Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Fr 29 Sep 2017, 00:00

http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/peruaner-gelandet--pizarro-sucht-schon-wohnung-in-koeln-28506046

Mach et-Pizzamann!

Nachdem die teuer gekauften Guirassy und Cordoba es nicht bringen ruht nun die Hoffnung auf deinen Toren.

Mach et wie einst G. Müller; U.Seeler oder auch T. Polster: Stell' dich in den Strafraum und versenke die Dinger!

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Novesia am Fr 29 Sep 2017, 00:27

Pizarro wäre Schmadtkes transferpoltische Bankrotterklärung!!!

Novesia

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Fr 29 Sep 2017, 00:44

Nein-die hat er bereits mit Cordoba und Guirassy geliefert-aktueller Stand  wohl gemerkt; und Besserung scheint bei Beiden nicht in Sicht.
C.P. kostet Null Ablöse-während die beiden oben genannten 20 Mio verschlungen haben.
Klar versucht JS nun die Schlinge aus dem Kopf zu ziehen weil er merkt das seine letzten Transfers bisher (fast)alle floppten; v.a. die Offensivtransfers

Wen hätte er deine Meinung nach von den vertraglosen Spielern holen sollen?Oder bis zum Winter warten bis wir wenn es miserabel läuft hoffnungslos abgeschlagen sind? So schlau war JS dann doch und hat sofort reagiert.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Haie-Fan am Fr 29 Sep 2017, 02:16

Sollte Pizzaro kommen wird er uns nichts bringen. Der hat schon letztes Jahr in Bremen nichts gebracht, egal was Ghostwriter hier schreibt. Auf Tosic hatte ich bis er bei Partizan unterschrieben hatr noch ein bißchen gehofft. Aber bei Pizzaro hoffe ich nur auf eine Ente.

Haie-Fan

Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 29.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Mochila reloaded am Fr 29 Sep 2017, 09:35

Auch Stöger konnte aus dem Rohrkrepierer Cordoba (noch) keine Torkanone machen. Schmadtke (und Stöger?) haben den Spieler wohl falsch eingeschätzt, obwohl es sehr gute Gründe gab an seiner Torgefährlichkeit zu zweifeln. Da auch sonst keiner was auf die Reihe kriegt und wir ein Wunder brauchen, haben wir jetzt den Tor-Messias verpflichtet.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Biesfelder am Fr 29 Sep 2017, 10:46

Hallo zusammen,
natürlich würde keiner CP noch verpflichten, aber wenn man zwei Jahre so daneben gegriffen hat wie Schmadtke, dann
neigt man eben zu Verzweiflungstaten. CP weiß aber, wo ein Knippser stehen muss, vielleicht verirrt sich der eine oder andere
Ball in den Strafraum und er macht noch ein paar Tore, die unser Millionenmann nun einmal nicht hinbekommt.
Gruß aus dem Bergischen

Biesfelder

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 28.06.17
Alter : 61
Ort : Bergisch Gladbach

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von potomac am Fr 29 Sep 2017, 14:09

...unter dem Aspekt, dass uns Rudnevs verlässt, macht die Verpflichtung von Pizarro Sinn. ...und wer weiß schon was er noch taugt? Traue ihm ein paar Tore zu.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von schwemmbotz am Fr 29 Sep 2017, 15:46

Er bekommt die 39, der Kerl hat schon mal Humor Very Happy
Der letzte mit der Nummer war glaube ich Dennis Eppstein... meine Güte wann war das noch lol, schon bisschen Zeit ins Land gegangen seit dem.
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Novesia am Fr 29 Sep 2017, 16:42

Jetzt hat Stöger noch mehr Grund an seiner Lieblingsspielform festzuhalten... hoch und weit auf... erst Ujah, dann Modeste, dann Cordoba und jetzt halt Pizarro. Na dann viel Glück!

Novesia

Anzahl der Beiträge : 392
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Uan am Fr 29 Sep 2017, 17:35

Na, dann sage ich auch mal
Herzlich willkommen, Claudio Pizarro
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 535
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Fr 29 Sep 2017, 20:46


Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Graf am Fr 29 Sep 2017, 21:15

Beim Spiel gegen Belgrad habe ich in HZ2 immer gesungen "Schmadtke, hol' die 8, Schmadtke hol' die 8, Schmadtke, Schmadtke, Schmadtke, hol' die 8" (weil das der völlig unfähigste Spieler von Belgrad war). Nun, denn. Jetzt holt er nicht die 8, sondern die 39....tja... king
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Fr 29 Sep 2017, 21:26

Leeven Graf,

auf JS draufhauen bringt uns aktuell nicht weiter.
Alternativvorschläge zu Pizarro VOR der Winterpause bitte?

Der Spieler ist in die Jahre gekommen-schon klar.Er kostet keine Ablöse.
Du brauchst ihn nur in den Strafraum zu stellen und ab und an wird er eine Bude machen.
Marke G. Müller, U.Seeler, Manni Burgsmüller oder T. Polster.
Darauf hoffen wir.

Die Defensivarbeit müßen dann andere für ihn übernehmen.
Wie damals für einen Lottner oder auch oben genannten mit dem Wiener Schmäh ;-)

Meine Hoffnung wäre das er Sonntag schon spielberechtigt wäre.
Spätestens gg. Stuttgart aber sicher gegen Werder wird Pizza dann "servieren" .

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Graf am Fr 29 Sep 2017, 22:23

Ich habe doch gar nichts gegen Pizarro (auch nichts gegen Cordoba und Modeste fand' ich auch von Anfang an gut - im Gegensatz zu vielen anderen hier, by the way...), nur gegen den Lockenkopf...; Aber letztlich ist das natürlich alles ein böser Traum. Von EL und geachtetem Verein innerhalb von wenigen Wochen zum Witzverein der Liga (vor Hamburg!!!), EL abschenkend (worauf wie hier 25 Jahre gewartet haben!!!! DAS SCHENKT MAN AB!!! Irre!!!) und wohl auf dem Wege zum Rekord des schlechtesten BL-Teams ALLER Zeiten. Arrrgh...sorry...muss Schluss machen....Pumpe auf 180 wieder...
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von schwemmbotz am Sa 30 Sep 2017, 11:40

Das Fachblatt hat mal eine Liste der ältesten Torschützen zusammen gestellt.
Darunter auch ein gewisser Hans Schäfer und Morten Olsen. Letzterer war sogar schon 39.
Ich erinnre mich noch, im Stadion die Leute haben gegrölt: Morten du alter Sack mach dich vom Acker Very Happy

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/707356/2/slideshow_die-aeltesten-torschuetzen---stoesst-pizarro-in-die-top-4-vor.html#omfbLikePost
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 616
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Graf am Sa 30 Sep 2017, 12:39

So....wo wir alle am Boden sind und der Adel sich feiern lässt, ob seiner richtigen Einschätzung bezüglich des Lockenkopfes...

Nur mal angenommen, Pizza wird unser zweiter "Toni Doppelpack"....und wir rollen jetzt das Feld von hinten auf...*undmirdaseinfachmalvorstell*..; king
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Frankilein66 am Sa 30 Sep 2017, 12:49

Es ist also tatsächlich wahr geworden!
Claudio Pizarro ist ein Spieler des 1. FC Köln!
Wie versprochen erkläre ich hiermit den Paddy-Ghostwriter zum größten Fußballfachmann aller Zeiten!

Allerdings war durch den mysteriösen Abgang von Rudnevs ja echter Handlungsbedarf auf der Stürmerposition. Die Hoffnungn des Vereins ruhen jetzt also auf einem Stürmerdinosaurier, dessen Spielweise eigentlich im modernen Fußball nicht mehr gefragt ist, nun denn! Immerhin muss die Mannschaft, wie oben schon erwähnt, die Spielweise nicht ändern und kann weiter mit Herzenslust weite Bälle nach vorne pöhlen. Vielleicht sorgt der große Name und seine Vergangenheit immerhin für Respekt bei den Abwehrspielern und schafft mehr Platz für die anderen Offensivkräfte. Es würde mich jedenfalls für den etwas angeschlagenen Schmadtke freuen, wenn sich die Verpflichtung als gelungener Coup erweist.
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 741
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Kölnsturm am Sa 30 Sep 2017, 14:16

Ich erwarte von ihm gar nichts, wenn er doch trifft können wir uns freuen die Wahrscheinlichkeit ist allerdings sehr gering.

avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 308
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von derblondeengel am Sa 30 Sep 2017, 14:41

avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 705
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ballermann am So 01 Okt 2017, 13:55

man sollte sich vor allem anderen auf das wort verstärkung konzentrieren, die wird gebraucht. wie sieht es denn in unserer zweiten mannschaft aus? da werden ja oft in not zeiten poldis geboren quasi?
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Di 03 Okt 2017, 23:17

Frankilein66 schrieb:Es ist also tatsächlich wahr geworden!
Claudio Pizarro ist ein Spieler des 1. FC Köln!
Wie versprochen erkläre ich hiermit den Paddy-Ghostwriter zum größten Fußballfachmann aller Zeiten!

Allerdings war durch den mysteriösen Abgang von Rudnevs ja echter Handlungsbedarf auf der Stürmerposition. Die Hoffnungn des Vereins ruhen jetzt also auf einem Stürmerdinosaurier, dessen Spielweise eigentlich im modernen Fußball nicht mehr gefragt ist, nun denn! Immerhin muss die Mannschaft, wie oben schon erwähnt, die Spielweise nicht ändern und kann weiter mit Herzenslust weite Bälle nach vorne pöhlen. Vielleicht sorgt der große Name und seine Vergangenheit immerhin für Respekt bei den Abwehrspielern und schafft mehr Platz für die anderen Offensivkräfte. Es würde mich jedenfalls für den etwas angeschlagenen Schmadtke freuen, wenn sich die Verpflichtung als gelungener Coup erweist.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Ghostwriter am Di 03 Okt 2017, 23:22

Den Titel nehme ich an wenn Claudios Tore den FC vor dem Abstieg bewahrt haben ;-). Spaß beiseite dafür ist die Lage zu ernst.

Es bleibt zu hoffen das Pizarro in den nächsten Wochen etwas Kondition aufholen wird. Das er aus dem Stehgreif helfen kann bewies er kurz nach seiner Einwechselung-in diesem Fall als Vorlagengeber was leider nicht belohnt wurde.Ein Spieler von internationaler Klasse wie er wird keine lange Eingewöhnungszeit brauchen.

Gut wäre wenn JS bis zur Winterpause nach weiteren Spielern Ausschau hält um in der Winterpause punktgenau nachzubessern. Sei es mit Käufen oder wohl eher Leihgeschäften.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 397
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Willkommen beim FC-Claudio Pizarro

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten