18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von derblondeengel am Fr 21 Dez 2018, 20:00

Lolchen - gleich kommt noch Sörensen als Stürmer für Cordoba. Muhahaha
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Hauertrio am Fr 21 Dez 2018, 20:02

Ein Offenbarungseid heute vom 1. FC Kölle. Kein Einsatz, kein Gegenhalten, kein Aufbäumen. Ballbesitz ist
heute absolut nicht zielführend. Warum wird Risse und Özcan nicht ausgewechselt, das frage ich mich?
avatar
Hauertrio

Anzahl der Beiträge : 939
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 73
Ort : Waldsassen

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Fr 21 Dez 2018, 20:03

Welche Ansammlung von Gurkentoren - und FC-Geschenken! Mit der Mannschafts-Leistung ginge man in Liga 1 in jedem Spiel unter und am Ende sofort wieder runter.

Ausnahmen bestätigen die Regel: RISSE-Tor!


Zuletzt von FC-real observer c.g.s. am Fr 21 Dez 2018, 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Ingolstädter am Fr 21 Dez 2018, 20:03

Hauertrio schrieb:Ein Offenbarungseid heute vom 1. FC Kölle. Kein Einsatz, kein Gegenhalten, kein Aufbäumen. Ballbesitz ist
heute absolut nicht zielführend. Warum wird Risse und Özcan nicht ausgewechselt, das frage ich mich?

Darum
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Ingolstädter am Fr 21 Dez 2018, 20:03

Jetzt geht noch was
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von derblondeengel am Fr 21 Dez 2018, 20:04

Schönes Tor von Risse, noch geilere Vorlage von Schaub.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von schwemmbotz am Fr 21 Dez 2018, 20:08

Cordoba und Rogge Merè in Normalform der Rest für die Biotonne
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Fr 21 Dez 2018, 20:18

Ingolstädter schrieb:Jetzt geht noch was

..genau: hoch und weit UND einfallslos!
Die Staffelung des Teams ist miserabel -Trainer.

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Fr 21 Dez 2018, 20:23

Das Spiel hat auch das Trainer-Team verloren: Das war ein GURKEN-Kick von Anfang bis ENDE!

...HINTEN schläfrig-und weiter vorne schon im Tiefschlaf.


Zuletzt von FC-real observer c.g.s. am Fr 21 Dez 2018, 20:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Ingolstädter am Fr 21 Dez 2018, 20:24

Wir hatten heute einfach zu viele Ausfälle. Öczan und Risse (trotz Tor) ganz schwach. Hector als Nationalspieler heute nicht zu sehen. Wir waren zwar nicht schlechter, haben aber so viele Geschenke verteilt, dass das für mehrere Weihnachten reichen müsste...es bleibt also eng da vorne. Immer wenn wir uns absetzen können, versagen wir....
dennoch schöne Weihnachten in die Runde!
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1295
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von derblondeengel am Fr 21 Dez 2018, 20:26

Schmeißt diesen Knollenbauer von Trainer so schnell wie möglich raus. Peinlich was der Typ da an der Seitenlinie abzieht, schlimmer allerdings noch sein Co-Trainer. Zum Fremdschämen!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Ballermann am Fr 21 Dez 2018, 23:24

wie immer ein total schwaches mittelfeld. keine ballsicherheit, keine brauchbaren flanken. schlampig gespielte freistöße, es ist wie immer, das reicht nicht für eine liga 1. die bochumer wie schon im hinspiel handlungsschnell und pass sicher, da stehen wir wie immer im mittelfeld zu weit weg vom gegner und schauen nur zu. bedenklich das ganze, ohne brille sieht man in jedem spiel unsere schwächen, und wir brauchen dringend verstärkung im mittelfeld.
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Sa 22 Dez 2018, 09:43

Mega Enttäuschung. Was für ein Rückschlag. Wer hätte nach den letzten Wochen gedacht dass unsere Mannschaft so schlecht spielen kann. Wenn man Öczan heute gesehen hat weiß man erst was Höger leistet. Drei Geschenke an den Gegner. Davon eins vom Schiedsrichter. Allerdings kann ein guter Torwart den Schuss auch halten. Wobei ich das erste Tor noch eher als unglücklich einordne. Der Fehler von Öczan ohne Not.... Als Trainer hätte ich ihn sofort runter geholt. Risse trotz dem Tor unterirdisch. Jeder Ball hat hoch und weit zum Torhüter des Gegners. Frohe Weihnachten an alle. Ich brauche erstmal Abstand. Gut dass jetzt Pause ist.
avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 247
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Mochila reloaded am Sa 22 Dez 2018, 10:03

Erftstadtgeißbock schrieb:Mega Enttäuschung. Was für ein Rückschlag. Wer hätte nach den letzten Wochen gedacht dass unsere Mannschaft so schlecht spielen kann. Wenn man Öczan heute gesehen hat weiß man erst was Höger leistet. Drei Geschenke an den Gegner. Davon eins vom Schiedsrichter. Allerdings kann ein guter Torwart den Schuss auch halten. Wobei ich das erste Tor noch eher als unglücklich einordne. Der Fehler von Öczan ohne Not.... Als Trainer hätte ich ihn sofort runter geholt. Risse trotz dem Tor unterirdisch. Jeder Ball hat hoch und weit zum Torhüter des Gegners. Frohe Weihnachten an alle. Ich brauche erstmal Abstand. Gut dass jetzt Pause ist.

... und wie viel besser ist erst ein Koziello?

Risse ist ein Auslaufmodell. Gerne verkaufen. Da auch Clemens seine Erstligatauglichkeit noch nicht unter Beweis gestellt hat, bleibt nur Schaub, wenn man ihn rechts bringt.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 643
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 55
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

...besinnliche Tage!

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Sa 22 Dez 2018, 10:27

...diese nicht gerade alle Schaltjahre aufgeführte ‚holprige‘ und mit nahezu einem Feuerwerk an ‚Nirwana-Bällen‘ aufwartende FC-Spielweise bot jedenfalls mal wieder guten Anschauungsunterricht für die sportliche Führung - insbesondere Sportdirektor-Novize Veh- welche FC-Spieler man besser nicht, wie zu J.S. & Co. Zeiten üblich, mit an sich unverantwortlichen ‚Rentenverträgen‘ ausstatten sollte.

Wenigstens die Mär vom besten Kader in Liga-2 sollte man tunlichst zum Jahresende beerdigen und bald mit einer auch höheren eigenen Ansprüchen genügenden Kaderplanung beginnen; jene der letzten Jahre hat sich mMn nun wirklich nicht mit Ruhm bekleckert.

Aus der Ferne betrachtet, mach(t)en in dieser Beziehung m.E. vergleichbare Vereine wie Bremen oder Frankfurt und sogar Mainz einen deutlich besseren Job - wohl auch was die Trainerauswahl betrifft.

In diesem Sinne eine besinnliche Weihnachtszeit - und einen guten Jahreswechsel.
Solong,


Zuletzt von FC-real observer c.g.s. am Sa 22 Dez 2018, 17:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 309
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Uan am Sa 22 Dez 2018, 10:54

Shyce gespielt, unterm Strich verdient verloren.
Warum? Nix kam aus dem Mittelfeld - Schaub, Koziello, und Höger fehlten vorne und hinten und wurden schmerzlich vermisst. Özcan motiviert, wollte die Fehlenden ersetzen, aber völlig überfordert. Hector weit von seiner "Standard-Leistung" weg. Dann kriegen die da vorne eben keine Bälle. Wenn dann auch noch die Standards verpuffen, dann kommt eben sowas bei rum.

Risse bekommt nur noch gerade eben eine "5" wegen des Tores. Totalausfall und würde man mit Worten benoten: "völlig ungenügend".

Ein Spiel wurde verloren. Ist ärgerlich, gerade in dieser Situation, aber das kann nunmal passieren. Deshalb muss man jetzt nu wirklich nicht wieder alles und jeden im Verein in Frage stellen.
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von bodensee57 am Sa 22 Dez 2018, 12:13

Hallo Leute

Zum Glück war ich auf einer Weihnachtsfeier und konnte meine Nerven schonen.
natürlich war dann die Enttäuschung riesig
Einige unserer Jungs sind völlig überbewertet.
Bei Öczan kann man keine Entwicklung feststellen . Schwache und schlampige Abspiele öfters mal die falsche Entscheidung
Auch Hector zur Zeit eher durchschnittlich
Ohne Schaub und Koziello mit einem an diesem Tag schwachen drexler ist unser Mittelfeld zu schwach
Ja der FC hat es wieder geschafft unsere gute Laune zu vermiesen

Schöne Grüße vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von JoeCool am Sa 22 Dez 2018, 12:58

Gestern hat alles gepasst ... aus Bochumer Sicht.

- wichtige, kreative Spieler fehlten (Schaub, Koziello)
- haarsträubende individuelle Fehler
- Risse weit unter Form (teilweise überfordert)
- viele Spieler unterdurchschnittlich (Özcan, J. Horn, Hector, Terodde)
- Horn im Einsgegeneins unglücklich (ist sonst eine seiner Stärken)
- fehlendes Spielglück (Abseitstor, Chancen Terodde, Schiri)
- schlampige Pässe und schlimmstes Kick-and-Rush

Da darf man sich nicht wundern, wenn so ein Spiel verloren geht.
Positiv ist, dass Veh nun hoffentlich die (üblichen) Baustellen sieht. Er darf gerne schon im Winter Schindler kaufen und auch Kinsombi ist mit Sicherheit nicht schlechter als das, was ich gestern ertragen musste.

AUFWACHEN!
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2330
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Graf am Sa 22 Dez 2018, 13:26

Ein Drama. St. Pauli gewinnt wohl und wenn Union auch nen Dreier holt, sind wir zum Rückrundenauftakt nach dem Spiel in der Wulheide gemütlich auf Platz 4 und der HSV schon enteilt. Wie dann allerorten (ich bin der Erste hier..Wink) Panik ausbricht, kann ich mir schon gut vorstellen. Ich kann gar nicht so viele KDW-Plätzchen essen, wie ich ko***** könnte... Rolling Eyes cherry santa
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 974
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Novesia am Sa 22 Dez 2018, 14:31

Konnte arbeitsbedingt leider / zum Glück nur die letzten 10 Minuten sehen. Hätte nicht gedacht, dass es in 2018 immer noch Trainer gibt, die glauben, einen Rückstand in den letzten Minuten mit dieser old school Spielweise aufholen zu können... wenn dann die langen Bälle wenigstens noch halbwegs auf den (eigenen) Mann gekommen wäre, hätte ich der Spielweise vielleicht sogar noch was abgewinnen können, aber da landete ja ausnahmslos jeder Ball direkt beim Gegner... erschreckend.

PS: Anders als Uan bin ich der Meinung, dass man nie aufhören sollte alles in Frage zu stellen, auch und gerade dann nicht, wenn mal ein paar Spiele (teilweise auch sehr gut) gewonnen wurden. Man darf nämlich auch nie aus den Augen verlieren, gg. welche Gegner wir da teilweise gewonnen haben... während wir in der nächsten Saison mit rd. 60 bis 70% unseres heutigen Kaders in der ersten Liga bestehen wollen.


Zuletzt von Novesia am Sa 22 Dez 2018, 19:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Novesia

Anzahl der Beiträge : 737
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Graf am Sa 22 Dez 2018, 14:39

Ich möchte noch einmal an meine Äußerung, dass wir eventuell NIE mehr BL spielen werden, erinnern...

Wenn wir auf Platz 4 oder 5 abrutschen, bricht hier Panik aus und das ganze "Spürbar-anders-Kartenhaus" bricht schneller ein, als wir kieken können. Dann werden - nachdem Trainer und Manager gewechselt wurden, mit erneuten Millionenkosten - die letzten guten Spieler uns nach der Saison verlassen und mit einem dann noch schwächeren Kader werden wir im Jahr darauf auch nicht mit VfB/H96/FCN beim Rennen um den Aufstieg mithalten können. Dann, Klappe zu - Affe tot. AKA "1. FC Kaiserslautern et al.".

Frohe Weihnachten wünscht der optimistische Adel... geek
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 974
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von GeißbockAusBW am Sa 22 Dez 2018, 23:17

NEIN. Ich denke, dass wir finanziell sehr gefestigt sind.

Aber die Enttäuschung über die Niederlage ist auch bei mir groß. schade, zu wenig Konzentration offensichtlich von Anfang an, so kannste nix gewinnen.

Czichos hat sich natürlich schon nach 22 Sekunden seine Spielnote unwiderruflich versaut, aber ich fand es auch schlecht, dass unsere anderen Spieler so weit weg vom Ball waren: Da kommt der Ball mittig vors Tor an die Strafraumgrenze, 3 Bochumer sind da in unmittelbarer Ballnähe, und 9 von uns gucken zu, der zehnte verdaddelts, und der Elfte hat dann kurz danach keine Chance auf ne Parade. Für mich spricht die Szene auch gegen viele andere Defensivleute - die die nicht direkt davor rechts eingebunden waren.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Ballermann am So 23 Dez 2018, 17:23

das ist richtig, auch der immer gelobte merre hätte einen zweikampf führen können, macht das aber auch nicht. es geht eben keiner auf den ball, die meisten haben immer zu großen abstand zum gegenspieler, so das die einfach ihre querpässe spielen können, unbedrängt. anders der fc, der sucht die lösung nach hinten zu spielen....
avatar
Ballermann

Anzahl der Beiträge : 356
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Totaalvoetbal am Mi 26 Dez 2018, 11:02

Natürlich war der Spielverlauf sehr unglücklich und es kann dem Trainer kaum vorgeworfen werden, wenn den Spielern reihenweise Katastrophenfehler unterlaufen. Die Spielweise in den letzten 15 Minuten nach dem Anschluss von Marcel Risse ist allerdings ein Rückfall in schlimmste Fussballarmut.
Mund abputzen, zur Vernunft kommen und weiter spielen - wir werden in Berlin ein komplett anderes Spiel sehen.
avatar
Totaalvoetbal

Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 31.01.16
Alter : 59
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: 1. FC Köln - VfL Bochum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten