Vorspiel: FC -Bremen

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Frankilein66 am Fr 20 Okt 2017, 07:49

Tja, was soll man vor diesem Spiel noch sagen?

Was macht Hoffnung auf einen Sieg: Nichts!

Was macht Angst vor einer weiteren Niederlage: Alles!

Zum Glück bin ich am Sonntag bei der frühen Anstoßzeit selber noch sportlich unterwegs und bekomme höchstens von der zweiten Halbzeit etwas mit. Aber egal was passiert, hoffentlich bleibt es auf den Rängen ruhig, das letzte was der Verein in der jetzigen Situation gebrauchen kann ist ein (gewalttätiger) Fanaufstand.
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Graf am Fr 20 Okt 2017, 08:31

Ösipitter muss entlassen warden. Allein aus dem Grund, dass er uns Fans andauernd eine überhöhte Erwartungshaltung attestiert. Wie bekloppt ist denn der? Hier ware ja selbst der Adel nach Platz 5 mit Platz 10-14 "zufrieden" gewesen!!!! Der muss weg, der Ösimann!
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von derblondeengel am Fr 20 Okt 2017, 10:37

Werder ist diese Woche ins Trainingslager gegangen, der EffZeh hat die Reise inklusive nächster unnötiger Niederlage in den Knochen.

Wird wie gewohnt ablaufen - der EffZeh gibt die ersten 15 Minuten Gas ohne irgendwas zu erreichen. Danach kommt Werder dann in fahrt und schießt sich aus der Krise. 3:0 für Werder...

Wenn Stöger und Schmadtke dann in der nächsten Woche weiter rum stümpern dürfen ist der Verein vorerst für mich gestorben. Man wird das Gefühl nicht los das mittlerweile ein noch schlimmerer Klüngel herrscht als unter den Lederjacken.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von JoeCool am Fr 20 Okt 2017, 12:46

Wartet das Spiel gegen Werder doch erst einmal ab. Bei einer Niederlage könnt ihr euch noch ausgiebig aufregen.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Graf am Fr 20 Okt 2017, 12:51

Was sollte den ein Sieg gegen die ebenso schwachen Bremer bringen/bedeuten??? Dass wir dann PLÖTZLICH doch nicht zu den zwei absolut schwächsten Teams der Liga gehören und Schmöger alles richtig gemacht haben??? Ich hoffe fast auf ne Niederlage, um derlei Sch*** zu vermeiden...


Zuletzt von Graf am Fr 20 Okt 2017, 15:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Ballermann am Fr 20 Okt 2017, 12:53

habe die aufstellung auch nicht ganz verstanden gestern. es müssen aus den erbrachten leistungen ja auch einmal schlüsse und ergebnisse folgen. der clemens zb ist seit seiner rückkehr zum fc für liga 1 unbrauchbar. das haben bereits 2 andere bundesligisten gesehen, wir sehen auch null leistung, trotzdem immer noch im kader? warum maroh drinn im team? wenn einer geschont werden müsste dann der heintz, der ist sehr wichtig für uns und ich denke spielpraxis mit einem konstanten partner wäre wichtig für ihn. olkowski wie immer, da kommt wenig und das seit jahren, das ändert sich auch nicht, da können wir einwechseln bis wir schwindelig sind. nach vorne kommt nichts zu stande, alle schießen schwach und das auch noch hektisch wenn genügend platz ist nach vorne zu gehen. osako gar aus über22 metern, bittencourt wie eine unterklassige damentruppe, es macht nichts hoffnung zur zeit. auch horn mit einer unsäglichen faustabwehr? den hätte jeder gestandene bundesliga stürmer lachend verwandelt, da breitet sich unsicherheit in der ganzen mannschaft aus.....
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Novesia am Fr 20 Okt 2017, 15:27

JoeCool schrieb:Wartet das Spiel gegen Werder doch erst einmal ab.  Bei einer Niederlage könnt ihr euch noch ausgiebig aufregen.

Verstehe ich jetzt auch nicht. Sieg gg. Bremen = alles halb so schlimm bzw. alles ist wieder gut = weitermachen wie bisher?

MMn haben wir keine Ergebniskrise (auch) sondern ein strukturelles Problem, und daran würde auch ein Sieg gg. Bremen und auch nicht die Rettung am Ende der Saison was ändern.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von JoeCool am Fr 20 Okt 2017, 15:29

Ich glaube aber schon, dass da der Kopf eine große Rolle spielt. Außerdem glaube ich nicht, dass ein anderer Trainer auf einmal eine Truppe aufstellt, die alles besser macht. Es fehlt neben der Qualität in einigen Mannschaftsteilen im Moment vor allem ein Erfolgserlebnis.

Die Fehler sehen viele, doch wie soll es geändert werden? Da glaube ich (noch) nicht an einen Trainerwechsel und andere Konzepte habe ich hier noch nicht gelesen.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Graf am Fr 20 Okt 2017, 20:13

https://geissblog.koeln/2017/10/stoeger-ueber-seine-zukunft-plaedoyer-fuer-schmadtke/

"Das Spiel gegen Bremen wird eine Tendenz zeigen, im Idealfall hollt man 3 Punkte.." Rolling Eyes
"Ich rechne mit 100% Fan-Unterstützung. Ansonsten wäre ich sehr enttäuscht.." Rolling Eyes lol!

Hat aber angeblich kein Verständnis für die Kritik am Lockenkopf...also von Zerwürfnis zeugt das somit eher nicht. Aber davon können wir uns auf dem Weg in Liga 2 und dem Abschenken der EL auch herzlich wenig kaufen, dass sich da noch alle ganz lieb haben... bounce geek
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Mochila reloaded am Sa 21 Okt 2017, 14:26

Es hilft vielleicht nur noch beten. Möge ein Wunder geschehen und ein FC Stürmer ein Tor erzielen.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Kölnsturm am Sa 21 Okt 2017, 16:47

Für morgen habe ich ausnahmsweise mal ein gutes Gefühl. Das ist ein Novum in dieser Scheisssaison.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Graf am Sa 21 Okt 2017, 19:53

Sehe gerade, wie die wieder einmal völlig neuformierte Mannschaft von Frankfurt gegenhält, gegen den BVB. Da wird mir klar, wie beschisssen/kampflos/siegesunhungrig wir seit Jahren sind...HAU AB, SCHLAFTABLETTENPITTER!!!!!
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von JoeCool am Sa 21 Okt 2017, 20:08

Sportschau: Köln will gegen Bremen den Bock umstoßen

...und das werden wir morgen auch machen. 3 Punkte für den FC und pro Stöger!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Frankilein66 am Sa 21 Okt 2017, 20:23

Den Bock umstoßen? Etwas seltsame Metapher im Zusammenhang mit dem FC. Laßt doch den armen Hennes in Ruhe. Aufrecht soll er bleiben!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Ghostwriter am Sa 21 Okt 2017, 21:18

Graf schrieb:Sehe gerade, wie die wieder einmal völlig neuformierte Mannschaft von Frankfurt gegenhält, gegen den BVB. Da wird mir klar, wie beschisssen/kampflos/siegesunhungrig wir seit Jahren sind...HAU AB, SCHLAFTABLETTENPITTER!!!!!

Graf- die haben allerdings Spieler mit  Qualität wie zB Boateng, Haller oder Rebic; und ja - Kovac ist ein guter Trainer. Davon kann der FC nur träumen und der Pitter kann nix für dir Transfergraupen, die ihm JS seit 2 Jahren v.a. in der Offensive präsentierte und die im 16 Millionen Flop Cordoba sowie im 5 Mio Nonsens Guirassy gipfelte.

Welcher Trainer holt denn dMn mehr raus? Und komm bitte nicht mit utopischen Namen wie Tuchel die sich den FC nicht antun würden.

P.S. Das ist doch die Crux. Mannschaften wie FFm, Freiburg, Mainz oder Augsburg bekommen es trotz Abgängen Ihrer Topspieler Jahr um Jahr hin wieder eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen.  (Auch wenn der SCF zwischenzeitig abgestiegen war)

Von Hoffenheim nicht zu reden; die nach dem Fastabstieg und den Abgängen von Firmino, Volland, Modeste, Rudy oder Süle u.a trotzdem eine Topmannschaft sind.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von JoeCool am So 22 Okt 2017, 09:30

Schiedsrichter der Partie heute ist Robert Kampka.
Hat uns erst einmal gepfiffen und zwar beim 6:1 in Darmstadt. Vielleicht ein gutes Zeichen...

Bilanz Kampka - FC
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von schwemmbotz am So 22 Okt 2017, 09:57

Heute gilt es also, Not gegen Elend. Die besten Stürmchen der Liga mit jeweils drei Buden Very Happy
Aber mir egal wer heute trifft, von mir aus Dome Heintzi Klünter mal oder Horn geht in der 94. mit nach vorne und hält die Rübe hin. Das letzte Spiel gegen Werder hatte ich ja mal wieder im Kh verfolgt, quasi aus dem Op-Saal wie im Trance Lappi an geschmissen und konnte kaum glauben was ich da gesehen habe. Aber auf die drei Gegentore können wir heute getrost verzichten. Pitter wird ja von dunklen Mächten erpresst und hoffe er trotzt dem Pöbel und wird Rausch endlich draussen lassen. Denn: kein Trainer der Welt könnte mit normalen Worten erklären warum er immer noch in der Startelf steht. Ausser vielleicht der Russische Nationaltrainer. Bin durch meine Krankheit die übelsten Krämpfe gewohnt aber wenn ich sehen wie der gegen den Ball tritt oder bei Freistößchen da rum trippelt krieg ich die Krise. Ich muss zwangsläufig an diesen total durchgeknallten Graziano Pellè denken wie er vor dem Elfmeter schießen dei der Euro wie ein Storch im Salat da rum trippelt und dass Ding ins Nirwana drischt. Und für Zoller bitte Laura bringen, glaube die wird öfter dass Tor treffen wie der in der ganzen Zeit beim FC. Hück sinn drei Pünktchen drin dat hann ich im Uran. Wir nehmen die Fischköppe auf die Hörner. wir hatten ja schon des öfteren Schicksal gespielt und der ein oder andere Trainer war nach Spielen gegen uns sein Jöbchen los.

Come on EFFZEH!



avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von derblondeengel am So 22 Okt 2017, 09:59

Heute wird der Bock umgestoßen! 1:0 Handwerker in der 80. Minute.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Novesia am So 22 Okt 2017, 10:55

schwemmbotz schrieb:Heute gilt es also, Not gegen Elend. Die besten Stürmchen der Liga mit jeweils drei Buden Very Happy
Aber mir egal wer heute trifft, von mir aus Dome Heintzi Klünter mal oder Horn geht in der 94. mit nach vorne und hält die Rübe hin. Das letzte Spiel gegen Werder hatte ich ja mal wieder im Kh verfolgt, quasi aus dem Op-Saal wie im Trance Lappi an geschmissen und konnte kaum glauben was ich da gesehen habe. Aber auf die drei Gegentore können wir heute getrost verzichten. Pitter wird ja von dunklen Mächten erpresst und hoffe er trotzt dem Pöbel und wird Rausch endlich draussen lassen. Denn: kein Trainer der Welt könnte mit normalen Worten erklären warum er immer noch in der Startelf steht. Ausser vielleicht der Russische Nationaltrainer. Bin durch meine Krankheit die übelsten Krämpfe gewohnt aber wenn ich sehen wie der gegen den Ball tritt oder bei Freistößchen da rum trippelt krieg ich die Krise. Ich muss zwangsläufig an diesen total durchgeknallten Graziano Pellè denken wie er vor dem Elfmeter schießen dei der Euro wie ein Storch im Salat da rum trippelt und dass Ding ins Nirwana drischt. Und für Zoller bitte Laura bringen, glaube die wird öfter dass Tor treffen wie der in der ganzen Zeit beim FC. Hück sinn drei Pünktchen drin dat hann ich im Uran. Wir nehmen die Fischköppe auf die Hörner. wir hatten ja schon des öfteren Schicksal gespielt und der ein oder andere Trainer war nach Spielen gegen uns sein Jöbchen los.

Come on EFFZEH!

 


Ich glaube, Du meinst Zaza. Smile Smile Smile

Novesia

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Novesia am So 22 Okt 2017, 10:58

Am Spieltag muss sauber getrennt werden: eine Sache ist die Diskussion um Schmadtke & Stöger, eine ganz andere der FC, der auf keinen Fall absteigen darf.

COME ON EFFZEH!!! Bin total optimistisch heute...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Graf am So 22 Okt 2017, 11:05

Ein Sieg heute könnte auch zur Niederlage mutieren....das geht mir leider nicht aus dem Kopf...

Eine Niederlage heute könnte letztlich auch zur Rettung und Ligaerhalt führen...blöde Ausgangslage...
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Gajer am So 22 Okt 2017, 11:59

Ich, evangelisch getaufter, ausgetretener Nicht-Kirchengänger, war heute zum ersten Mal nach gefühlten 15 Jahren freiwillig in einem katholischen Gottesdienst (nein, nicht im Kölner Dom)! Shocked

Also wenn selbst das nicht hilft weis ich auch nicht mehr.......
avatar
Gajer

Anzahl der Beiträge : 246
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von luebben am So 22 Okt 2017, 12:35

Und ich schau heute gar nichts. Stuttgart hab ich erst in der zweiten Halbzeit eingeschalten, zwei Minuten später, Tor für Stuttgart.
Bei den anderen spielen war es ähnlich. Hab fast immer zu spät angemacht, kurz darauf Tor für den Gegner.
Heute schau ich erst um 20 Uhr Tagesschau.... wenn das nicht hilft....
avatar
luebben

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von schwemmbotz am So 22 Okt 2017, 12:40

Aufstellung:
T. Horn - Olkowski , Maroh , Heintz , Rausch - Zoller , Jojic , Özcan , Bittencourt - Osako , Pizarro

Reservebank:
Kessler (Tor),Handwerker,J. Horn,Klünter,Sörensen,Clemens,Guirassy

Mit Rausch und Olkowski, was hat der Kerl geraucht? confused
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Mochila reloaded am So 22 Okt 2017, 12:51

schwemmbotz schrieb:Aufstellung:
T. Horn - Olkowski , Maroh , Heintz , Rausch - Zoller , Jojic , Özcan , Bittencourt - Osako , Pizarro

Reservebank:
Kessler (Tor),Handwerker,J. Horn,Klünter,Sörensen,Clemens,Guirassy

Mit Rausch und Olkowski, was hat der Kerl geraucht? confused

Und ich dachte am Donnerstag Klünter wird geschont.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel: FC -Bremen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten