Was macht die Konkurrenz im Westen?

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Jahnwiese am Di 25 Okt 2016, 00:03

doppelherz schrieb:
JoeCool schrieb:Ey, du kannst hier doch nicht mit rationalen Erklärungen kommen. Wir sind hier in einem Fußballforum, du Spinner! Mad



Razz

Was willst Du denn? Glaubst wohl, Du hast den Fußball neu erfunden, oder was?

Wink

doppelherz

Stopp, meine Herren! JoeCool und doppelherz für zwei Spiele auf die Tribüne und jeweils fünf Bratwürstchen für die Forumskantine. So geht das nicht!

PS: Und bitte "auf die Tribüne" nicht verwechseln mit Freikarten für die nächsten beiden Heimspiele, ihr Spinner!

Aber nochmal kurz zum Strafmaß. Einfach die Strafe für frühere Verfehlung nun "absitzen" zu müssen, finde ich nicht ausreichend. Da müsste für den "Spinner" und für "halt die Schnauze" und das nachgeschobene "du Arschloch" noch ein spürbarer Nachschlag oben drauf kommen . . .
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Krabbe am Di 25 Okt 2016, 10:29

Servus noh Kölle

Quelle: Krabbe
Ich finde, solange sich die Trainer nur gegenseitig verbal befetzen und nicht einen Herren der werten Schiedsrichterschaft beleidigen,
sollte sich der DFB/DFL oder wer auch immer zurückhalten.
Und die Richtmikros sollten soweit entfernt werden, daß den Trainergespannen eine Art "neutraler Raum" bleibt, um nicht gleich von
den Medien genüsslich vorgeführt werden zu können.

Kaugummi Richtung gegnerische Trainerbank € 8000,-
Spinnerbezeichnung etc. €15000,- und 2 Spiele Banksperre

Beide Strafen sind lächerlich hoch. Wie kommt man auf solche Summen ?
Ein Spieler wird halbtot getreten und wird Monate lang ausfallen. Der Sünder erhält 2 oder 3 Spiele Sperre und aus.
Isch verstonn dat nit.
Servus aus Salzburg (KÖLN-SÜD)
Krabbe




avatar
Krabbe

Anzahl der Beiträge : 2098
Anmeldedatum : 25.01.16
Ort : SALZBURG

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Jahnwiese am Di 25 Okt 2016, 10:45

Krabbe schrieb:Servus noh Kölle

Quelle: Krabbe
Ich finde, solange sich die Trainer nur gegenseitig verbal befetzen und nicht einen Herren der werten Schiedsrichterschaft beleidigen,
sollte sich der DFB/DFL oder wer auch immer zurückhalten.
Und die Richtmikros sollten soweit entfernt werden, daß den Trainergespannen eine Art "neutraler Raum" bleibt, um nicht gleich von
den Medien genüsslich vorgeführt werden zu können.

Kaugummi Richtung gegnerische Trainerbank  € 8000,-  
Spinnerbezeichnung etc.                              €15000,- und 2 Spiele Banksperre

Beide Strafen sind lächerlich hoch. Wie kommt man auf solche Summen ?
Ein Spieler wird halbtot getreten und wird Monate lang ausfallen. Der Sünder erhält 2 oder 3 Spiele Sperre und aus.
Isch verstonn dat  nit.
Servus aus Salzburg (KÖLN-SÜD)
Krabbe





Hallo nach Köln-Süd-Süd, leeven Krabbe,

das Problem ist einerseits die Vorbildfunktion der Trainer, sofern man ihnen eine solche zuschreibt, und andererseits die Berichterstattung in den Medien (vor allem im TV). Kann man sicher auch anders sehen, aber gerade Trainer sollten sich an Regeln halten. Wie anders sollte man ansonsten die Spieler dazu bringen?

Oder bin ich zu streng?


Zuletzt von Jahnwiese am Di 25 Okt 2016, 10:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Di 25 Okt 2016, 10:46

Krabbe schrieb:Servus noh Kölle

Kaugummi Richtung gegnerische Trainerbank  € 8000,-  
Spinnerbezeichnung etc.                              €15000,- und 2 Spiele Banksperre

Beide Strafen sind lächerlich hoch. Wie kommt man auf solche Summen ?


Sorry Krabbe aber die Strafe für den gegelten ist viel zu niedrig! Der Typ steht bei jedem Spiel dem vierten Schiedsrichter bis zum geht nicht mehr auf den Socken, und wenn das nicht mehr weiter hilft kommt Rudi Nationale von der Tribüne und macht dem vierten Schiedsrichter das Leben zur Hölle. Diese drecks Pillen sollten einfach mehr Respekt gegenüber den Schiedsrichtern und de´m gegnerischen Trainern zeigen!

Abgesehen davon können Strafen für diese drecks Pille nie hoch genug sein!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Krabbe am Di 25 Okt 2016, 11:08

derblondeengel schrieb:
Krabbe schrieb:Servus noh Kölle

Kaugummi Richtung gegnerische Trainerbank  € 8000,-  
Spinnerbezeichnung etc.                              €15000,- und 2 Spiele Banksperre

Beide Strafen sind lächerlich hoch. Wie kommt man auf solche Summen ?


Sorry Krabbe aber die Strafe für den gegelten ist viel zu niedrig! Der Typ steht bei jedem Spiel dem vierten Schiedsrichter bis zum geht nicht mehr auf den Socken, und wenn das nicht mehr weiter hilft kommt Rudi Nationale von der Tribüne und macht dem vierten Schiedsrichter das Leben zur Hölle. Diese drecks Pillen sollten einfach mehr Respekt gegenüber den Schiedsrichtern und de´m gegnerischen Trainern zeigen!

Abgesehen davon können Strafen für diese drecks Pille nie hoch genug sein!


Dein letzter Satz is JOT flower
ich meinte das Verhältnis der genannten Strafen im Vergleich zu den Brutalo-Fouls auf dem Platz.
Doh pass jet nit
avatar
Krabbe

Anzahl der Beiträge : 2098
Anmeldedatum : 25.01.16
Ort : SALZBURG

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Krabbe am Di 25 Okt 2016, 14:16

[/quote]

Hallo nach Köln-Süd-Süd, leeven Krabbe,

das Problem ist einerseits die Vorbildfunktion der Trainer, sofern man ihnen eine solche zuschreibt, und andererseits die Berichterstattung in den Medien (vor allem im TV). Kann man sicher auch anders sehen, aber gerade Trainer sollten sich an Regeln halten. Wie anders sollte man ansonsten die Spieler dazu bringen?

Oder bin ich zu streng?[/quote]

Servus op de Wess, hallo leeven Jahnwiese

Nä, nit zu streng, wenn dat Verhältnis stemme deit.

Ich halte nämlich eine viel strengere Bestrafung für eindeutige Brutalo-Treterei und erwiesene Schwalben für angebracht.
Diese Strafen stehen in keinem Verhältnis zu Käujummi + sonstigen Spinnereien

Servus aus Salzburg (KÖLN-Süd)
Krabbe
avatar
Krabbe

Anzahl der Beiträge : 2098
Anmeldedatum : 25.01.16
Ort : SALZBURG

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Kölnsturm am Di 25 Okt 2016, 15:12

Krabbe schrieb:

Hallo nach Köln-Süd-Süd, leeven Krabbe,

das Problem ist einerseits die Vorbildfunktion der Trainer, sofern man ihnen eine solche zuschreibt, und andererseits die Berichterstattung in den Medien (vor allem im TV). Kann man sicher auch anders sehen, aber gerade Trainer sollten sich an Regeln halten. Wie anders sollte man ansonsten die Spieler dazu bringen?

Oder bin ich zu streng?[/quote]

Servus op de Wess, hallo leeven Jahnwiese

Nä, nit zu streng, wenn dat Verhältnis stemme deit.

Ich halte nämlich eine viel strengere Bestrafung für eindeutige Brutalo-Treterei und erwiesene Schwalben für angebracht.
Diese Strafen stehen in keinem Verhältnis zu Käujummi + sonstigen Spinnereien

da hast du völlig recht, insbesondere Schwalben werden derzeit eigentlich gar nicht geahndet. Ein weiteres großes Ärgernis sind aus meiner Sicht die Zeitspiele, die nicht einmal im Ansatz konsequent nachgespielt werden

Servus aus Salzburg (KÖLN-Süd)
Krabbe [/quote]
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Di 25 Okt 2016, 15:15

Und falsche Einwürfe!

Krabbe hat recht, so Hammerfouls wie letztens in Augsburg sollten deutlich härter bestraft werden!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Taunus am Di 25 Okt 2016, 15:45

Jahnwiese schrieb:
Hallo nach Köln-Süd-Süd, leeven Krabbe,

das Problem ist einerseits die Vorbildfunktion der Trainer, sofern man ihnen eine solche zuschreibt, und andererseits die Berichterstattung in den Medien (vor allem im TV). Kann man sicher auch anders sehen, aber gerade Trainer sollten sich an Regeln halten. Wie anders sollte man ansonsten die Spieler dazu bringen?

Oder bin ich zu streng?

Mich hat das Video von Christian Streich zum Thema nachdenklich gemacht. Nicht dass mir Schmidt auch nur für zwei Cent sympathisch wäre, aber Streich sagt da viel Wahres.
avatar
Taunus

Anzahl der Beiträge : 274
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 52
Ort : Neu-Anspach

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Mi 26 Okt 2016, 06:18

avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Fr 04 Nov 2016, 22:50

Läuft bei den Kleppern...

Wenn Modeste den EffZeh im Derby in Führung schießen sollte brennt der Baum bei den Bauern...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von ufa am Fr 04 Nov 2016, 23:03

Wo ich gerade schon mal dabei bin: welcher Zeitraum ist eigentlich kürzer, Sonntag bis Dienstag oder Mittwoch bis Freitag?
Rechnen bereitet nämlich dem Eberl die größte Sorge.

ufa

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 03.11.16
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Fr 18 Nov 2016, 23:07

Wat der Leno in der Nationalmannschaft verloren hat, das weiß auch nur der Köpke, und bei dem Frag ich mich immer noch warum er da ist wo er ist...
Gegen Horn ist Leno ein Witz!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von ufa am Sa 19 Nov 2016, 00:58

Hätte ich auch so gedacht. Welches Gewicht hat eigentlich der galaktische Slime?

ufa

Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 03.11.16
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Zimbo am Sa 19 Nov 2016, 08:56

derblondeengel schrieb:Wat der Leno in der Nationalmannschaft verloren hat, das weiß auch nur der Köpke, und bei dem Frag ich mich immer noch warum er da ist wo er ist...
Gegen Horn ist Leno ein Witz!

Leno spielt Schämpions Lieg, was ja laut Köpcke ein für einen Nationaltorwart unabdingbar ist. Ich frag mich nur immer, warum das nur für einen Torhüter gilt und nicht für einen Feldspieler.

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Jahnwiese am Sa 19 Nov 2016, 09:54

Zimbo schrieb:
derblondeengel schrieb:Wat der Leno in der Nationalmannschaft verloren hat, das weiß auch nur der Köpke, und bei dem Frag ich mich immer noch warum er da ist wo er ist...
Gegen Horn ist Leno ein Witz!

Leno spielt Schämpions Lieg, was ja laut Köpcke ein für einen Nationaltorwart unabdingbar ist. Ich frag mich nur immer, warum das nur für einen Torhüter gilt und nicht für einen Feldspieler.

Bei Köpke habe ich schon seit einiger Zeit den Eindruck, dass er den FC nicht mag. Sein Verhalten und seine Aussagen zu Timo Horn könnten Ausdruck dieser Abneigung sein. Als alle Welt erstmals von dem jungen Talent zwischen den Pfosten des FC schwärmte, meinte Köpke gleich öffentlich betonen zu müssen, dass ein Timo Horn auf Jahre nicht an den damaligen Nummern eins bis vier vorbeikäme.

Die erste positive Aussage zu Timo Horn habe ich, wenn ich mich recht erinnere, von Andreas Köpke erst gehört, als unser Keeper eine herausragende Olympiade gespielt hat. Da konnte er wohl nicht mehr anders . . .
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Novesia am Sa 19 Nov 2016, 11:20

Ja, ganz schrecklich, die ganze Welt hat sich gegen den FC verschworen...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Frankilein66 am Sa 19 Nov 2016, 11:40

Novesia schrieb:Ja, ganz schrecklich, die ganze Welt hat sich gegen den FC verschworen...

Na ja, nicht die ganze Welt! Burkina Faso und die Komoren z.B. wollen dem FC wahrscheinlich nichts Böses, aber alle anderen natürlich schon!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von plissken am Sa 19 Nov 2016, 11:57

Gestern war ich hin- und hergerissen. Letztlich habe ich mich über den RB Erfolg gefreut, weil er uns die Pillen vom Hals hält.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Hennes-Nachbar am Sa 19 Nov 2016, 13:01

plissken schrieb:Gestern war ich hin- und hergerissen. Letztlich habe ich mich über den RB Erfolg gefreut, weil er uns die Pillen vom Hals hält.
Wenn ich mir aber heute die Tabelle anschaue könnte ich im Strahl...
avatar
Hennes-Nachbar

Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 28.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Zimbo am Sa 19 Nov 2016, 18:02

plissken schrieb:Gestern war ich hin- und hergerissen. Letztlich habe ich mich über den RB Erfolg gefreut, weil er uns die Pillen vom Hals hält.

Ich finde, das Ergebnis zeigt einmal mehr, dass das FC-Unentschieden gegen Red Bullshit tatsächlich ein Erfolg war.

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Jahnwiese am Sa 19 Nov 2016, 18:03

Meine Rede!
avatar
Jahnwiese

Anzahl der Beiträge : 2410
Anmeldedatum : 25.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von ersatzreifen am Sa 19 Nov 2016, 18:05

Zimbo schrieb:
plissken schrieb:Gestern war ich hin- und hergerissen. Letztlich habe ich mich über den RB Erfolg gefreut, weil er uns die Pillen vom Hals hält.

Ich finde, das Ergebnis zeigt einmal mehr, dass das FC-Unentschieden gegen Red Bullshit tatsächlich ein Erfolg war.

Ja, für Leipzig...

ersatzreifen

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Zimbo am Sa 19 Nov 2016, 18:08

ersatzreifen schrieb: Ja, für Leipzig...

Gut gekontert Very Happy

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Zimbo am So 20 Nov 2016, 15:06

Leno sollte mal ein paar Trainingseinheiten bei unserem Ersatztorwart absolvieren.

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten