihr da??

efra49

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 21:28

Die Neidfaktorstory ist natürlich Unfug.

Howie-die Ablöse sagt eher weniger über Cordobas Gehalt aus; und nachdem ich alle 6 Spiele mit Cordoba komplett gesehen habe konnte ich nicht-auch nur ansatzweise- Mitspieler sehen die ihn "geschnitten" hätten.


Zuletzt von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 21:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Graf am Mi 20 Sep 2017, 21:29

Neidfaktor? Lächerlich. NEIDFAKTOR müsste man auf einen von Spinner lächerlicherweise zum zweitbestbezahlten Sportdirektor auserkorenen, der mit den gelallten Statements nach den Spielen, anwenden. Fuck you, Lockenlallkopp


Zuletzt von Graf am Mi 20 Sep 2017, 21:42 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Mochila reloaded am Mi 20 Sep 2017, 21:33

Handlung
Phil Connors ist ein TV-Wetteransager aus Pittsburgh, dem es davor graut, seiner alljährlichen Verpflichtung nachzukommen, von einem Ritual in der Kleinstadt Punxsutawney, Pennsylvania, zu berichten, da er sich zu Höherem berufen fühlt. Gemeinsam mit Rita, seiner neuen Aufnahmeleiterin, und einem Kameramann fährt er am 1. Februar nach Punxsutawney, wo man den 2. Februar als den Tag des Murmeltiers begeht. Phil kommt mies gestimmt im Ort an und die Menschen dort gehen ihm auf die Nerven, auch sein Team. Am nächsten Morgen hat sich seine Laune nicht gebessert. Er empfindet es als erniedrigend, ausgerechnet einen TV-Beitrag über ein Murmeltier drehen zu müssen, und möchte möglichst schnell wieder weg. Weil aber der Highway durch einen aufziehenden Schneesturm blockiert wird, ist Phil nach der Veranstaltung gezwungen, noch einmal dort zu übernachten.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von plissken am Mi 20 Sep 2017, 21:47

Jaja alles déjà vue. Traurig, traurig. Am liebsten würde man zu Stöger fahren und ihm was ins Öhrchen flüstern.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 464
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Graf am Mi 20 Sep 2017, 22:00

Stöger hat genau so versagt, wie der Düsseldorfer!! Stöger hatte in den letzten Saisons ausschliesslich das Glück, trotz grausamster Taktik, Modeste in der Mannschaft gehabt zu haben. Punkt.


Zuletzt von Graf am Mi 20 Sep 2017, 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Hauertrio am Mi 20 Sep 2017, 22:11

efra49 schrieb:Der DFB hat ein super Händchen mit der Schiri Ansetzung - eigentlich ist ein schwieriges Kampfspiel abzusehen und die lassen einen Neuling dran. Bei FC-Spielen dürfen die Videoassistenten offenbar nicht mehr eingreifen.
Da kann man wirklich etwas Panik bekommen, die Mannschaft spielt äußerst limitiert und glücklos und dann kommt auch noch Pech dazu.

Ihr drei mit dem Hau:
Von was für einem Neidfaktor faselt ihr da??

Geht´s noch? So eine Aussage von Dir spricht Bände über Deine Loyalität, werter efra49. Habe nur was in den
Raum gestellt, um eine offene Diskussion anzuregen, um dann pro und contra Reaktion damit auszulösen. Sorry
werter efra49 Aber beleidigen lasse ich mich nicht von Dir.
Ob die Aussage von mir über einen evtl. Neidfaktor, sei er berechtigt oder nicht, sehe ich gelassen entgegen.
Alles ist relativ, von welcher Seite man es betrachtet und was man daraus dann macht?  

Howie (und nicht "Ihr drei mit dem Hau" = für mich nur blöd und unsachlich)


.


Zuletzt von Hauertrio am Mi 20 Sep 2017, 22:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Hauertrio

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 72
Ort : Waldsassen

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von derblondeengel am Mi 20 Sep 2017, 22:26

Köstlich - Hoffenheim wäre in den letzten 5 Jahren fast zweimal abgestiegen, jetzt spielen die Ottos in der zweiten Saison in Folge ganz oben mit, und das obwohl sie mit Rudy ihren absoluten Leader abgeben mussten. Und Uth macht Tor auf Tor für den Scheiß Verein, und bei uns können die Spieler nicht mal vernünftig über zwei Stationen passen, und das nach vier Jahren mit dem selben Trainer...

Videoschiedrichter war heute übrigens Stark...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 705
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 22:32

derblondeengel schrieb:Köstlich - Hoffenheim wäre in den letzten 5 Jahren fast zweimal abgestiegen, jetzt spielen die Ottos in der zweiten Saison in Folge ganz oben mit, und das obwohl sie mit Rudy ihren absoluten Leader abgeben mussten. Und Uth macht Tor auf Tor für den Scheiß Verein, und bei uns können die Spieler nicht mal vernünftig über zwei Stationen passen, und das nach vier Jahren mit dem selben Trainer...

Videoschiedrichter war heute übrigens Stark...

Und der hier verschmähte Vogt ist nebenbei dort etatmäßiger IV.
Das sieht man was bisweilen einen guten Trainer, der Spieler weiterentwickelt, ausmacht.

Die Reihe liesse sich bei 1899 beliebig fortsetzen; die haben einen Aderlasss nach dem anderen.
Firmino, Volland, Modeste, Rudy, Süle und wie sie alle hiessen.

Und Nagelsmann bringt Spieler in die Spur bzw. entwickelt sie weiter. Ob Demirbay, Wagner , Uth oder Vogt u.a.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von derblondeengel am Mi 20 Sep 2017, 22:40

Ghostwriter schrieb:

Und der hier verschmähte Vogt ist nebenbei dort etatmäßiger IV.

Der hat hier bei Vertragsunterschrift ausdrücklich darauf bestanden nicht in der Innenverteidigung zu spielen!!!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 705
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Mochila reloaded am Mi 20 Sep 2017, 22:46

Kann mir jemand erklären warum Clemens im Kader war und Guirassy nicht?
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ballermann am Mi 20 Sep 2017, 22:51

es ist so wie es sich seit langem dargestellt hat, und es ist klar zu sehen. es wollt nur keiner nach knipsersiegen über die spielanlage und die qualität im kader diskutieren. osako als 3 bewertet im schnitt letztes jahr, der spielt auch so, risse genau so, passquoten etc war ja alles da, und es war auch im spiel wahrzunehmen, der fc hat kaum zweitliga niveau. ein 25 tore gigant stellt natürlich vieles in ein anderes licht und der erfolg liegt ja auch im scheitern der anderen begründet. das wir in den letzten jahren kaum spieler geholt haben die uns mit sofortiger leistung weiterhelfen ist nun ein riesen problem. alles auf evtl entwicklung zu setzen, dafür fehlt die zeit, wir können nur auf die nächste transferperiode warten, das bisherige personal hilft uns kaum, auf einen langsamen maroh als heilsbringer zu setzen, unglaublich....wir sind halt immer noch ein großer karnevalsverein.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Hauertrio am Mi 20 Sep 2017, 22:54

Der 1. Fc Köln hat etwa 25 Mann im gesamten Aufgebot bzw. Kader (von den verletzten mal abzusehen), aber spielen dürfen lediglich in der Startelf immer nur die gleichen Experten, nämlich 12 - 13 Akteure, was für diese extreme Saison 2017/2018 mit dem Einsatz in der 1. Bundesliga, im DFB-Pokal, in der Europaliga und in den englischen Wochen tödlich
ist. Man müsste doch öfters rochieren um dann den größtmöglichen fitten Kader wechselhaft zum Einsatz zu bringen.
Aber das geschieht leider nicht, lb. Pitter plus Trainerteam. Warum nur, frage ich mich?

Howie.
avatar
Hauertrio

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 72
Ort : Waldsassen

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von schwemmbotz am Mi 20 Sep 2017, 23:08

Muss das ganze erst mal sacken lassen, nur hatte ich die obskure Vision nach dem Spiel wir könnten nächste Saison ein Kölner Derby Spielen.
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 23:22

schwemmbotz schrieb:Muss das ganze erst mal sacken lassen, nur hatte ich die obskure Vision nach dem Spiel wir könnten nächste Saison ein Kölner Derby Spielen.

Die Vision hatte ich auch-die Fortuna hält sich eisern auf Rang 2 der dritten Liga-Respekt!
Und wenn der Fc so weiter wurschtelt stehen wir nach 7 Spielen nach wie vor mit null Punkten da.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ghostwriter am Mi 20 Sep 2017, 23:50


Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von schwemmbotz am Do 21 Sep 2017, 00:30

Kann mich noch nicht mal darüber freuen dass das Chemieklo nur einen Punkt vom Relegationsplatz entfernt ist -.-
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von GeißbockAusBW am Do 21 Sep 2017, 01:08

Hinten bauen wir immer wieder dicke Böcke ein, und vorne sind sowohl der letzte Pass als auch der Torabschluß katastrophal. Die Kombinantion ist natürlich tödlich. Heut hat uns der Schiri einen Punkt gekostet, aber mehr auch nicht.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von bodensee57 am Do 21 Sep 2017, 07:28

Hallo Leute

wir sind auf dem Weg zu neuen Bestmarken - 0 Punkte und 1 Tor in der Vorrunde

das schlimmste ist die Hoffnungslosigkeit auf Besserung.
Kann mir nicht Vorstellen wer von unseren Jungs ein Tor schießen sollte.
Die Torungefährlichkeit unserer Spieler haben wir schon lange bemängelt.
Freistöße und Ecken brauchen wir gar nicht mehr ausführen , Flanken sind katastrophal

gruß vom hoffnunglosen bodensee.

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 59

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Ingolstädter am Do 21 Sep 2017, 07:38

Hab wieder nix gesehen. Der FC scheint sich im Keller einigeln zu wollen. Erschütternd, dass wir niemanden zu haben scheinen, der ins gegnerische Tor trifft! Irgendwie möchte man aufwachen aus diesem Alptraum....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 790
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von JoeCool am Do 21 Sep 2017, 08:10

Es war stellenweise schon erschreckend, was gestern geboten wurde. Das ist nicht nur der Situation geschuldet, sondern zeigt auch ganz klar die Defizite der einzelnen Spieler auf.
Was sich Sörensen und Rausch auf den Außen gestern geleistet haben, spottet jeder Beschreibung. Cordoba ist einerseits die ärmste Sau, die immer sofort gedoppelt wird, andererseits hat er immer den Kopf unten und will mit selbigem durch die Wand. Dazu kommt die durchgehend schwache Verfassung vieler Leistungsträger.
Bittencourt hat sich immerhin den Arsch aufgerissen. Für Maroh tut es mir Leid, der hat bis auf den katastrophalen Rückpass zusammen mit Heintz ein gutes Spiel gemacht. Wenn dann auch noch (mal wieder) die Schiedsrichter gegen uns sind, wird's schwer.

Die Mannschaft braucht ein positives Ergebnis, um den Kopf ein wenig frei zu bekommen. Das ist am Sonntag in Hannover möglich. Die sind nicht so stark, wie es momentan aussieht.
Hoffentlich kann Stöger die Jungs ein wenig aufrichten. Die Hoffnung stirbt zuletzt!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1343
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Elendiges Nachspiel gegen Frankfurt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten