LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von derblondeengel am Fr 02 Feb 2018, 23:08

Es gab auch was Gutes, Lehmann ist nicht eingewechselt worden...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Graf am Fr 02 Feb 2018, 23:10

Fach meinte gerade, dass das ein grausames Fußballspiel war und damit hat er wohl recht. Gegen andere Gegner hätte Dortmund wohl nicht gewonnen heute. Wir haben einfach zu wenig Qualität in der Breite und müssen immer auf Glücks-/Standardtore hoffen, Hinten ist der Däne ja immer für ein Tor gut und im Mittelfeld ist seit Jahren kein BL-Niveau vorhanden (Ausnahme war da Bittencourt und zuweilen Risse). Wir spielen genau so ungefährlich (vorne) und vogelwild (hinten) wie immer, nur dass vorne halt der Anthony fehlt, der all diese Mängel 3 Jahre lang überdeckt hat...

Wenn HSV/SVW morgen und nächsten Spieltag punkten, dann können wir nach ner Niederlage bei den Frankfurtern endgültig die Saison ausklingen lassen. Apropos Frankfurt. Was für ein toller Verein (uns ja nicht unähnlich, was Historie, Fanbasis und Launenhaftigkeit angeht), der zeigt, wie es eben (trotz sicherlich geringerer Mittel) auch gehen kann...

PS: Cordoba fand ich übrigens gut. Bei zwei Kontern rechts ziemlich präzise und schnell (!) den Ball in die Mitte geflankt. Dass Koziello nicht spielt, das ist wieder ein Treppenwitz der Transfergeschichte....
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Ballermann am Fr 02 Feb 2018, 23:28

es fehlt halt die qualität. und es ist naiv bei einem 2 zu 2 in dieser art einen freistoß auszuführen, hector danach als rechtsaußen und hinten 1 gegen 4? das ist keine bundesliga taktik, das grenzt an bambini fußball und ist total leichtsinnig. es fehlt die ordnende hand im spiel. zudem haben wir zentral null spiel eröffnung, höger und oszcan mit vielen ballverlusten in der vorwärtsbewegung, da ist es dann einfach für die ballsicheren gegenspieler sich nach vorne durch zu kombinieren. auch der zauberer vorne trifft nicht immer die richtige entscheidung und macht zu wenig bälle fest. clemens etwas besser, aber seine flanken sind denn doch schwach.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Ingolstädter am Fr 02 Feb 2018, 23:40

Okay, scheint so, dass ich ein anderes Spiel gesehen habe...aber ich weiß auch, dass ich von Fußball keine Ahnung habe...grausames Fußballspiel aha...na dann....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Graf am Fr 02 Feb 2018, 23:43

Deshalb war Fach ja auch Trainer und nicht Du...Very Happy

Er hat konzidiert (Sammer eigentlich auch), dass es ein spannendes Spiel gewesen sei, aber mit unglaublich vielen fußballerischen Fehlern (primär bei uns im Abspiel).
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Ingolstädter am Fr 02 Feb 2018, 23:54

Weiß nicht, ob die 50000 das auch so gesehen haben: spannend aber grausam....grausam fand ich eigentlich das Hinspiel....das war dann auch nicht spannend...ging ja 5:0 aus. Aber wie Du schon zutreffend erkannt hast: ich bin kein Trainer Very Happy
vor kurzem sah ich Liverpool gegen ManCity, das war auch spannend aber mit unheimlich vielen Fehlern....also auch grausam....die beiden Reporter waren am Ende heiser...was für ein scheiß Spiel für Experten wie Dich. Aber den Zuschauern hats gefallen Very Happy so wie den meisten wohl auch heute in Köln
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Mochila reloaded am Fr 02 Feb 2018, 23:58

Wenn du den Franzosen in so einem Spiel nicht bringst, wann dann?
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 569
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 55
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von GeißbockAusBW am Sa 03 Feb 2018, 00:01

Aus meiner Sicht ein gutes Spiel vom FC. Ist ja klar, dass der BvB mit seinem vom fussballerischen Niveau her CL-Achtelfinaleteam da einige Vorteile hat, aber das war aus meiner Sicht ein beherzter Auftritt von uns. Aber natürlich wäre ich auch froh gewesen, wenn unsere Defensive noch präsenter ist, wenn der BvB zahlenmäßig mit allem in unseren Strafraum kommt, was er hat.

Öczan hat mir gut gefallen, Höger auch, schade, dass sein Schuß nicht zum 3:3 führte.

Wir können uns schon noch die eine oder andere Niederlage leisten, aber wir brauchen bald wieder ne Glückssträhne mit 3 Siegen en bloc.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Graf am Sa 03 Feb 2018, 00:18

Öczan kann gar nichts und Höger wenig. Auch das sollte man heute gesehen haben. Und leisten können wir uns sicherlich noch viele Niederlagen, aber nur, wenn wir uns auf Liga 2 freuen. Ich empfehle den sog. Tabellenrechner...; Einfach mal morgigen HSV-Sieg und ne FC-Niederlage in Frankfurt eingeben...;
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von derblondeengel am Sa 03 Feb 2018, 00:19

Cordoba hatte die Räume die es in solchen Situationen gibt, gemacht hat er nicht draus! In der 90. Minute gibt's die noch aus der eigenen Hälfte nach vorne zu Kontern und die doofe Nuss trabt ganz gemütlich vom eigenen Sechzehner Richtung Mittellinie anstatt nach vorne zu sprinten!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Graf am Sa 03 Feb 2018, 00:23

Das habe ich verpasst, nach dem 2-3 abgeschaltet...Sad
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 828
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von derblondeengel am Sa 03 Feb 2018, 00:31

Genauso wie die Szene als Mere verzweifelt versucht die Lusche Sörensen in Szene zu und der Heini anstatt nach vorne in die Schnittstelle zu laufen, wieder nach hinten abdreht, und der Mere vor Verzweiflung schier ausrastet....
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von plissken am Sa 03 Feb 2018, 08:02

Graf schrieb:Öczan kann gar nichts und Höger wenig. Auch das sollte man heute gesehen haben. Und leisten können wir uns sicherlich noch viele Niederlagen, aber nur, wenn wir uns auf Liga 2 freuen. Ich empfehle den sog. Tabellenrechner...; Einfach mal morgigen HSV-Sieg und ne FC-Niederlage in Frankfurt eingeben...;

Wie kommst Du eigentlich darauf, dass wir in Frankfurt verlieren? Die haben eine ausgemachte Heimschwäche!!

avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von potomac am Sa 03 Feb 2018, 08:40

Für mich ein spannendes Spiel mit Licht und Schatten, verloren haben wir es, weil Jojic in der 13. die 100%ige nicht rein macht und Sörensen beim 0:1 patzt. Davon haben wir uns nicht mehr wirklich erholt. Danach war es nur noch die Verzweiflung, die uns im Spiel gehalten hat. So richtig zwingend sah das nicht mehr aus, auch wenn wir zwei mal ausgeglichen haben.

Warum der junge Franzose nicht eingewechselt wird, kann ich nicht beurteilen. Da ich dessen Qualitäten aber nicht wirklich kenne, enthalte ich mich einer Schuldzuweisung gegen den Trainer.

Aber möglicherweise kennt Monchichi den jungen Mann ja besser als der Trainer? Kann ja sein. Ein Video-Zusammenschnitt reicht mir nicht.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Frankilein66 am Sa 03 Feb 2018, 09:17

Wenn er nie spielt, wird weder der Trainer noch der neugierige Fan erfahren, welche Qualitäten der Junge hat. Für mich unverständlich, warum er nicht anstatt Guirassy in der Startelf stand.

Wenn Ruthenbeck ihn in Frankfurt wieder auf der Bank versauern läßt, muss ich meine ersten Eindrücke von den Qualitäten des Trainers allerdings revidieren.
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 919
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von derblondeengel am Sa 03 Feb 2018, 09:18

Szene des Abends war als Hector einwerfen wollte und Stöger hämisch lachend den Ball weg kickt...

Und hier gab es Leute die mit dem Typen und seinem Anti Fußball in die zweite Liga gehen wollten..., hätten wir uns fünf Spieltage früher von dem getrennt, dann hätten wir jetzt deutlich mehr Punkte!

Der BVB hat gestern genauso armselig gespielt wie wir das letzte Jahr unter Stöger.

Das waren dann auch meine letzten Worte zu dem Ösi!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 878
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Novesia am Sa 03 Feb 2018, 10:53

derblondeengel schrieb:Es gab auch was Gutes, Lehmann ist nicht eingewechselt worden...

Ich hatte darauf gehofft, dass Stöger die Gunst der Stunde nutzen und Lehmann bei seinen Dortmundern einwechseln würde... Very Happy

Novesia

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Novesia am Sa 03 Feb 2018, 10:58

Ingolstädter schrieb:Weiß nicht, ob die 50000 das auch so gesehen haben: spannend aber grausam....grausam fand ich eigentlich das Hinspiel....das war dann auch nicht spannend...ging ja 5:0 aus. Aber wie Du schon zutreffend erkannt hast: ich bin kein Trainer Very Happy
vor kurzem sah ich Liverpool gegen ManCity, das war auch spannend aber mit unheimlich vielen Fehlern....also auch grausam....die beiden Reporter waren am Ende heiser...was für ein scheiß Spiel für Experten wie Dich. Aber den Zuschauern hats gefallen Very Happy so wie den meisten wohl auch heute in Köln

Das eine schliesst das andere doch nicht aus. Das Spiel war spannend, aber technisch/spielerisch eher schwach, auch vom BVB. Graf hat doch recht was die fehlende Qualität betrifft (sowohl hinten als auch vorne), und auch Ballermann was die Szene vor dem 2:3 betrifft.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Novesia am Sa 03 Feb 2018, 11:00

Frankilein66 schrieb:(...) Wenn Ruthenbeck ihn in Frankfurt wieder auf der Bank versauern läßt, muss ich meine ersten Eindrücke von den Qualitäten des Trainers allerdings revidieren.

Oder ich meine ersten Eindrücke von den Qualitäten unseres neuen Sportdirektors...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Novesia am Sa 03 Feb 2018, 11:04

derblondeengel schrieb:Szene des Abends war als Hector einwerfen wollte und Stöger hämisch lachend den Ball weg kickt...

Und hier gab es Leute die mit dem Typen und seinem Anti Fußball in die zweite Liga gehen wollten..., hätten wir uns fünf Spieltage früher von dem getrennt, dann hätten wir jetzt deutlich mehr Punkte!

Der BVB hat gestern genauso armselig gespielt wie wir das letzte Jahr unter Stöger.

Das waren dann auch meine letzten Worte zu dem Ösi!

Harte Worte, aber ich gebe zu, dass ich mich schon frage, was Dortmund wohl an Stöger gereizt haben könnte.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Kölnsturm am Sa 03 Feb 2018, 11:32

Abgerechnet wird nach dem 34. Nicht heute.

Meine Erkenntnisse des Spiels:
- Guirassy gestern schwach
- Cordoba ist, man muss es sagen einfach ein glatter Fehleinkauf (ob damals Präsidium und Geschäftsführer Backschisch bekommen Haben?, anders ist diese Ablösesumme nicht Erklärbar? )
- die rechte Verteidigung wird uns wahrscheinlich die Klasse kosten, das wird jetzt jede Woche die gleiche gegnerische Taktik werden. Dass Olkowski und Klünter noch viel schlechter sein sollen übersteigt meine Vorstellungskraft wird aber wohl so sein
- Joijc hatte leider keinen guten Tag, Clemens für mich in der Startelf überflüssig
- insgesamt fand ich das Spiel im Rahmen unserer Möglichkeiten, ein Punkt wäre gerecht gewesen
- warum Koziello nicht ran darf erschließt sich mir nicht. Gerade statt Cordoba hätte ich ihn gerne gesehen. Natürlich kennen wir alle nur seine Filmszenen, aber für den Preis sollte er auch in der Lage sein uns weiter zu bringen (mir ging gestern durch den Kopf, ob Ruthenbeck den gar nicht wollte und die schöne Vee ihn im Vorgriff auf die 2. Liga verpflichtet hat)
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 426
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Sa 03 Feb 2018, 12:02

Bei aller Anerkennung für einen spannenden Spielverlauf ist auch für meinen Geschmack die nahezu allgemeine Fehlerrate einfach zu hoch, um Spiele nicht zu verlieren geschweige denn zu gewinnen.

Alle drei BVB-Tore kamen durch grobe Abwehrfehler (Abwehrverhalten & Stellungsfehler) zustande und der Siegtreffer geht für mich auf das Konto sogenannter Führungsspieler (Hector, Heintz & Höger) und vor allem auf das des Trainers:
Wie kann man bei einem Freistoß ca. 40m vor dem gegnerischen Tor bei der im Vergleich zu ihren Gegenspielern bekanntlich weit größeren Schnelligkeit der BVB-Stürmer auf eine echte Absicherung praktisch verzichten? Das hier niemand der oben Genannten eingegriffen hat, ist in der Tat kein Nachweis für BL-Niveau.

Am meisten enttäuscht haben mich gestern Guirassy (erschreckende Fehlerquote und zuwenig Defensiv-Arbeit) und Jojic (zu lethargisch) und die wiederum kaum an einer Hand abzuzählenden Bälle, die wirklich einen gegnerischen Torwart zur Abwehr nötigen. Das zentrale MF strahlt leider wie eh und je immer noch null Torgefahr aus. Terodde bekam die Mannschaft in keine einzige Abschlußsituation, was ich ihm zuletzt vorwerfen würde.

Entscheidend für die mittelfristige Zukunft dürfte jedoch eine spürbare Senkung der Fehlerrate werden. Körperlich macht das Team ab Minute 70 einen weit besseren Eindruck als unter Stöger; insofern scheint wenigstens die(se) Grundvoraussetzung für den Erfolg eher gegeben. Doch die mentale Belastung übersteigt vielleicht die vorhandenen Fähigkeiten, je länger der Anschluß an die anderen Vereine auf sich warten läßt. Die Rekord-Bürde der Hinrunde wiegt von Spiel zu Spiel schwerer.

Die Reißleine wurde einfach viel zu spät gezogen; nur Träumer können dies verkennen.

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von efra49 am Sa 03 Feb 2018, 13:45

Der FC hat seit Ewigkeiten ein Problem bei Gegnern, die das Pressing beherrschen - der BVB hat sowas aus den Klopp-Zeiten immer noch gut drauf und hat keinen langsamen Spieler auf dem Feld. Es fehlen uns Spieler, die sich aus Bedrängnis befreien können, sei es durch (Handlungs-)Schnelligkeit oder Ballsicherheit. Daraus resultieren Ballverluste und Rückpässe als Sicherheitslösungen. Ein weiteres - auch den Gegnern bekanntes - Manko ist das Loch in der rechten Abwehr, weil unser RV entweder zu langsam ist oder kein Stellungsspiel hat. Wie Sörensen gestern vor dem 0:1 durch Toljan (weder eine Rakete noch Ballzauberer) ausgespielt wurde, zeigt es exemplarisch. Der BVB war gestern nicht überragend, aber dank der besseren individuellen Stärke wesentlich torgfährlicher. Durch die hervorragende Kampfmoral konnte der FC die spielerische Unterlegenheit wettmachen, aber wegen einer unbegreflichen Naivität den verdienten Punkt doch nicht mitegenommen: Wenn der LV Hector auf dem rechten Flügel einen Freistoß macht, muss doch selbstverständlich jemand seinen Platz auf LV übernehmen. Weiß jede Thekenmannschaft. So dürfen dann überschätzte Luftpumpen wie Schürrle zu Ehren kommen.
Schade, weil jeder Punkt zählt.

efra49

Anzahl der Beiträge : 281
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Ingolstädter am Sa 03 Feb 2018, 15:52

Novesia schrieb:
Ingolstädter schrieb:Weiß nicht, ob die 50000 das auch so gesehen haben: spannend aber grausam....grausam fand ich eigentlich das Hinspiel....das war dann auch nicht spannend...ging ja 5:0 aus. Aber wie Du schon zutreffend erkannt hast: ich bin kein Trainer Very Happy
vor kurzem sah ich Liverpool gegen ManCity, das war auch spannend aber mit unheimlich vielen Fehlern....also auch grausam....die beiden Reporter waren am Ende heiser...was für ein scheiß Spiel für Experten wie Dich. Aber den Zuschauern hats gefallen Very Happy so wie den meisten wohl auch heute in Köln

Das eine schliesst das andere doch nicht aus. Das Spiel war spannend, aber technisch/spielerisch eher schwach, auch vom BVB. Graf hat doch recht was die fehlende Qualität betrifft (sowohl hinten als auch vorne), und auch Ballermann was die Szene vor dem 2:3 betrifft.

Ist ja schon gut Very Happy Wir sind Tabellenletzter und erster Abstiegsaspirant. Natürlich ist unser Spiel deshalb entsprechend schwach. Deswegen stehen wir ja im tiefsten Keller. Hätten wir die Qualität eines BvB wäre das ja nicht so. Angesichts dessen haben wir ein gutes Spiel gemacht - jedenfalls für mich. Aber man muss ja meine Meinung nicht teilen. Wer das gestrige Match als grausam betracht, hat natürlich den wahren Fußballsachverstand. Wir haben halt nur ne Thekenmannschaft und sind ein Karnevalsverein....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1010
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Zimbo am Sa 03 Feb 2018, 17:00

War gestern im Stadion, hab schlecht geschlafen, bin immer noch frustriert und versuche gerade, diesen Frust beim Kochen loszuwerden. Die armen Schweine, die morgen meinen Gulasch essen müssen ...
Ich habe auf jeden Fall kein schlechtes Spiel vom FC gesehen, aber blöde individuelle Fehler haben uns um den verdienten Punkt gebracht. An der Unterstützung durchs Publikumhat es auf jeden Fall nicht gelegen.
Ist denn wirklich niemand im Kader, der RV kann? Schlechter als Sörensen auf der Position kann doch niemand sein.

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - Borussia Dortmund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten