LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Hauertrio am So 04 März 2018, 17:57

Graf schrieb:Lieber Hauertrio....für das Spieler-Bashing ist hier bitte immer noch der Adel zuständig..! Und somit ist Cordoba erst ne Pfeife, wenn der Graf ihn offiziell zur PFEIFE ERNENNT!!; king

Da wird es aber Zeit, dass Du das mal realisierst. Ich habe fertig.
avatar
Hauertrio

Anzahl der Beiträge : 831
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 72
Ort : Waldsassen

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Zimbo am So 04 März 2018, 20:32

Wenn der Manager von Horn ein Bewerbungsvideo nach wohin auch immer schickt, sollte er dieses Spiel tunlichst raus lassen.
Ansonsten war es das. Alte Fußballerweisheit: Machst du vorn nicht die Nuss, kassierst du sie hinten doppelt. HZ 1 alles gut, der alte Mann und das Tor, und dann durch zwei saublöde Fehler endgültig auf den Weg nach Sandhausen, Regensburg und Ingolstadt geschickt. Mann, was freu ich mich dadrauf.

Zimbo

Anzahl der Beiträge : 619
Anmeldedatum : 26.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von flocke60 am So 04 März 2018, 21:36

Das Ganze erinnert mich seit Monaten an ein angschossenes Tier, dass stöhnend am Boden liegt, sich immer wieder aufrafft, einige Meter weiterschleppt, um dann wieder zu Boden zu sinken.

Ich hoffe, daß das heute der erlösende Gnadenschuss war.

Ich kanns nicht mehr mit ansehen. Stellt mir gerade vor, heute wäre gewonnen worden, dann wäre im nächsten Spiel wieder alles schiefgelaufen...usw.

Immer wieder Hoffnung, immer wieder Enttäuschung, das ist doch unmenschlich.

So ist es gut, endlich Erlösung - Neuanfang - Mörgenröte
avatar
flocke60

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 57
Ort : Hückelhoven

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Mo 05 März 2018, 00:17

Na, erst mal siehe ich keine Morgenröte nur Abenddämmerung.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Kölnsturm am Mo 05 März 2018, 08:56

das war schon bitter, nach den ersten 40 Minuten. Aber wenn immer irgendwelche Leistungsträger kurz straucheln, setzt es eben in Liga 1 Niederlagen. Sind eben nicht alle so nett wie Leipzig.

Übrigens hat Hector gestern Sörensen vom Niveau her noch unterboten.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von plissken am Mo 05 März 2018, 10:36

Für mich ein Totalausfall: Terodde - war der nervös, weil es gegen die alten Kumpanen ging, die ihn für nicht bundesligatauglich halten?

Weiter ganz schlimm: Höger! Der hätte eigentlich spätestens zur HZ rausgehört, auch wenn er maßgablich am 1:0 beteiligt war.

Risse schien körperlich total im Loch zu sein, war auch nahe am Totalausfall.

Bittencourt vollkommen übermotiviert - so keine Stütze.

Über Horn müssen wir nicht sprechen - war unterirdisch.

Was Cordoba angbeoten hat, als er reinkam, war allerdings auch erschütternd!.

Naja, in Bremen gewinnen und es kann nochmal Hoffnung aufkeimen. Nur kriegt Ruthenbeck die Jungs bis nächsten Montag wieder hin?

Wenn wir in Bremen nicht gewinnen, ist der Drops jedenfalls endgültig gelutscht oder wie hier einige schruben: hat die Dicke fertig gesungen.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Uan am Mo 05 März 2018, 12:12

plissken schrieb:...

Wenn wir in Bremen nicht gewinnen, ist der Drops jedenfalls endgültig gelutscht oder wie hier einige schruben: hat die Dicke fertig gesungen.
So sehe ich das auch.
Vielleicht ist das auch besser so.
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 644
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von plissken am Mo 05 März 2018, 13:34

Naja. Es besteht schon noch eine realistische Chance, den das restprogramm von Mainz und Hamburg ist auch recht hart. Und selbst WOB könnte in arge Bedrängnis kommen, wenn sie sich nicht umgehend stabilisieren.

Nur solche Nederlagen wie gegen den VFB können wir uns NICHT leisten.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Di 06 März 2018, 06:16

plissken schrieb:Naja. Es besteht schon noch eine realistische Chance, den das restprogramm von Mainz und Hamburg ist auch recht hart. Und selbst WOB könnte in arge Bedrängnis kommen, wenn sie sich nicht umgehend stabilisieren.

Nur solche Nederlagen wie gegen den VFB können wir uns NICHT leisten.

Hätten wir gegen Stuttgart gewonnen wäre alles noch möglich gewesen. 40 Minuten haben wir das Spiel total dominiert und kontrolliert. Es fehlte das zweite Tor. Terrodde hätte es machen müssen nach dem tollen Solo von Koziello. Der Ausgleich fiel aus dem Nichts. Und wäre das nicht genug lässt Timo einen Kullerball durch. Hiervon hat sich die Mannschaft nicht mehr erholt. Über weite Strecken der zweiten Halbzeit war sie wie gelähmt. Und auch das dritte Tor war nicht wirklich unhaltbar. Timo macht einen Ausfallschritt und man hatte das Gefühl er wusste nicht ob er den Ball mit dem Fuß oder mit der Hand abwehren soll. Sehenswert der Freistoß von Jojic. Auch dann wäre noch was möglich gewesen wenn das Tor früher gefallen wäre.
avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 226
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Di 06 März 2018, 09:28

Die Dicke Dame hat noch nicht gesungen aber sie steht bereit.

Nur, sich jetzt zu wünschen, dass es endlich vorbei wäre und der Abstieg perfekt, das wäre aber schon ein wenig schwach für einen echten FC-Fan. Was wäre die Alternativen?

Das Restprogramm Schaulaufen der U21?
Jede Woche Prügel für eine unmotivierte Mannschaft?

Nein, so lange es rechnerisch geht darf die Hoffnung nicht sterben.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von GeißbockAusBW am Di 06 März 2018, 19:09

Also dass diese Saison schon bis Spieltag 16 unerträglich viel schief gelaufen ist, ist ja schon ein alter Hut. Davon mal abgesehen hatten wir 3 wunderbare Heimspiele gegen satte und schwache Mannschaften Augsburg, Hannover und VfB - gehen alle 3 Spiele SEHR engagiert und mit RIESIGEM Siegeswillen an - der jeweilige Gegner hängt im Prinzip in den Seilen - und wir holen 2 von 9 Punkten - UNFASSBAR. Alleine mit den 3 Spielen hätten wir in der Nähe von Mainz / VW sein können.

Statt dessen haben wir es mal wieder nicht hinbekommen, hinten in diesen Spielen anfällig wie ein Fünft- oder Sechsligist, da sind wir WEIT von Zweitligamaßstäben entfernt, spielerisch erstligareif, aber wir bekommen vorne das Runde nicht ins Eckige.

Also in diesen Spielen haben wir soviel liegen lassen, und das gegen schwache Gegner in Spielen, die wir tatsächlich allesamt dynamisch und aggressiv begonnen haben - was ja in der jüngeren Vergangenheit häufig nicht geglückt ist.

Das kotzt mich am meisten an, irgendwie wird immer ein Weg gefunden, es zu vergacken. Ok, war auch nicht schön mit dem Videoschiri, aber das ist als Begründung viel zu wenig. Wenn wir gegen H96 3:1 oder 4:1 führen, wäre das nur ne Randnotiz.

Da stimmt wirklich soviel nicht, dass ich mich immer noch frage, wann eigentlich die Vorbereitung auf die Saison 2017/18 endlich abgeschlossen ist. Haben Trainer + Spieler ab 1.7.2017 schon miteinander trainiert?????

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Di 06 März 2018, 20:59

GeißbockAusBW ...und Freiburg nicht vergessen.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Ballermann am Di 06 März 2018, 23:23

da wird es nun aber zu realistisch hier. wir schaffen das, warum kann man nicht begründen, intressiert auch nur wenige, also weiter dran glauben. et hätt noch immer der trainer drann glauben müssen wenn man nicht gewinnt, oder man legt sich früh auf den freiburger weg fest, aber auch dieser geht über die 2 liga.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von efra49 am Mi 07 März 2018, 10:36

Ballermann schrieb:da wird es nun aber zu realistisch hier. wir schaffen das, warum kann man nicht begründen, intressiert auch nur wenige, also weiter dran glauben. et hätt noch immer der trainer drann glauben müssen wenn man nicht gewinnt, oder man legt sich früh auf den freiburger weg fest, aber auch dieser geht über die 2 liga.

Der Freiburger Weg führt nicht immer über die 2.Liga. Das Beeindruckende daran ist für mich aber vor allem, dass sie es immer wieder schaffen, einen ansehnlichen, offensiven Fußball zu spielen mit weitgehend unbekannten, jungen Spielern. Also regelmäßig aus Scheiße Gold machen. Beim FC laufen aber jede Saison etliche Klobiger rum, für die offensichtlich der Ball kein Freund ist.

efra49

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Mi 07 März 2018, 13:37

Wir waren vier Jahre recht erfolgreich, mit anfangs sehr bescheidenen Mitteln, erst als der Geldhahn offen stand hat der Sportdirektor versagt und der Trainer war überfordert. Dann kam die unsägliche Hinrunde und bis jetzt eine trotz allem beachtliche Rückrunde. Dieser Mannschaft , jede Woche, überhaupt noch so was wie Siegeswillen mitzugeben, ist aller Ehren wert. Wir hatten Unvermögen und schlechtes Coaching in der Hinrunde, Pech, Verletzungspech und Fehlentscheidungen.

Jetzt, nach dieser Historie, auf den "Klobingern" rumzuhacken, die zu Leistungen fähig sind, wie die ersten 44min gegen den VfB, ist einfach niveaulos, besonders unter den eigenen FC-Anhängern.

Diese "Klobinger" versuchen immer noch unseren Verein zu retten!

.... und das tun sie nicht schlecht, jedenfalls besser als die Pseudofans die jetzt auf ihnen rumhacken und die Blödel-Ultras.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von efra49 am Mi 07 März 2018, 20:06

Poto, wo hacke auf unseren Spielern rum? Ich reagiere lediglich auf Ballermanns Hinweis auf die Freiburger. Der FC hat nach dem Aufstieg in der Tat erfogreich gespielt, die letzte Saison hat alles sogar so glücklich funktionert, dass wir in die EL kamen. Einen guten offensiven und ansehnlichen Fußball hat man beim FC dennoch selten gesehen - oder bist du da anderer Meinung? Ich glaube, da hast du mich missverstanden.
Der Abstieg ist noch nicht besiegelt, alle hauen sich vorbildlich rein, keine Frage. In dieser Phase wünsche ich mir von der Mannschaft Punkte, wie diese eingefahren werden, ist zweitrangig.

efra49

Anzahl der Beiträge : 333
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Ballermann am Mi 07 März 2018, 20:21

man darf auch nicht vergessen wie schwach die stuttgarter in hz 1 waren. leider haben wir das nicht genutzt. aber bei total ausfall von terodde und schwachem rest war da nichts mehr zu holen. zumindest ist die kondition etwas besser geworden, heute hätten wir freiburg wohl besiegt........
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 314
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Mi 07 März 2018, 20:47

Wie schwach der VfB in Hz 1 war?

Fußballweisheit Nr. X

Der Gegner ist immer nur so stark, wie die eigene Mannschaft es zulässt.

Das hört man nach jedem guten Spiel oder Hz des FC: "Der Gegner war so schwach!" Warum der schwach war, oder warum auch der FC in Hz 2 schwach war interessiert nicht. Der VfB war 44 min schwach weil der FC stark war, europastark! Der FC war in Hz 2 schwach, weil er sich selbst in 5 min abgeschossen hat und weil der VfB, mit dieser Tatsache im Rücken, stark auf die Kölner Überlegenheit der ersten 44 min reagiert hat.

Schaut euch die 1. Hz nochmal an, mit dem Wissen um das Endergebnis tut es zwar weh, aber das war bärenstark, auch von den Gescholtenen. Die Dramaturgie des Spiels war allerdings FC2017/18 typisch, leider. Hier "feiert" man aber lieber den "fast" perfekten Abstieg und wünscht sich den eigenen Gnadenschuss herbei, um dann bis zum letzten Spieltag als Freakshow durch Deutschlands Stadien zu stolpern.

Nur Ruthenbeck und die Mannschaft sehen das anders, ...noch. Das sollte wirklich ein paar lobende Worte finden und nicht unser adeliges Rumgeheule ernten.


Zuletzt von potomac am Mi 07 März 2018, 21:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Mi 07 März 2018, 21:10

....und noch was ihr "FC-Fans mit schneeweißer Kriegsflagge!"  Am Gräflein braucht ihr euch nun wirklich nicht auszurichten, der hat 4 Jahre lang gestänkert und lag sowas von daneben. Nur weil die Gesetze des Geschäfts mal wieder zugeschlagen haben und unser Düsseldorf-Wiener Duett, wie irgendwann die meisten Verantwortlichen in der Liga, zum Schluss Scheiße gebaut hat, ist der Hummerjockey noch lange kein Fußballprophet, ...datt kann jeder! Man muss nur lange genug durchalten mit dem Stänkern.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von flocke60 am Mi 07 März 2018, 22:17

potomac schrieb:....und noch was ihr "FC-Fans mit schneeweißer Kriegsflagge!"  Am Gräflein braucht ihr euch nun wirklich nicht auszurichten, der hat 4 Jahre lang gestänkert und lag sowas von daneben. Nur weil die Gesetze des Geschäfts mal wieder zugeschlagen haben und unser Düsseldorf-Wiener Duett, wie irgendwann die meisten Verantwortlichen in der Liga, zum Schluss Scheiße gebaut hat, ist der Hummerjockey noch lange kein Fußballprophet, ...datt kann jeder! Man muss nur lange genug durchalten mit dem Stänkern.

Es sollte schon jedem FC Fan selbst überlassen bleiben, wann er für sich den Hoffungsschlusstrich zieht und realistisch erkennt, daß der Zug abgefahren ist. Egal ob da mal wieder 44 Minuten toller Fussball gespielt wurden, am Ende hats halt wieder nicht gereicht. Und das ist in der Summe einfach zu oft passiert in dieser Saison.

Wenn du das bis zum Schluss durchziehen willst/kannst mit der Hoffnung, dann ist das in Ordnung.

Wenn ich vom Gnadenschuss spreche in meinem Post, dann lass mich bitte, es ist mein gutes Recht diese Gedanken zu äußern.

Ich stänkere deswegen ja nicht rum und möchte auch nicht mit den Phrasen des Hummermanns verglichen werden.


Ich habe eben mit der 1.BL Zugehörigkeit des FC abgeschlossen und bereite mich so auf meine Art auf die 2. BL vor.



Jeder Jeck ist anders, oder???
avatar
flocke60

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 57
Ort : Hückelhoven

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von potomac am Mi 07 März 2018, 22:21

Kannst du das wirklich ausknipsen, was in den letzten Spielen passieren wird, wenn wir "durch" sind und der Abstieg perfekt ist?
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von bodensee57 am Do 08 März 2018, 11:56

Hallo Leute

die ersten 40 Minuten waren wirklich gut und überlegen - so ein Spiel muss eigentlich gewonnen werden
der Sack wurde nicht zu gemacht und man hat gesehen wie dünn die Nerven sind.
Hoffen tu ich immer - nur die Wahrscheinlichkeit des Abstiegs nimmt natürlich extrem zu
Für meine Nerven und die Gesundheit ist es auch besser wenn ich nicht zu viel hoffe da ist die Anspannung bei den Spielen fast unerträglich

gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von GeißbockAusBW am Do 08 März 2018, 13:43

Ich finde es wichtig und das einzig Richtige, dass Mannschaft + Umfeld die Chance suchen und weiter professionell positiv an kommende Spiele herangehen, um die Megasensation zu schaffen.

Wir Foristen hier haben eine ganz andere Rolle, denke ich. Ich nehme mir schon das Recht raus, enttäuscht sein zu dürfen, wenn bspw. in der Rückrunde in 3 eigentlich guten Heimspielen nur 2 Punkte geholt werden. Und natürlich beeinflußt das meine Einschätzung, was ich für uns in der Saison noch erwarte.

Der Graf ist wirklich kein Prophet, der sagt immer nur das schlechteste voraus - hat damit diese Saison recht, letzte Saison hat er in der Rückrunde dauernd unser Abrutschen in die Abstiegszone vorhergesagt, was dann "nicht so ganz" gestimmt hat.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 239
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: LIVE: 1. FC Köln - VfB Stuttgart

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten