Was macht die Konkurrenz im Westen?

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von schwemmbotz am Mo 24 Jul 2017, 21:28

Mal das Sommerloch stopfen


avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 777
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Gajer am Sa 12 Aug 2017, 12:34

Wir sollten uns über die gestrigen Spielverläufe von Bayer und M`Gladbach nicht lustig machen!

Sie sollten eher Warnung für heute sein!

Irgendwie hab ich vom Feeling her KEIN gutes Gefühl. Shocked
avatar
Gajer

Anzahl der Beiträge : 336
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von schwemmbotz am Sa 09 Sep 2017, 16:38

Doofmund bekleckert sich auch nicht mit Ruhn gegen 10 Freiburger
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 777
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von schwemmbotz am Sa 09 Sep 2017, 17:39

Das einzige erhellende an dem Tag, Pillen und die Bauern aufn Sack gekriegt und Doofmund schafft nur 00 gegen 10 Freiburger.
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 777
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Graf am Sa 16 Sep 2017, 19:14

Hätten die Gladbacher nicht gegen uns gewonnen, wären DIE jetzt Tabellenletzter... What a Face Shocked
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von schwemmbotz am Sa 23 Sep 2017, 19:40

Die Bauern kriegen grad richtig Prügel, erst 4:0 BVB muahahahahaha
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 777
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Frankilein66 am Sa 23 Sep 2017, 19:49

schwemmbotz schrieb:Die Bauern kriegen grad richtig Prügel, erst 4:0 BVB muahahahahaha

Tja, die Bauern haben aber auch wenn sie verlieren schon 8 stolze Punkte auf dem Konto! Wieviel Zähler wird wohl der FC nach diesem Spieltag haben. muahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahhahahahha...
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von JoeCool am Sa 23 Sep 2017, 20:32

Wenn ich sehe, dass man für 20 Mio. auch einen Maxi Philipp bekommt und das dann einmal vergleicht ... ach ne, lassen wir das lieber...
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2029
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von schwemmbotz am Sa 25 Nov 2017, 23:00

Haben die Bauern eigentlich en Deal mit den Batzis? Bügeln alles weg, nur wenn es gegen das Gesocks aus Ostholland geht sehen die regelmäßig alt aus -.-
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 777
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Kölnsturm am Fr 01 Dez 2017, 08:45

avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Di 27 Feb 2018, 11:59

Ganz großes Kino gerade in den BVB Foren: Nur lange Bälle nach vorne, Standards sowohl vorne als auch hinten scheiße usw usf.

Erinnert einen irgendwie an Zeiten als wie wo hier mal waren...

Fehlen nur noch die ominös zustande gekommenen Muskelverletzungen, aber da hat der BVB anscheinend das Glück eine gute Fitness-Abteilung zu haben, die genug Erfahrung für sowas aus der jahrelangen Dreifachbelastung gesammelt hat.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 957
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Kölnsturm am Di 27 Feb 2018, 12:39

derblondeengel schrieb:Ganz großes Kino gerade in den BVB Foren: Nur lange Bälle nach vorne, Standards sowohl vorne als auch hinten scheiße usw usf.

Erinnert einen irgendwie an Zeiten als wie wo hier mal waren...

Fehlen nur noch die ominös zustande gekommenen Muskelverletzungen, aber da hat der BVB anscheinend das Glück eine gute Fitness-Abteilung zu haben, die genug Erfahrung für sowas aus der jahrelangen Dreifachbelastung gesammelt hat.


die können ja jetzt nicht innerhalb von 4 Monaten alle das Fußballspielen verlernt haben. Aber das fehlende taktische Konzept wir d im Ansatz schon erkennbar. Hincishtlich der Muskelverletzungen wird das wahrscheinlich erst mit der Zeit zu Tage treten. Das kam ja bei uns auch nicht über Nacht.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Frankilein66 am Di 27 Feb 2018, 14:31

Die feige Sau wird seine Mannschaft anweisen, am vorletzten Spieltag das Heimspiel gegen Mainz zu verlieren, damit der FC absteigt!
Wie konnte man so einen charakterlosen Gesellen nur als Trainer nach Köln holen!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Haie-Fan am Di 27 Feb 2018, 14:45

Frankilein66 schrieb:Die feige Sau wird seine Mannschaft anweisen, am vorletzten Spieltag das Heimspiel gegen Mainz zu verlieren, damit der FC absteigt!
Wie konnte man so einen charakterlosen Gesellen nur als Trainer nach Köln holen!

Geht's noch?

Haie-Fan

Anzahl der Beiträge : 199
Anmeldedatum : 29.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von ersatzreifen am Di 27 Feb 2018, 15:03

Kölnsturm schrieb:
derblondeengel schrieb:Ganz großes Kino gerade in den BVB Foren: Nur lange Bälle nach vorne, Standards sowohl vorne als auch hinten scheiße usw usf.

Erinnert einen irgendwie an Zeiten als wie wo hier mal waren...

Fehlen nur noch die ominös zustande gekommenen Muskelverletzungen, aber da hat der BVB anscheinend das Glück eine gute Fitness-Abteilung zu haben, die genug Erfahrung für sowas aus der jahrelangen Dreifachbelastung gesammelt hat.


die können ja jetzt nicht innerhalb von 4 Monaten alle das Fußballspielen verlernt haben. Aber das fehlende taktische Konzept wir d im Ansatz schon erkennbar. Hincishtlich der Muskelverletzungen wird das wahrscheinlich erst mit der Zeit zu Tage treten. Das kam ja bei uns auch nicht über Nacht.

Nur weil die Zecken jahrelang schönen Fussball in ihrem hässlichen Kasten gucken durften, heisst das noch lange nicht, dass die in ihren Foren Ahnung von Fussball haben. Stöger hat in der Liga aus 9 Spielen 20 Punkte geholt (wenn ich richtig rechne), ist im Achtelfinale der Euroleague und im DFB Pokal gegen die Bayern ziemlich knapp rausgeflogen. Schaut man sich die Bilanz seines Vorgängers an (3 Punkte aus seinen letzten 7 Spielen) ist Stöger beim BVB ziemlich gut angekommen. Mir geht dieses einseitige, beleidigte Gemaule einiger hier langsam ziemlich auf den Zeiger.

ersatzreifen

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Frankilein66 am Di 27 Feb 2018, 15:18

Haie-Fan schrieb:
Frankilein66 schrieb:Die feige Sau wird seine Mannschaft anweisen, am vorletzten Spieltag das Heimspiel gegen Mainz zu verlieren, damit der FC absteigt!
Wie konnte man so einen charakterlosen Gesellen nur als Trainer nach Köln holen!

Geht's noch?

Muss man hier wirklich immer dick, fett und farbig IRONIE drüber schreiben? Langsam sollten die paar Hanseln die hier noch regelmäßig kommentieren den gegenseitigen Stil aber kennen.

Im übrigen stimme ich dem ersatzreifen völlig zu!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von plissken am Di 27 Feb 2018, 19:40

Das von Stöger kein rauschender Offensivfussball cheers zu erwarten war lol! , wussten die Bienen auch schon selbst vorher Wink - sie haben ihn ja in erster Linie geholt, um hinten dicht zu machen und damit die notwendigen Punkte zu holen (bei dem Offensivpotential sind die immer für ein Tor gut).

Allerdings ist die Art eben extreme unansehnlich, da hat der blonde Engel einfach Recht
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 682
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von radrennbahn am Mi 28 Feb 2018, 08:50

Frankilein66 schrieb:
Haie-Fan schrieb:
Frankilein66 schrieb:Die feige Sau wird seine Mannschaft anweisen, am vorletzten Spieltag das Heimspiel gegen Mainz zu verlieren, damit der FC absteigt!
Wie konnte man so einen charakterlosen Gesellen nur als Trainer nach Köln holen!

Geht's noch?

Muss man hier wirklich immer dick, fett und farbig IRONIE drüber schreiben? Langsam sollten die paar Hanseln die hier noch regelmäßig kommentieren den gegenseitigen Stil aber kennen.

Im übrigen stimme ich dem ersatzreifen völlig zu!

Ich glaube, Dir ist nicht klar, wie man Ironie darstellt. Ein Kotz- oder Kopfstoßsmilie ist in dem Kontext auf jeden Fall fehl am Platz.
avatar
radrennbahn

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 60
Ort : Seelscheid

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Mochila reloaded am Mi 28 Feb 2018, 14:25

Frankilein66 schrieb:Die feige Sau wird seine Mannschaft anweisen, am vorletzten Spieltag das Heimspiel gegen Mainz zu verlieren, damit der FC absteigt!
Wie konnte man so einen charakterlosen Gesellen nur als Trainer nach Köln holen!

Hat was von Partnerin/Freundin/Frau. Solange sie dich 'liebt' ist sie toll, nett, schön, ... Sobald sie einen anderen 'liebt' ist sie unterste Schublade.
avatar
Mochila reloaded

Anzahl der Beiträge : 595
Anmeldedatum : 25.01.16
Alter : 55
Ort : Lindenthal

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von derblondeengel am Mi 28 Feb 2018, 15:22

Ironie, beleidigtes gemaule und die Ex über die man schlecht redet...

ersatzreifen schrieb:Mir ist gerstern mal wieder aufgefallen, dass unser ganzer Spiel doch sehr statisch und berechenbar ist. Wenn wir es schaffen, den Ball schnell aus der eigenen Abwehr mit 2, maximal 3. Pässen auf Modeste in oder um den Strafraum zu bringen, wird es gefährlich. Spielaufbau durch das Mitelfeld oder über die Außen laufen fast immer ins leere. Spätestens im Halbfeld sind alle Spieler zugestellt und es beginnt das Kreiläuferspiel, bei dem es fast allen Mannschaften gelingt mit ordentlich Pressing unsere Offensivbemühungen zu stoppen und selbst in Ballbesitz zu gehen. Man kann jetzt sagen, wir sind halt nicht die Bayern und können Gegenpressing technisch nicht lösen, das ist mir aber zu einfach. Mit der Aufstellung gestern war eigentlich klar, wie unser Spiel aussehen wird. Clemens und Klünter laufen rechts rauf und runter, Bittencourt und Hector links. Hector hat dummerweise gestern aber nur einmal dran teilgenommen. Der Rest bleibt zentral. Ich habe keine einzige Situation im Kopf, in der man auf einer Seite mal ein Übergewicht hatte,und auch keine wo einer der Außenspieler mal in die Mitte gegangen ist oder gar die Seite gewechselt hat. Wir laufen stumpf das Feld rauf und runter und wenn wie gestern 2 gegnerische Spieler vom Platz fliegen machen wir was, genau: Lange Bälle in den Strafraum, wo sich 9 Gegenspieler befinden. Stöger ist ein guter Trainer, sicherlich der beste hier seit der 1. Generation Daum, aber ich habe immer öfter das Gefühl, dass ein Plan C fehlt. Oft konnten Missleichkeiten durch umstellen verbessert werden, daher Stögers Ruf als guter Ingame Coach, aber selbst dass gelingt momentan nicht mehr.
Das was wir im Moment spielen ist Ligadurchschnitt. Das ist nicht schlimm und nach Jahren des Fahrstuhls ein Riesenschritt nach vorne. Ligadurschschnitt spielen Wolfsburg, Freiburg, Gladbach, Eintracht, Schalke und der HSV allerdings auch.
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 957
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Frankilein66 am Do 08 März 2018, 20:17

Eigentlich wollte ich ja nicht gegen Peter Stöger nachtreten, aber wenn ich sehe, was sich die Dortmunder gerade gegen die Österreicher aus der Operettenliga zusammenstolpern, kann ich nur sagen:

Leeven Pitter, watt häst Du blos us der Tormaschine aus der Klopp und Tuchel-Zeit jemaat?
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 1079
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Was macht die Konkurrenz im Westen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten