SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Totaalvoetbal am So 23 Sep 2018, 06:56

Ballermann schrieb:ich werfe da mal eine clemens passquote von  35% ein, gekoppelt mit schwachen zweikampfwerten, da sieht es dann nicht rosig aus. ......
Christian Clemens hat ein schlechtes Spiel gemacht und wurde ausgetauscht. Er steht in der Scorer-Tabelle der zweiten Liga an fünfter Stelle und hat (mit einigen anderen, die hinter ihm folgen) den Spitzenwert als Vorlagengeber. So what?
avatar
Totaalvoetbal

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 59
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von hennefbock am So 23 Sep 2018, 10:01

Man meine Wortwahl im letzten Post sicherlich kritisieren, aber in der Sache bleibe ich bei meiner Meinung: Ein Team in einer Mannschaftssportart gleich zu Beginn der Saison dafür herunterzumachen, daß noch Fehler gemacht werden, die größtenteils aus der Neuzusammensetzung eben dieses Teams resultieren, ist nmM unsachlich und unqualifiziert.
Diejenigen, die hier so erbarmungs-u. hemmungslos draufschlagen, mögen sich doch mal vorstellen, wie ihre eigene Situation bei einem Arbeitsplatzwechsel aussehen würde. Da klappt auch nicht alles von Beginn an, speziell wenn die Abläufe sich sehr vom Gewohnten unterscheiden. Und die Tatsache, daß Fussballprofis deutlich mehr Geld in ihrem Beruf verdienen als der Durchschnitt der Bundesbürger, rechtfertigt noch lange nicht, sie deswegen so abzuwatschen, wie hier teilweise geschehen ist. §1 GG!!

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 72
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Novesia am So 23 Sep 2018, 10:42

In der Sache bin ich ganz bei Dir, lieber hennefbock, und jegliche Kritik an Markus Anfang bzw. an seinem Spielsystem halte ich natürlich auch für total verfrüht, aber es gibt ja nicht nur die „Runtermacher“, die Anfang am liebsten jetzt achon in die Wüste schicken würden. Es gibt auch sehr viel „sachliche“ Kritik wie zum Beispiel die von JoeCool, der, wenn ich das richtig verstanden habe, dem Team oder zumindest manchen Spielern vorhält, noch nicht mal das kleine Fussballeinmaleins zu beherrschen, und das hat mit den von Dir genannten Gründen (Neuzusammensetzung usw) rein gar nichts zu tun. Ohne diese Grundvoraussetzungen ist nämlich jedes System zum Scheitern verurteilt.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von hennefbock am So 23 Sep 2018, 11:20

Ich stimme Dir grundsätzlich zu, mein lieber Schokoladenfreund. Natürlich ist das fussballerische 1x1 die Grundvoraussetzung für den sportlichen Erfolg. Der Umkehrschluss daraus lautet aber, die sportliche Führung des Vereins besteht aus lauter Blinden, die nicht in der Lage sind, einen Fussballspieler nach seinen Fähigkeiten und sportlichen Potenzialen zu beurteilen. Welche Kriterien werden denn dann herangezogen? Guter Haarschnitt oder hübsche Tattoos?? Es mag den einen oder anderen erstaunen, aber wenn man an der Oberfläche kratzt, kommt darunter garantiert noch etwas zum Vorschein.

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 72
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von plissken am So 23 Sep 2018, 11:46

Toughe Diskussionen hier, heheh.

Was auffällt: Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem man allerdings sehr frühzeitig auf die schlimme Transferpolitik und dann spätestens nach 5-6 Spielen auch auf die katastrophale Punktausbeute hätte verweisen MÜSSEN (Lieber Engel, das habe ich im Übrigen sehr frühzeitig getan und auch sehr frühzeitig einen Trainerwechsel thematisiert, was mir hier als Brandstifterei vorgehalten wurde),
wird jetzt trotz recht guter Transfers auf den richtigen Positionen (OM, RAV, IV) UND Halten von Schlüsselspielern (Horn, Hector, Risse, Höger) und trotz guter Punkteausbeute und souveränem Weiterkommen im DFB-Pokal auf Mannschaft und sportliche Leitung draufgeschlagen als gäbe es kein Morgen mehr.

Das steigert sich zu der Aussage, den Spielern fehle es am kleinen Fußball 1x1 - Ball stoppen und weiterspielen).

Ich kann mir das nur so erklären, dass bei Vielen der Stachel der furchtbaren Vorsaison sehr tief sitzt, dass der Schock des Sturzes vom gefühlten Europapokalsieger zum Zweitbundesligisten innerhalb weniger Monate einfach noch nicht überwunden ist.

Novesia, keine Frage: Mit der aktuellen Leistungskraft und der Umsetzung der Totaloffensive wie in den ersten Spielen würde es bei Aufstieg nächste Saison schwierig werden. Denn die gegnerischen Abwehrreihen wären schwerer zu bezwingen und die gegnerischen Stürmer noch konsequenter im Ausnutzen der gebotenen Räume.

Doch zum einen muss das System weiter eingespielt werden und die Balance zwischen Defensive und Offensive weiter verbessert werden, zum anderen wird sich auch die taktische Ausrichtung nicht 1:1 auf die erste Bundesliga übertragen lassen.

Wie schon gesagt: bereits jetzt muss an der richtigen Balance gefeilt werden. Nach vorne indes sehe ich schon viel Gutes - Feine Kombinationen, Zug zum Tor. Und nach dem katastrophalen Offensivspiel der letzten Saison war gerade dort zuerst anzusetzen!

Und wenn wir dann Mitte der Rückrunde mit 12 Punkten Vorsprung vor Platz 3 auf einem der beiden Spitzenplätze stehen, wird der Trainer sich gut überlegen müssen, wie er die Taktik in Hinblick auf die erste Buli ändert/verfeinert und welche Schlüsselspieler hierfür verpflichtet werden können (wenn nicht bei Cordoba noch gewaltig der Knoten platzt, halte ich auch die Verpflichtung eines 9ers für notwendig - vielleicht ist Modeste dann ja noch zu haben).

So long!
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 735
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von efra49 am So 23 Sep 2018, 13:33

Die Diskussion hier finde ich etwas überhitzt. Es sind gerade 6 Spiele gelaufen, der FC hat jetzt keine optimale aber eine ordentlich Punkteausbeute, für eine grundsätzliche Analyse ist es viel zu früh.
Ich habe gestern geschrieben, dass ich zufrieden bin. Also nach 90 Minuten. Nach 44 gespielten Minuten war ich eher angepisst, das Einzige was zu dem Zeitpunkt stimmte, war die Null bei uns. Und das natürlich vor dem Hintergrund der 8 Gegentreffer in den letzten beiden Spielen. Die Mannschaft wurde deutlich defensiver eingestellt, was allerdings eine Selbstverständlichkeit war. Nach wie vor ist für mich unbegreiflich, dass dies nicht schon während des Paderbornspiels geschah. Stattdessen ein kopfloser offener Schlagabtausch mit bekanntem Ausgang.
Wie gesagt, lasst uns mit der großen Kritik noch etwas abwarten, auf jeden Fall bis nach dem Pokalspiel.

efra49

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von JoeCool am So 23 Sep 2018, 13:42

Die Diskussion hier ist typisch deutsch. Entweder schwarz oder weiß, entweder Anfang ist mit seinem System genau der Richtige oder wer das anders sieht, schlägt rücksichtslos auf die Mannschaft und alles ein. Geht's noch?

Hier ist doch niemand, der mit der Punkteausbeute nicht zufrieden ist und auch viele positive Ansätze in der Offensive sieht. Man wird aber doch wohl anmerken dürfen, dass da noch deutliche Steigerungen insbesondere im defensiven Bereich und in der Abstimmung der einzelnen Mannschaftsteile vonnöten sind, damit das Ganze auch dauerhaft erfolgreich ist.

Manometer, was für eine HB-Männchen-Veranstaltung...
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von potomac am So 23 Sep 2018, 14:00

Ich würde mit der großen Kritik abwarten bis wir im Mittelfeld der Liga gelandet sind und der Aufstieg gefährdet ist. Was soll uns schon das Pokalspiel zu diesem Zeitpunkt für Erkenntnisse bringen? Dass wir nicht erstligareif sind? ...geschenkt, das sehe ich auch so. Aber ich habe die berechtigte Hoffnung, dass wir trotzdem aufsteigen und uns dann effektiv verstärken.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von potomac am So 23 Sep 2018, 14:03

Ich hab gar nichts gegen herbe Kritik, ich hab nur was gegen deren Reaktionen wenn jemand anderer Meinung ist.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Ingolstädter am So 23 Sep 2018, 15:01

Hab das Spiel leider nicht sehen können, bin aber nach der Heimpleite mit dem Ergebnis voll zufrieden. So wie es aussieht, werden wir den Spieltag als Tabellenführer abschließen, mindestens aber Zweiter sein. Punktemäßig sind wir im grünen Bereich; spielerisch fand ich uns so schlecht nicht. Auch die Moral stimmt. Gegen Paderborn hätten wir auch mit 10 Mann noch den Ausgleich machen können, vielleicht sogar müssen (2 Großchancen). Ärgerlich war lediglich der schnelle Ausgleich nach der Führung und die beiden nicht gegebenen Elfer für uns. Sandhausen war so ne Art Schadensbegrenzung nach dem verlorenen Heimspiel. Nachdem ja hier jeder jeden schlagen kann, müsste eine kleine Serie ausreichen um sich da oben abzusetzen....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1231
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Novesia am So 23 Sep 2018, 16:16

potomac schrieb:Ich würde mit der großen Kritik abwarten bis wir im Mittelfeld der Liga gelandet sind und der Aufstieg gefährdet ist. (...)

Und das sehe ich halt komplett anders. Ich würde auch dann „grosse Kritik“ üben, wenn wir ganz oben stehen, der Aufstieg nur noch Formsache ist, und wir trotzdem schlechten Fussball spielen. Ein Verein wie der FC darf sich nicht immer nur an Minimalzielen messen lassen... Wink

Novesia

Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von potomac am So 23 Sep 2018, 16:19

Kann man so sehen Novesia, kritisieren auf hohem Niveau hat ja auch was von Erstklassigkeit Wink
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von JoeCool am So 23 Sep 2018, 16:23

Gleich kommt der Graf in Adiletten um die Ecke...
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Novesia am So 23 Sep 2018, 16:24

potomac schrieb:Kann man so sehen Novesia, kritisieren auf hohem Niveau hat ja auch was von Erstklassigkeit Wink

Das hat nichts mit hohem Niveau zu tun... wir wollen ja nicht nur aufsteigen, sondern auch drinbleiben... und hoffentlich den Fahrstuhl mal für mindestens 100 Jahre verlassen.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Uan am So 23 Sep 2018, 17:13

HIV ist von Jahn mit 0:5 aus dem eigenen Volkspark geballert worden und die Fürther haben sich in Heidenheim auch nicht mit Ruhm bekleckert.

Gar nicht unflott und deshalb bleibt der EffZeh an der Spitze der Tabelle... Pühh, wenn die anderen nicht wollen und ehe wir uns schlagen lassen...
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 658
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Mochila reloaded am So 23 Sep 2018, 18:09

Totaalvoetbal schrieb:
Ballermann schrieb:ich werfe da mal eine clemens passquote von  35% ein, gekoppelt mit schwachen zweikampfwerten, da sieht es dann nicht rosig aus. ......
Christian Clemens hat ein schlechtes Spiel gemacht und wurde ausgetauscht. Er steht in der Scorer-Tabelle der zweiten Liga an fünfter Stelle und hat (mit einigen anderen, die hinter ihm folgen) den Spitzenwert als Vorlagengeber. So what?

Clemens hat sich derart gesteigert, dass er als Neuverpflichtung betrachtet wird. Die ganze Mannschaft war in HZ1 grottenschlecht, da stach Clemens nicht raus.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 55
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Ballermann am So 23 Sep 2018, 19:40

das sehe ich eben anders, clemens spielt wie immer, nur eine liga tiefer kann er mithalten, mit abstrichen natürlich, denn wenn 7 von 10 anspielen weg sind, dann darf man dass kritisch sehen. ich sehe halt den fc und erkenne keine erstligafähigkeit. wir haben ja auch einige spieler in liga 1 gesehen und da ist eben ein riesen unterschied. erinnere da mal zb an scherz, der hat auch immer liga 2 gerockt, aber in liga 1 war nicht viel. da war nova natürlich ganz anders,es ist also möglich. terodde hat in liga 1 bei zwei vereinen nicht überzeugt, clemens bei 3 bundesligisten schwach, das können also alles nicht die überflieger sein. wenn man dann in mehreren spielen über 12 minuten nicht aus der eigenen hälfte heraus kombinieren kann, dann ist das sehr bedenklich, und dies muß man bei all dem angeblich so positiven, was ja auch die presse noch hochjubelt, sehen.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 338
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Uan am So 23 Sep 2018, 19:53

Ballermann schrieb:... ich sehe halt den fc und erkenne keine erstligafähigkeit. ...
Vielleicht der Grund dafür, dass wir in der zweiten Liga sind?
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 658
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von efra49 am So 23 Sep 2018, 20:15

Alles richtig, Ballermann, Clemens und Terodde sind im Vergleich zu Vorsaison nicht wiederzuerkennen und das liegt sicher auch daran, dass die Gegner nicht aus der BuLi sind. Was der FC momentan braucht, ist eine möglichst gute Mannschaft, die sicher den Aufstieg schafft. Die beiden Genannten, vor allem Terodde, erfüllen diesen Anspruch bislang ganz gut.
Ob es mit unserem Personal für mehr reichen könnte, wird sich sicher noch zeigen, z.B. im Pokal gegen S04.

efra49

Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von potomac am So 23 Sep 2018, 21:18

Naja, ist Schalke zurzeit wirklich ein Maßstab? Wenn wir gegen die verlieren, sind wir die Doofen, wenn wir gegen die gewinnen, dann weil die soooo schlecht sind. Schlusslicht! Ich will gar nicht wissen, ob wir zurzeit erstligatauglich sind, das geht mir am A... vorbei. Ich will eine Saison mit Entwicklung sehen und aufsteigen ...dann schau'n mer mal...
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von plissken am So 23 Sep 2018, 21:27

Richtig. 04 ist ein Gradmesser für.......................












...............gar nichts. Nur eine Chance, ein paar Euronen mehr zu verdienen diese Saison.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 735
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Novesia am So 23 Sep 2018, 22:44

Das ewige Zweitligadilemma. Mit den Teroddes & Co. steigst Du sicher auf, stehst dann in der ersten Liga aber auch genau so sicher vor einem grösseren Kaderumbruch, was den Aufstiegsschwung meistens wieder voll ausbremst. Setzt Du mehr auf Talente, bei denen die Hoffnung besteht, auch in der ersten Liga mithalten zu können, wird das Aufstiegsrennen zum Glücksspiel. Keine leichte Entscheidung.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 692
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Uan am Mo 24 Sep 2018, 00:39

Novesia, da ist sicher was Wahres dran. Aber ich glaube auch, dass es mit einem Kader, wie dem Unseren nicht unrealistisch ist, das ein Wiederaufstieg nicht gerade erst am letzten Spieltag eingetütet wird. Jeder Spieltag mit Planungssicherheit wird sich positiv auf die Kaderplanung auswirken.

Aus gegebenem Anlaß: Nicht nur wir lassen Punkte gegen vermeintlich "schwächere" Gegner (wie Paderborn) liegen. Das passiert offensichtlich auch dem HIV. Hat gegen Jahn Regensburg daheim 0:5 verloren - mit unterirdischer Leistung.
Man muss kein Prophet sein um feststellen zu können - alle Mitbewerber um den Aufstieg werden noch Punkte lassen.
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 658
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Gajer am Mo 24 Sep 2018, 10:07

Unglaublich was hier gemosert und gestänkert wird.
Mir reicht ein Blick auf die Tabelle.....

Es ist mir SCHEISSEGAL ob wir in Schönheit jedes Spiel mit sieben Toren Unterschied gewinnen oder am Ende eines jeden Spieltages krampfhaft mit 1:0 gewonnen haben.
Hauptsache Aufstieg.

Wobei, wenn ich mir die Bundesliga mit ihrer Langeweile oben, den Plastikclubs und dem vermalledeiten Videobeweis angucke frage ich mich immer öfter ob es nicht lustiger und interessanter in der zweiten Liga ist.......
avatar
Gajer

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von hennefbock am Di 25 Sep 2018, 18:50

Gajer schrieb:Unglaublich was hier gemosert und gestänkert wird.
Mir reicht ein Blick auf die Tabelle.....

Es ist mir SCHEISSEGAL ob wir in Schönheit jedes Spiel mit sieben Toren Unterschied gewinnen oder am Ende eines jeden Spieltages krampfhaft mit 1:0 gewonnen haben.
Hauptsache Aufstieg.

Wobei, wenn ich mir die Bundesliga mit ihrer Langeweile oben, den Plastikclubs und dem vermalledeiten Videobeweis angucke frage ich mich immer öfter ob es nicht lustiger und interessanter in der zweiten Liga ist.......

Das ist doch mal ein Post nach meinem Herzen. Schönspielen können die Jungs, wenn es erforderlich ist. Derzeit ist gewinnen und aufsteigen angesagt.
An Deinem Statement bzgl. 2. Liga ist durchaus was dran, da oben ja doch immer die Bazi´s die Schale holen. Very Happy Very Happy Very Happy

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 72
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: SV Sandhausen gegen 1. FC Köln - 6. Spieltag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten