Neuer Sportdirktor

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neuer Sportdirktor

Beitrag von bodensee57 am Mi 06 Dez 2017, 13:21

1. FC Köln Armin Veh wird neuer Geschäftsführer Sport – Quelle: https://www.ksta.de/29027204 ©️2017

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von bodensee57 am Mi 06 Dez 2017, 13:25

da bin ich ja mal gespannt !
war bis jetzt Trainer oder war er schon mal irgendwo sportlicher Leiter ?

Wenn man ihn im Doppelpass so reden hört - hat er es theoretisch drauf

gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Kölnsturm am Mi 06 Dez 2017, 13:30

bodensee57 schrieb:da bin ich ja mal gespannt !
war bis jetzt Trainer oder war er schon mal irgendwo sportlicher Leiter ?

Wenn man ihn im Doppelpass so reden hört - hat er es theoretisch drauf

gruß vom bodensee

Theorie und Praxis sind ja bekanntlich zweierlei Dinge. Aber jetzt soll er erstmal uns aus dem Sumpf ziehen.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von plissken am Mi 06 Dez 2017, 13:32

Veh? OK. Kann sicher auch dem Interimstrainer ein wenig unterstützend zur Seite stehen!
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von schwemmbotz am Mi 06 Dez 2017, 13:38

War mal bei den Golfsburgern Trainer und Geschäftsführer.
Der größte Sympathikus war er nie, ist aber auch nicht wichtig.
Die erste Baustelle ist behoben und hoffe dass er jetzt erst mal etwas Ruhe rein bringen kann.
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 666
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Frankilein66 am Mi 06 Dez 2017, 14:29

Na also! Very Happy

Warum hacken nochmal alle auf den Bossen rum? Die sind doch voll handlungsfähig. Und die Presse wusste wieder vorher nichts. Mit Beiersdorfer eine falsche Fährte gelegt und dann Veh aus dem Hut gezaubert. So macht man das! Wenn jetzt noch Jens Keller als Trainer verpflichtet wird ist alles im Lack.

Wozu braucht es eine außerordentliche Mitgliederversammlung? Das ist doch blanker Aktionismus und Fanfuror.
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Uan am Mi 06 Dez 2017, 15:09

Geht doch!
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von derblondeengel am Mi 06 Dez 2017, 15:20

Ich wollte hier ja nicht mehr posten aber der Sachverstand hier lässt einem ja keine Wahl...

Da wäre mir sogar Beiersdorfer lieber gewesen als dieser Volker Finke 2.0! Ein Dummschwätzer vor dem Herrn ohne jeglichen Überblick über den Transfermarkt!
Ein Blender vor dem Herrn!

In den Foren vom VFB und Wolfsburg lachen sich alle über den EffZeh kaputt.

Demnächst noch VFB Kumpel Magath als Trainer und das Präsidium hat seine vollkommene Unfähigkeit endgültig unter Beweis gestellt!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Kölnsturm am Mi 06 Dez 2017, 15:30

derblondeengel schrieb:Ich wollte hier ja nicht mehr posten aber der Sachverstand hier lässt einem ja keine Wahl...

Da wäre mir sogar Beiersdorfer lieber gewesen als dieser Volker Finke 2.0! Ein Dummschwätzer vor dem Herrn ohne jeglichen Überblick über den Transfermarkt!
Ein Blender vor dem Herrn!

In den Foren vom VFB und Wolfsburg lachen sich alle über den EffZeh kaputt.

Demnächst noch VFB Kumpel Magath als Trainer und das Präsidium hat seine vollkommene Unfähigkeit endgültig unter Beweis gestellt!

In Frankfurt sollen sie sich auch ausschütten vor Lachen. Aber jetzt lass ihn doch erstmal machen Blonder, schlechter als Schmadtke im Sommer kann es nun wirklich nicht werden
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Gajer am Mi 06 Dez 2017, 15:33

Hmmm.
Weis nicht so recht was ich davon halten soll!
Alles ist besser als Beiersdorfer.
Veh find ich prinzipiell auch ok.
Denke er hat Ahnung vom Fussball.

Ob er allerdings als Sportdirektor taucht?!? Hat er schließlich noch nie gemacht. (Das halbe Jahr in Personalunion lassen wir mal dahingestellt...)

Aber lassen wir ihn jetzt erstmal machen....
avatar
Gajer

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 48

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von potomac am Mi 06 Dez 2017, 15:39

Schließe mich Gajer an, die kommenden 2 Transferperioden (WP + SP) werden zeigen was er uns auftischen kann.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 420
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von plissken am Mi 06 Dez 2017, 16:14

[quote="Gajer"]Hmmm.
Weis nicht so recht was ich davon halten soll!
Alles ist besser als Beiersdorfer.
Veh find ich prinzipiell auch ok.
Denke er hat Ahnung vom Fussball.

Ob er allerdings als Sportdirektor taucht?!? Hat er schließlich noch nie gemacht. (Das halbe Jahr in Personalunion lassen wir mal dahingestellt...)

....quote]

Schwimmen würde mir fürs Erste schon reichen...
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Frankilein66 am Mi 06 Dez 2017, 16:39

Vehnomenal! Suspect clown
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 823
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von derblondeengel am Mi 06 Dez 2017, 16:57

Veh hat überall verkackt und verbrannte Erde hinterlassen, genau der richtige Mann für die Krise beim EffZeh...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von derblondeengel am Mi 06 Dez 2017, 17:55

Der absolut falsche Mann am falschen Platz! Dazu noch ein Volker Struth Spezi, also von dem Mann der den HSV so glänzend beraten hat...

http://m.11freunde.de/artikel/warum-armin-veh-fuer-koeln-der-falsche-mann-zur-falschen-zeit-ist?utm_referrer=https://m.facebook.com/
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Novesia am Mi 06 Dez 2017, 18:16

plissken schrieb:Veh? OK. Kann sicher auch dem Interimstrainer ein wenig unterstützend zur Seite stehen!

Genau das sollte Veh besser nicht machen. Der FC braucht jetzt keinen 2. Finke...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von plissken am Mi 06 Dez 2017, 23:02

Hat er aber gerade eingekauft...
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 527
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Novesia am Do 07 Dez 2017, 00:59

plissken schrieb:Hat er aber gerade eingekauft...

Es liegt aber an Veh, ob er einen auf Finke machen oder sich auf seine Rolle als SD konzentrieren möchte. Ich hoffe auf Letzteres. Mit der SD-Arbeit sollte er in nächster Zeit ohnehin voll ausgelastet sein.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von bodensee57 am Do 07 Dez 2017, 07:03

Hallo Leute

Veh - ja das ist wieder ein Risiko.
Mit den Manager und Sportdirektoren hatten wir bisher ja nicht unbedingt Glück.
Bei Schmadke hat man es zwar gemeint - war aber letztendlich auch ein Blender.
Hatt eigentlich gehofft dass ein eher Unbekannter, vielleicht aus der zweiten Reihe beim FC aufschlägt.

warten wir es ab wen er uns als Trainer präsentiert


gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 362
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Fr 08 Dez 2017, 09:13

Im Grunde genommen ist es vollkommen egal wer jetzt Sportdirektor ist. Der Vorstand und Schmadtke haben es versemmelt. Nach der letzten Saison wäre es möglich gewesen eine Top Mannschaft aufzustellen. Eine Qualifikation zur EL hätte vielleicht den einen oder anderen guten Spieler zu uns gelotst. Nach dieser Saison fangen wir nicht wieder bei Null an sondern bei -100. Welcher Spieler will sich denn freiwillig einem solchen Verein anschließen.
avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von flocke60 Gestern um 21:41

Moment Mal, also ein paar Spieler verkaufen ist ja ok, aber nicht die komplette Mannschaft. Wie will man denn da eine schlagkräftige Truppe für die 2. Liga aufbauen?

Hier ein Auschnitt aus dem KSTA Artikel:


Werden Spieler im Winter verkauft?

Dennoch evaluieren die Verantwortlichen, ob es vielleicht nicht sinnvoller ist, bei entsprechenden Angeboten einige Spieler ziehen zu lassen. Als die begehrtesten gelten Torhüter Timo Horn, Dominique Heintz, Jonas Hector, Frederik Sörensen, Salih Özcan, Sehrou Guirassy und Leonardo Bittencourt. Horn, Hector, Heintz und Sörensen haben nicht nur alle einen Marktwert im zweistelligen Millionenbereich. Aufgrund ihrer Klasse und gesammelter Erfahrung  dürften sie die Spieler sein, die für andere Klubs noch am interessantesten sind.

Hier der link zum Artikel:
https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/1--fc-koeln-veh-glaubt-nicht-an-klassenerhalt---spielerverkaeufe-im-winter--29278334




Wir stellen immer neue Rekorde auf: Der erste 3.Liga Verein, der 100 Mio. auf der Kante hat, aber keine adäquaten Spieler.



Mir wird ganz schlecht.

avatar
flocke60

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 57
Ort : Hückelhoven

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Novesia Gestern um 22:23

Spieler zu verkaufen, die (höchstwahrscheinlich) ohnehin nicht mit runtergehen, muss ja (finanziell) nicht total verkehrt sein.

Ansonsten halte ich seine Aussagen für sehr widersprüchlich... an die Rettung glaubt er nicht, wichtige Spieler sollen eventuell schon im Winter verkauft werden, die Suche nach einem neuen Trainer scheint auch keine Eile zu haben, dann spricht er aber auch davon, dass die Saison anständig zu Ende gespielt werden soll, dass es keine Wettbewerbsverzerrung geben darf... passt nicht wirklich zusammen... oder ist das Hissen der weissen Fahne nur ein Psychotrick, um die Mannschaft endgültig vom Druck zu befreien und nochmal anzugreifen? Man kann sich doch nicht nach 15 Spieltagen und so lange mathematisch noch nichts entschieden ist schon aufgeben, oder?


Novesia

Anzahl der Beiträge : 487
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von GeißbockAusBW Gestern um 22:26

"Freiwillig" verkaufen sollten wir keinen, sage ich mal so. Perspektiven sind da, undKontinuität ist schon was wert.

Aber ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass der eine oder andere unbedingt möglichst schnell weg will, und auch mit adäquaten Angeboten kommt. Wenn Spielerwille + passendes Angebot zusammenkommen, macht dann eine Ablehnung wenig Sinn, führt nur zu schlechter Stimmung + Leistung. Aber am Ende benötigen wir die nächsten Jahre einen stärkeren Kader, als diese Saison. D.h. in Summe muss schon investiert werden ...

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Zimbo Gestern um 22:33

Mann o Mann, ich komme mir hier vor wie im Film "Der Untergang". Hier wird schon der Pelz des Bären verhökert bevor er erlegt ist. Könnte es dem einen oder anderen hier in den Sinn kommen, dass Leute wie Hector, Heintz und Horn gar nicht weg wollen, sondern diesen Unfall reparieren möchten?

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von flocke60 Gestern um 22:33

Weiss auch nicht, was von seinen Aussagen zu halten ist.

Entweder Psychotrick oder Orientierungslosigkeit aufgrund des Bergs von Aufgaben, der auf seinem Schreibtisch liegt.


Ich kann mir auf den FC im Herbst 2017 keinen Reim mehr machen. Alles ist möglich oder gar nichts mehr. Bin ich ein Schwarzseher, wenn ich nur noch wenig Hoffung habe, dass der Verein nicht komplett den Bach runtergeht?

Was kann denn solchen Verantwortlichen passieren, wenn es nicht funktioniert? Sie verdienen ein fürstliches Salär, bekommen im Nichterfolgsfall eine Abfindung und weiter gehts zum nächsten Verein.
avatar
flocke60

Anzahl der Beiträge : 164
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 57
Ort : Hückelhoven

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Sportdirktor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten