** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Graf am So 16 Sep 2018, 18:33

Solbakken/Rapolder 2.0

Heute saßen übrigens ca. 30 Millionen auf der Bank (also mehr als der Wert aller anderen Teams, HSV ausgenommen) und wir sind dennoch in keinem Spiel bislang klar überlegen gewesen (ohne Horn hätten wir in Bochum verloren, gegen St. Pauli auch nur Sieg mit Glück...). Stattdessen kassieren wir Gegentore ohne Ende. Unglaublich. UNGLAUBLICH. No geek


PS: Die die letzten (Schmöger-)Jahre so apathische Lokalpresse schiesst überraschenderweise auch schon sehr scharf :

https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/kommentar-in-der-fc-taktik-ist-es-nicht-vorgesehen--dass-der-gegner-den-ball-hat-31275440
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von plissken am So 23 Sep 2018, 15:22

Ach Gottchen. Halli Hallo Hallöchen.

Wieder Spitzenreiter! Sleep lol!
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Graf am Di 09 Okt 2018, 12:56

Platz 11 Heimtabelle. Von 9 Spielen nur in einem einzigen wirklich überlegen gewesen (bei stets achtfach teurerem Kader!) . Man sollte evtl. doch schnell die Reissleine ziehen...

Armin hat auch schon die Nase voll =>

https://geissblog.koeln/2018/10/armin-veh-haben-zu-hause-fast-immer-schlecht-angefangen/
Basketball
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Graf am Sa 20 Okt 2018, 16:13

Wer Augen hat zum Sehen....grausamstes Gekicke mit diesem Kasper...
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Graf am Sa 27 Okt 2018, 13:29

Fragen?
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 967
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von plissken am So 28 Okt 2018, 15:31

Trotz Schwächephase immer noch Tabellenführer - nach dem Seig in Hamburg platzt der spielerische Knoten wieder. Terodde braucht mal ne Pause.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Mochila reloaded am Mo 05 Nov 2018, 22:39

Das Ende vom Anfang ...
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 628
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 55
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von plissken am Mo 05 Nov 2018, 22:42

Leider hat sich meine Vorhersage nicht bestätig und wir sind in eine veritable Krise hereingeschlittert. Spielerisch das Schlechteste in dieser Saison. Wenn sich das verfestigt, wird es eng für den Trainer.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Mo 05 Nov 2018, 22:44

Auch Veh gehört auf den Prüfstand.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von JoeCool am Di 06 Nov 2018, 06:51

Gestern war der Tag, an dem jeder sehen konnte, dass das System Anfang und die Spieler des FC nicht zusammen passen.

Ich wiederhole mich: Der FC hat die Spieler für dieses System nicht!
- Höger ist weit von der Art Sechser entfernt, den dieses System braucht.
- Die fußballerische Qualität reicht für einen Fußball mit kurzen und schnellen Pässen nicht aus.
- Anfang hat in seinem System keine Optionen. Wenn es nicht läuft, wird trotzdem immer so weiter gespielt. Andere Systeme oder Optionen gibt es nicht.
- Der Trainer schätzt die Leistungen der Spieler scheinbar nicht richtig ein. Wie sonst kann es sein, dass Guirassy und Drechsler so lange spielen dürfen. Die haben doch regelrecht um eine frühe Auswechslung gebettelt.

Jetzt wäre der Zeitpunkt zu reagieren, aber das wird der Vorstand trotz aller Bekundungen seit Stöger nicht machen. Die einzige Frage, die noch bleibt, ist die, ob man wieder so lange wartet, bis es zu spät ist! Mit Anfang steigen wir nicht auf!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2252
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Frankilein66 am Di 06 Nov 2018, 12:42

Tja, ich habe die Mannschaft und den den Trainer lange verteidigt und gehofft, dass die Spieler das System irgendwann kapieren und verinnerlichen. Was ich gestern gesehen habe, läßt aber auch mich daran zweifeln. Den Spielern fehlt offenbar durch die Bank die Spielintelligenz für so ein anspruchsvolles System. Ich muss JoeCool daher leider zustimmen. Entweder Anfang wechselt zum klassischen 4-4-2 oder er muss gehen. Wenn das Spiel gegen Dresden nicht gewonnen wird, muss Veh handeln!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1187
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Di 06 Nov 2018, 13:50

Die Verunsicherung der Mannschaft (trotz Tabellenführung! - zumindest noch vor dem Spieltag) scheint auch darauf hinzudeuten, dass die Spieler kein Vertrauen in das System des Trainers haben... so spielt einfach keine Mannschaft, die voll und ganz an das System glaubt, und dieses auch unbedingt spielen will. Wahrscheinlich sind sich zumindest die Spieler ihrer Schwächen bewusst...

Man darf aber jetzt nicht nur M. Anfang an den Pranger stellen. Veh konnte natürlich keine 20 neuen Spieler verpflichten, aber die Kaderzusammenstellung war im Hinblick auf das angestrebte Spielsystem schon recht eigenartig, und einige Spieler wurden von Veh wohl auch total überbewertet... J. Horn, Czichos, Meré, Höger (in der Rolle des alleinigen Sechsers), Drexler...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von JoeCool am Di 06 Nov 2018, 16:05

Das System ist auch viel zu leicht auszurechnen. Unser Mittelfeld ist immer unterbesetzt, weswegen die Gegner außen immer (z.T. doppelt) pressen können.
Nahezu jede Mannschaft stellt den FC durch frühes Anlaufen und hohes Pressing vor große Probleme. Das wird gegen Dresden wieder so sein. Man muss schon fast hoffen, dass wir wieder eins auf die Mütze kriegen. Ich fürchte nämlich, dass sich bis Samstag nichts Grundsätzliches ändern wird.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2252
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Di 06 Nov 2018, 16:51

JoeCool schrieb:Das System ist auch viel zu leicht auszurechnen. Unser Mittelfeld ist immer unterbesetzt, weswegen die Gegner außen immer (z.T. doppelt) pressen können.
Nahezu jede Mannschaft stellt den FC durch frühes Anlaufen und hohes Pressing vor große Probleme. Das wird gegen Dresden wieder so sein. Man muss schon fast hoffen, dass wir wieder eins auf die Mütze kriegen. Ich fürchte nämlich, dass sich bis Samstag nichts Grundsätzliches ändern wird.

Aus meiner Sicht scheitert das System beim FC vor allem an der fehlenden Ballsicherheit unserer Spieler. Ohne ballsichere Spieler gibt es auch keinen Ballbesitzfussball. Was auch nicht passt, ist das Stellungsspiel. Wir betreiben den Ballbesitz nur in unserer eigenen Spielhälfte. In Wirklichkeit muss das Spiel aber in der Hälfte des Gegners stattfinden, ganz weit weg vom eigenen Tor. Der FC kommt aber gar nicht dazu, sich in der Hälfte des Gegners festzuspielen, weil der Ball auf dem Weg dahin spätestens nach 2-3 Pässen schon wieder weg ist. Die Spieler trauen sich auch gar nicht höher zu stehen...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von JoeCool am Di 06 Nov 2018, 16:55

Richtig.
Die Spieler können es nicht besser und haben kein Vertrauen in dieses System, weshalb auch das Positionsspiel nicht klappt.
Auch wenn es bei Stöger am Ende nicht mehr funktioniert hat. Er war aber auch deshalb hier so erfolgreich, weil er seine Spielweise den Fähigkeiten der Spieler angepasst hat. Dieser Punkt geht Anfang völlig ab.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2252
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Di 06 Nov 2018, 17:35

JoeCool schrieb:(...) Auch wenn es bei Stöger am Ende nicht mehr funktioniert hat. Er war aber auch deshalb hier so erfolgreich, weil er seine Spielweise den Fähigkeiten der Spieler angepasst hat. Dieser Punkt geht Anfang völlig ab.

Ich für meinen Teil will deswegen aber nicht wieder einen Trainer wie Stöger sondern endlich mal bessere Spieler haben. Sonst kommen wir nämlich aus diesem Teufelskreis niemehr raus. Wenn wir jetzt wieder einen "old school" Trainer holen, der dann womöglich auch noch Erfolg hat und den FC zum Aufstieg führt, wird der "old school" Fussball beim FC wieder fest installiert und für die neue Saison werden dann noch mehr "old school" Spieler verpflichtet. Keine leichte Aufgabe für den SD...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von JoeCool am Di 06 Nov 2018, 17:43

Die Frage ist, warum es der FC so gut wie nie schafft, wirklich gute Spieler à la Haller etc. zu verpflichten?
Es sind fast immer Mitläufer oder Talente, die sich bei uns nicht weiterentwickeln. Das zieht sich doch seit ewigen Zeiten wie ein roter Faden durch unsere Historie. Modeste und Hector scheinen da die Ausnahme zu sein. Ich habe letztens mal in irgendeinem Thread die Neuverflichtungen der letzten Jahre aufgelistet. Da wird einem schon anders.

Generell brauchen wir mal technisch gutes Personal mit Perspektive. So lange muss man aber mit dem auskommen, was da ist: Spieler aus der Abteilung "Weitstoppen". Carsten Cullmann war darin Weltmeister (besser bekannt als der Mann, der einen Ball weiter stoppen als schießen kann)...
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2252
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von JoeCool am Di 06 Nov 2018, 17:46

Schaub nehme ich da mal aus. Er ist aber viel zu verspielt und muss sich auch mal vom Ball trennen bzw. aufs Tor schießen.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2252
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Di 06 Nov 2018, 19:51

Echt traurig, aber es droht schon wieder eine Neuanfang... der wievielte?

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von efra49 am Di 06 Nov 2018, 20:01

Anfangs FC-System hat eine Achilesferse an der entscheidender Stelle: der Schlüsselspieler ist die einsame VI, bei uns ist es fast immer Höger. Höger ist ein guter Typ, der sich in jedem Spiel zerreißt, aber im Prinzip ist er nur ein besserer Lehmann, leider. Für diese herausgehobehne Position braucht man eher einen schnellen, wendigen, ballsicheren Spieler. Hector könnte es mE besser schaffen, auch wenn er auch nicht der Schnellste ist.

efra49

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Kölnsturm am Di 06 Nov 2018, 20:21

efra49 schrieb:Anfangs FC-System hat eine Achilesferse an der entscheidender Stelle: der Schlüsselspieler ist die einsame VI, bei uns ist es fast immer Höger. Höger ist ein guter Typ, der sich in jedem Spiel zerreißt, aber im Prinzip ist er nur ein besserer Lehmann, leider. Für diese herausgehobehne Position braucht man eher einen schnellen, wendigen, ballsicheren Spieler. Hector könnte es mE besser schaffen, auch wenn er auch nicht der Schnellste ist.

Der ist dafür nicht handlungsschnell genug
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 567
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Novesia am Di 06 Nov 2018, 22:43

Zudem hätten wir dann wieder keinen für hinten Links... für Schmadtkes Kronprinzentransfer J. Horn scheint ja selbst Liga 2 eine Nummer zu gross zu sein...

Novesia

Anzahl der Beiträge : 729
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von plissken am Do 08 Nov 2018, 07:43

avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 763
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von bodensee57 am Do 08 Nov 2018, 08:55

ja das war auch mein erster Gedanke beim lesen des Artikels im Express

Ich denke dass das System - Spieler - Trainer ( momentan) einfach nicht zusammen passt.

Wenn man bedenkt dass der 17 Mio Einkauf sogar zu schlecht für die 2. Liga ist - einfach grausam.
Da liegt ein Grundübel noch in den Verpflichtungen von Schmadke und Veh war offensichtlich nicht viel besser

gruß vom bodense

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von derblondeengel am Do 08 Nov 2018, 09:03

plissken schrieb:Wenn das alle Schlussfolgerungen sind, die das Trainerteam zieht, na dann gute Nacht:


https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/-vielleicht-waren-wir-zu-offensiv-----fc-coach-anfang-spricht-ueber-moegliche-fehler-31555880

Allerdings! Schlimmer finde ich allerdings diese "Enthüllungen" hier:

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-dilemma-glaube-in-anfang-projekt-wirkt-verloren--trennung-jedoch-keine-option-31556390

Wenn Anfang wirklich auf dem Mist vom Tünn gewachsen ist und das Ding mit Heintz stimmt, dann gehört der ganze Vorstand sowie die sportliche Leitung mit Schimpf und Schande vom Hof gejagt!

Zu Anfang selbst fällt mir langsam nix mehr ein, der ist vollkommen überfordert mit der ganzen Situation.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1054
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: ** Allem ANFANG wohnt ein Zauber inne. Aber diesem ANFANG bitte schnell ein ENDE bereiten ***

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten