Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von efra49 am Mi 25 Okt 2017, 20:28

Geht doch!! Hertha war schon ein überraschend angenehmer Gegner.

efra49

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von JoeCool am Mi 25 Okt 2017, 20:29

derblondeengel schrieb:Guirassy ist ne Granate! Wenn der noch anfängt Tore zu schießen dann weint keiner mehr Modeste nach. Welcher Heini hat eigentlich Cordoba gekauft...?

Verdienter Sieg!!!

Guirassy heute Man of the match!
Wenn der so weiter macht, werden wir noch sehr viel Freude an ihm haben. Come on FC!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 1440
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Ghostwriter am Mi 25 Okt 2017, 20:31

Hoffentlich werden jetzt die Transferbemühungen zur WP nicht eingestellt.
Das heisst-JS ist ja nicht mehr im Amt ; dann kann dsbgzl. nichts schief gehen ;-)

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von GeißbockAusBW am Mi 25 Okt 2017, 20:35

Hurra, wir sind wieder die größten! Vieles sah deutlich besser aus als zuletzt. Und unsere "jungen wilden" Oeczan, Handwerker, Guirrassy kannste bringen! Bessere haben wir jedenfalls nicht. Smile

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Uan am Mi 25 Okt 2017, 20:41

GeißbockAusBW schrieb:Hurra, wir sind wieder die größten! Vieles sah deutlich besser aus als zuletzt. Und unsere "jungen wilden" Oeczan, Handwerker, Guirrassy kannste bringen! Bessere haben wir jedenfalls nicht. Smile
Naja, sie haben Tore geschossen...
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 559
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Mochila reloaded am Mi 25 Okt 2017, 20:47

Guirassy Dreh- und Angelpunkt gibt den Modeste Reloaded und das sehr gut. Hat Tonys Technik und ist unberechenbar, macht das Spiel variabler und wird auch wieder treffen.

Ganz übel, die Presse, die ihn zum Hampelmann degradieren möchte. Bei der Vorlage verrenkt er sich den Hals um den Ball vom Tor weg zu halten und der Express schreibt von zufällig ...
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 54
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von derblondeengel am Mi 25 Okt 2017, 21:16

Guirrasy gewinnt dreimal soviele Zweikämpfe wie Modeste! Den kannst du immer anspielen - Wahnsinn!

BTW Jannes Horn fand ich extrem schwach, da hat Rausch doch ne deutlich bessere Zweikampfquote und Übersicht. (#dasmansowasmalsagenmuss)
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von potomac am Mi 25 Okt 2017, 21:37

Mochila reloaded schrieb:Guirassy Dreh- und Angelpunkt gibt den Modeste Reloaded und das sehr gut. Hat Tonys Technik und ist unberechenbar, macht das Spiel variabler und wird auch wieder treffen.

Ganz übel, die Presse, die ihn zum Hampelmann degradieren möchte. Bei der Vorlage verrenkt er sich den Hals um den Ball vom Tor weg zu halten und der Express schreibt von zufällig ...

EXPRESS schreibt: Sehrou Guirassy Note 2
Eine Wucht im Sturm. Ballsicher und mit guten Ablagen. Sein bestes Spiel im FC-Dress. – Quelle: https://www.express.de/28720986 ©️2017
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von efra49 am Mi 25 Okt 2017, 21:38

Den Guirassy Lobhudeleien schließe ich mich komplett an. Wenn er noch anfängt, Tore zu schießen, kommen wir da unten raus.
Horn war in der Tat schwach, aber er braucht auch Spielpraxis.

efra49

Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von potomac am Mi 25 Okt 2017, 21:39

Sollten Schmaddis Einkäufe doch was taugen?
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von derblondeengel am Mi 25 Okt 2017, 21:44

potomac schrieb:
Mochila reloaded schrieb:Guirassy Dreh- und Angelpunkt gibt den Modeste Reloaded und das sehr gut. Hat Tonys Technik und ist unberechenbar, macht das Spiel variabler und wird auch wieder treffen.

Ganz übel, die Presse, die ihn zum Hampelmann degradieren möchte. Bei der Vorlage verrenkt er sich den Hals um den Ball vom Tor weg zu halten und der Express schreibt von zufällig ...

EXPRESS schreibt: Sehrou Guirassy     Note 2
Eine Wucht im Sturm. Ballsicher und mit guten Ablagen. Sein bestes Spiel im FC-Dress. – Quelle: https://www.express.de/28720986 ©️2017

Dabei war er nicht anders als am Sonntag! Hat halt nur die Torchance nicht gehabt und vergeben können wie am Sonntag.

Zoller heute aber auch Klasse!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Novesia am Mi 25 Okt 2017, 23:28

derblondeengel schrieb:Guirassy ist ne Granate! Wenn der noch anfängt Tore zu schießen dann weint keiner mehr Modeste nach. Welcher Heini hat eigentlich Cordoba gekauft...?

Verdienter Sieg!!!

Der gleiche Heini, der auch Guirassy gekauft hat... Smile Smile Smile

PS: Falls wir Pokalsieger werden sollten, könnten wir im Zweifelsfall unseren EL-Startplatz für einen Platz in der BL eintauschen. Rolling Eyes

Novesia

Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Graf am Do 26 Okt 2017, 14:12

Kinners, hab's Euch doch gesagt...Mitm Adel immer Pokalsieg in der ollen Reichsschüssel..
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Ninefingers am Do 26 Okt 2017, 14:40

Siehste, ich habs euch doch gesagt! Ich bin der Grösste, ich weiss alles besser! Habe schon immer gesagt, blablabla, aber auf mich hört ja keiner!

Und für meinen kleinen Pipimann muss ich gar nichts kompensieren, GAR NICHTS!
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.01.16
Ort : Königsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von hennefbock am Do 26 Okt 2017, 17:41

Ist das eigentlich nicht langweilig, alle paar Wochen entweder "Hosianna" oder "kreuzigt ihn" zu schreiben. Ein bischen mehr Gelassenheit und v.a. Vertrauen würde einigen sicher ganz gut tun!
Damit wir uns nicht falsch verstehen:  Auch mir verursacht eine solche Negativ-Serie wie die, die wir gerade erleben müssen( oder hoffentlich mußten), erhebliche Magenschmerzen. Deswegen prügele ich aber nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf Mannschaft und Trainerteam ein. Und schon garnicht maße ich mir an, über Spieler ein Tauglichkeits-Urteil zu fällen und das dann auch noch öffentlich zu machen. Könnte ja sein, daß mich eben diese Spieler bereits im nächsten Spiel als Dummschwätzer aussehen lassen.
Die Endabrechnung der vergangenen drei BuLi-Spielzeiten beruht ja nicht auf Zufall sondern auf kontinuierlicher Arbeit des Trainer- u. Funktionsteams mit der Mannschaft. Wer etwas anderes behauptet ist entweder bösartig oder von keinerlei Sachkenntnis angekränkelt. Und wo bleibt im übrigen das kölsche Grundgesetz §3  "Et hätt noch immer joot jejange"? Weder ist die Mannschaft nach dem 9.(neunten!!) Spieltag bereits abgestiegen, noch versinkt der Verein im Chaos.
Ich habe fertig, Uan oder potomac, übernehmen Sie bitte.

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 71
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Uan am Do 26 Okt 2017, 20:10

Ach hennefbock, den Atem kannste Dir sparen. Diese Rumgifterei ist auch der Grund, warum ich mich rar gemacht hab.
Genau wie alle wissen, das der EffZeh mitnichten die Bayern sind und somit auch nicht die Kohle und den entsprechenden Kader haben, genau so wussten letztenendes auch alle, dass eine Krise nur eine Frage der Zeit war. Und schon zweimal - und da kann ich mich nur wiederholen - wegen weil es seit vier Jahren ziemlich steil bergauf ging. Wer schnell aufsteigt, der kann tief fallen, denn ohne entstprechende Konsolierung kann es doch irgendwann nur noch bergab gehen.

Ich war sicher auch nicht mit jedem Transfer einverstanden, aber da ich es ganz bestimmt nicht hätte besser machen können - zum einen weil ich von dem Geschäft keine Ahnung hab und zum anderen auch nicht an entsprechender Position bin, kann ich den Kahn eben nicht lenken sondern muss einfach mitfahren - oder aussteigen. Letzteres kommt überhaupt nicht in Frage und so bin ich im Augenblick in meinen Bauchschmerzen gefangen. Das wir am 9ten Spieltag schon weg vom Fenster sind, glaube ich nicht. Und wenn doch - was könnte ich kleines Lämpchen denn daran ändern?
So ein Lichtblick wie gestern in Berlin war zwingend nötig - und vielleicht ist das der Wachrüttler, den Leo gemeint hatte. Wenn er es war, dann kann sich die Liga - und am kommenden Samstag allen voran dieses gammelige, stinkende Chemieklo - ab sofort warm anziehen.
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 559
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Totaalvoetbal am Fr 27 Okt 2017, 06:18

hennefbock schrieb:Ist das eigentlich nicht langweilig, alle paar Wochen entweder "Hosianna" oder "kreuzigt ihn" zu schreiben. Ein bischen mehr Gelassenheit und v.a. Vertrauen würde einigen sicher ganz gut tun!
Damit wir uns nicht falsch verstehen:  Auch mir verursacht eine solche Negativ-Serie wie die, die wir gerade erleben müssen( oder hoffentlich mußten), erhebliche Magenschmerzen. Deswegen prügele ich aber nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf Mannschaft und Trainerteam ein. Und schon garnicht maße ich mir an, über Spieler ein Tauglichkeits-Urteil zu fällen und das dann auch noch öffentlich zu machen. Könnte ja sein, daß mich eben diese Spieler bereits im nächsten Spiel als Dummschwätzer aussehen lassen.
Die Endabrechnung der vergangenen drei BuLi-Spielzeiten beruht ja nicht auf Zufall sondern auf kontinuierlicher Arbeit des Trainer- u. Funktionsteams mit der Mannschaft. Wer etwas anderes behauptet ist entweder bösartig oder von keinerlei Sachkenntnis angekränkelt. Und wo bleibt im übrigen das kölsche Grundgesetz §3  "Et hätt noch immer joot jejange"? Weder ist die Mannschaft nach dem 9.(neunten!!) Spieltag bereits abgestiegen, noch versinkt der Verein im Chaos.
Ich habe fertig, Uan oder potomac, übernehmen Sie bitte.

Sehr schöner Beitrag, Hennebock. Ich war am Mittwoch im Stadion und habe den ersten Auswärtssieg seit einer halben Ewigkeit genossen. Man sollte aber nicht übersehen, dass es bis zum 0:1 ein Spiel "Not gegen Elend" war und Hertha die besseren Chancen hatte. Spätestens nach dem 0:2 lief bei Berlin dann gar nichts mehr zusammen. Das spielte uns sehr in die Karten, zumal die Blau-Weißen offensiv dann an Harmlosigkeit nicht mehr zu überbieten waren. DAS war der gefühlte Absteiger im Stadion!
Allerdings muss für eine echte Wende jetzt mehr kommen. Die Graf'schen Selbstbejubelungsergüsse sind doch eine einzige polarisierende Provokation und entbehren (fast) jeder sachlichen Grundlage. Realistisch betrachtet muss man am Samstag von einer Niederlage am Autobahnkreuz ausgehen, alles andere wäre eine (extrem gern erlebte) Überraschung. Dann geht das Bashing, dem auch hier zwischenzeitlich JEDER Maßstab verloren ging, wieder von vorne los. Ich bin trotzdem in diesem ungemütlichen Stadion und hoffe auf den nächsten Schritt, trotz Krise, Fehleinkäufe und ewig langer Verletztenliste. Come on, EffZeh!
avatar
Totaalvoetbal

Anzahl der Beiträge : 209
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 58
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Ghostwriter am Fr 27 Okt 2017, 08:10

Totaalvoetbal schrieb:
hennefbock schrieb:Ist das eigentlich nicht langweilig, alle paar Wochen entweder "Hosianna" oder "kreuzigt ihn" zu schreiben. Ein bischen mehr Gelassenheit und v.a. Vertrauen würde einigen sicher ganz gut tun!
Damit wir uns nicht falsch verstehen:  Auch mir verursacht eine solche Negativ-Serie wie die, die wir gerade erleben müssen( oder hoffentlich mußten), erhebliche Magenschmerzen. Deswegen prügele ich aber nicht bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf Mannschaft und Trainerteam ein. Und schon garnicht maße ich mir an, über Spieler ein Tauglichkeits-Urteil zu fällen und das dann auch noch öffentlich zu machen. Könnte ja sein, daß mich eben diese Spieler bereits im nächsten Spiel als Dummschwätzer aussehen lassen.
Die Endabrechnung der vergangenen drei BuLi-Spielzeiten beruht ja nicht auf Zufall sondern auf kontinuierlicher Arbeit des Trainer- u. Funktionsteams mit der Mannschaft. Wer etwas anderes behauptet ist entweder bösartig oder von keinerlei Sachkenntnis angekränkelt. Und wo bleibt im übrigen das kölsche Grundgesetz §3  "Et hätt noch immer joot jejange"? Weder ist die Mannschaft nach dem 9.(neunten!!) Spieltag bereits abgestiegen, noch versinkt der Verein im Chaos.
Ich habe fertig, Uan oder potomac, übernehmen Sie bitte.

Sehr schöner Beitrag, Hennebock. Ich war am Mittwoch im Stadion und habe den ersten Auswärtssieg seit einer halben Ewigkeit genossen. Man sollte aber nicht übersehen, dass es bis zum 0:1 ein Spiel "Not gegen Elend" war und Hertha die besseren Chancen hatte. Spätestens nach dem 0:2 lief bei Berlin dann gar nichts mehr zusammen. Das spielte uns sehr in die Karten, zumal die Blau-Weißen offensiv dann an Harmlosigkeit nicht mehr zu überbieten waren. DAS war der gefühlte Absteiger im Stadion!
Allerdings muss für eine echte Wende jetzt mehr kommen. Die Graf'schen Selbstbejubelungsergüsse sind doch eine einzige polarisierende Provokation und entbehren (fast) jeder sachlichen Grundlage. Realistisch betrachtet muss man am Samstag von einer Niederlage am Autobahnkreuz ausgehen, alles andere wäre eine (extrem gern erlebte) Überraschung. Dann geht das Bashing, dem auch hier zwischenzeitlich JEDER Maßstab verloren ging, wieder von vorne los. Ich bin trotzdem in diesem ungemütlichen Stadion und hoffe auf den nächsten Schritt, trotz Krise, Fehleinkäufe und ewig langer Verletztenliste. Come on, EffZeh!

Wie ich oben schrieb,Hertha war für mich neben Werder der schwächste Gegner und könnte sich in den Abstiegskampf einreihen.
So viele Räume im MF /-und am16'er hatte der FC gegen keinen anderen Gegner.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Ninefingers am Fr 27 Okt 2017, 09:17

Doch, gegen Hamburg. Wir waren nur zu doof, die Lücken zu nutzen, haben lieber hinten rum gespielt. Darüber hab ich mich ohne Ende geärgert.

Hamburg hat nur lose da rumgestanden und wir haben noch nicht mal versucht, da reinzustechen.
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.01.16
Ort : Königsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Ballermann am Fr 27 Okt 2017, 17:52

das bedenkliche ist ja, das wir schon stuttgart, bremen, hamburg und hannover gespielt haben. man kann nur hoffen das wir überraschende punkte einfahren, aber ob das team dies zur zeit hergibt ist die frage. es sieht alles noch nicht stabil aus, weder die 6er, noch die abwehr. durch den starken guirassy sieht das spiel ein wenig ansehnlicher aus, was einige aber am ball so abliefern, ich sach mal bittencourt, da fällt einem nicht viel ein. sehr bedenklich, da werden die verträge vielleicht auch mit blick auf liga 2 verlängert, wir können ja nicht alles erneuern.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 216
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Vorspiel Alte Dame vs. FC Sieglos

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten