Chemieklo gg. 1.FC Köln

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von bodensee57 am Do 26 Okt 2017, 11:44

Hallo Leute

dringend nötig wären 3 Punkte, eigentlich überlebenswichtig.
Leverkusen mit 5er Pack in Gladbach und 4 er Pack gegen Union
Köln mit 3er Pack in Berlin
Alles ist möglich - ein Sieg des FC eher unwahrscheinlich

Aufstellung wie gehabt - viele Möglichkeiten bleiben nicht
Hoffe auf eine stabile Abwehr und gute schnelle Konter

gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von luebben am Do 26 Okt 2017, 12:32

Wir schaffen das....

1:3

come on FC
avatar
luebben

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von JoeCool am Do 26 Okt 2017, 12:45

Das zarte Pflänzchen des Selbstbewusstseins braucht am Samstag mindestens einen Punkt.
Möglich ist es. Wollen wir hoffen, dass Berlin nicht nur ein Strohfeuer war.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2299
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von hennefbock am Fr 27 Okt 2017, 08:09

Die Plattitüden von der zuletzt sterbenden Hoffnung erspare ich mir in dieser Situation.
Was mich aber zuversichtlich stimmt ist die Tatsache, daß Mannschaft und Trainer ganz offensichtlich immer noch super harmonieren und alle wohl nach Berlin der Überzeugung sind, daß es aufwärts gehen kann. Die Spiele der letzten Saison haben bewiesen, daß die Pillen -wenn man sie entschlossen genug attackiert- durchaus verwundbar sind. Und auch heuer kommen sie nicht richtig in die Gänge, trotz 1:5 in Ostholland. Konzentration und mannschaftliche Geschlossenheit (6€ in´s Phrasenschwein) werden der Schlüssel zum möglichen Erfolg sein!
Auf geht´s Burschen!!

hennefbock

Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 72
Ort : Hennef

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Ninefingers am Fr 27 Okt 2017, 09:27

wenn man kompakt verschiebt, dann weiss Leverkusen auch kein Mittel. Das haben sie immer bewiesen...spielt der Gegner mit, können sie ihre Technik ausspielen. Meine Mutter ist leider Leverkusen-Fan (über familiäre Schicksalsschläge spricht man nicht) und meckert immer wieder über die Schönspieler. Wollen wir mitspielen mit den entsprechenden Lücken wird das nix! Also, FC, alles möglich, nicht hinten reinstellen, aber auch nicht alles nach vorne. Eine etwas härtere Gangart wäre auch nicht verkehrt. Guirassy mit seinem ersten Treffer und Maroh, der Fuchs, mit Kopf, das kann er doch gerade gegen den Dörferzusammenschluss!
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 31.01.16
Ort : Königsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von derblondeengel am Fr 27 Okt 2017, 20:36

So, wer geht morgen mit zum Anschwitzen?

https://www.facebook.com/fums.magazin/videos/856835057806873/
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Frankilein66 am Sa 28 Okt 2017, 10:27

Ihr seid unverbesserlich! Kaum hat der FC mal ein (unbedeutendes) Pokalspiel gewonnen, sind wir wieder auf dem Weg in die Championsliga. Die Leverkusener müssen sich schon ziemlich dämlich anstellen, um dieses Spiel nicht zu gewinnen. Oder Leno erwischt mal wieder einen Sahnetag. (für den Gegner)

Ein 3 bis 6 zu Null für Bayer scheint aber eher realistisch!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1201
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von potomac am Sa 28 Okt 2017, 12:25

Frankilein66 schrieb:Ihr seid unverbesserlich! Kaum hat der FC mal ein (unbedeutendes) Pokalspiel gewonnen, sind wir wieder auf dem Weg in die Championsliga. .....

Wo hast Du denn das gelesen?

Positiv an das Spiel rangehen und das Beste draus machen. Die miese Serie dieses Saisonauftakts lässt sich leider nicht in ein paar Spielen korrigieren, das wird ein langer Weg, ob wir ihn gegen die Pillen schon beschreiten können? Ich habe da kein gutes Gefühl, auch wenn der Pokalsieg kurzfristig Rückenwind gibt.

Trotzdem muss man versuchen da zu punkten, PS gibt den Pokalsiegern aus Berlin hoffentlich eine Chance dazu. Spiele gegen die Pillen setzen ja manchmal Kräfte frei.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 596
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von JoeCool am Sa 28 Okt 2017, 14:32

Aufstellung:



Bank: Kessler, Olkowski, Klünter, Rausch, Jojic, Clemens, Handwerker
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2299
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Billy Goat am Sa 28 Okt 2017, 15:55

Guirrasic Parrrrrk!
avatar
Billy Goat

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 26.08.16
Ort : 27Min. vom Müngersdorfer Stadion entfernt

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Ingolstädter am Sa 28 Okt 2017, 16:09

Haben wir eigentlich in dieser Saison in der BL schon mal in Führung gelegen? Jetzt nachlegen und die Pillen in die Krise schießen Very Happy und wenn die dann am Boden liegen.....
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Ingolstädter am Sa 28 Okt 2017, 16:17

Der FC macht das an sich ordentlich. Lässt dem Gegner den Ball, wo es nicht weh tut und kommt ab und an selbst gefährlich vors Pillentor. Viele Torchancen hatte Chemie jedenfalls nicht. Irgendwann das 2:0 machen und meine Prognose mit den beiden Siegen nach dem JS-out würden tatsächlich wahr....boah Zoller fast mit dem Tor
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von derblondeengel am Sa 28 Okt 2017, 16:21

Super wie die den Pillen den Schneid abkaufen! Zu Guirrasy muss ich nix sagen, war nur eine Frage der Zeit bis der Junge einschlägt. Schade das die Jungs nicht mehr aus den Fehlern und Unsicherheiten der Pillen machen.

Zweite Halbzeit wird schwer anstrengend für meine Pumpe und meine Nerven werden...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1067
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Novesia am Sa 28 Okt 2017, 16:28

Gutes Spiel des FC. Hinten alles im Griff und vorne hatte man ein paar gefährliche Szenen. Nach dem Nichttor der letzten Woche freut es mich, dass ausgerechnet Guirassy getroffen hat. Auch J. Horn bislang mit einer anständigen Leistung (und einem guten Freistoss). Osaka erster Wechselkandidat. Auch von Bittencourt müsste mehr kommen. Hauptproblem (nach wie vor): wir können einfach nichts mit dem Ball anfangen (i.S.v. den Ball durch die eigenen Reihen laufen lassen).


Zuletzt von Novesia am Sa 28 Okt 2017, 16:32 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Novesia

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Novesia am Sa 28 Okt 2017, 16:34

Mist. Maroh muss verletzt draussen bleiben.

Novesia

Anzahl der Beiträge : 736
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von FC-real observer c.g.s. am Sa 28 Okt 2017, 16:36

Novesia schrieb:Gutes Spiel des FC. Hinten alles im Griff und vorne hatte man ein paar gefährliche Szenen. Nach dem Nichttor der letzten Woche freut es mich, dass ausgerechnet Guirassy getroffen hat. Auch J. Horn bislang mit einer anständigen Leistung (und einem guten Freistoss). Osaka erster Wechselkandidat.

Hier schwingt mir zuviel Ergebnis-Euphorie mit:
Das beste für mich am FC-Spiel ist bei weitem das Ergebnis.

In der Offensive sehe ich bisher nur Guirassy auf BL-Höhe; er ist der einzige, der sich auch körperlich durchzusetzen vermag. Der Rest wird oft einfach beiseite geschoben und bringt fast nichts aufs Tor.

Wenn sich LEV in HZ2 ähnlich dämlich anstellt (i.e. zu langsam spielt/kombiniert) könnte man sich ggf. berechtigte Hoffnung auf den ersten Sieg machen -doch der Weg dazu scheint mir noch sehr lang.

Was spielt Lehmann im Vergleich zu Özcan ? Bescheiden!


Zuletzt von FC-real observer c.g.s. am Sa 28 Okt 2017, 16:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

FC-real observer c.g.s.

Anzahl der Beiträge : 298
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Ingolstädter am Sa 28 Okt 2017, 16:43

shit
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 1279
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Chemieklo gg. 1.FC Köln

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten