Anthony Modeste ist wieder zurück

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von JoeCool am Mo 10 Dez 2018, 14:48

Sehe ich auch so. Allerdings habe ich es so verstanden, dass der FC nach der schriftlichen Urteilsbegründung, die hoffentlich heute vorliegt, erst zum 01.01.2019 wieder eine Spielgenehmigung beantragen kann. Somit wäre Modeste erst nach der Winterpause einsatzbereit.

Nach diesem Urteil sollte das aber jetzt sehr wahrscheinlich sein.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2330
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Mo 10 Dez 2018, 14:51

Damit könnte ich auch gut leben, auf die zwei Spiele kommt es nicht mehr an.

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von JoeCool am Mo 10 Dez 2018, 15:35

Aus dem Kicker von heute:

"Der am Freitag veröffentlichte Spruch der FIFA gab dem Profi insofern Recht, als er dessen ehemaligen Arbeitgeber Tianjin Quanjian dazu verdonnerte, nicht gezahlte Prämien bis zum Zeitpunkt der Kündigung auszuzahlen. Dieser Umstand könnte deshalb interessant sein, weil die FIFA damit indirekt bestätigt, dass es einen Vertragsbruch seitens der Chinesen gegeben hat. Auf dieser Basis hatte Modeste seine Kündigung durchgezogen und sich dem 1. FC Köln angeschlossen. Modestes Forderung auf Auszahlung sämtlicher Gelder aus der Vertragslaufzeit wies die FIFA zurück, auch dies kann man so lesen, dass der Vertrag nichtig ist, die Kündigung also rechtens. Eine Urteilsbegründung müssen die Anwälte des Spielers anfordern, von ihr erwarten sie sich einiges mehr an Klarheit und Hinweise auf die künftige Herangehensweise. Unabhängig von allen Unklarheiten kann der 1. FC Köln Modeste frühestens zum 1. Januar 2019 spielberechtigt unter Vertrag nehmen, mit Öffnung des Transferfensters II. Allerdings nur, wenn bis dahin die Spielgenehmigung durch den Weltfußball-Verband vorliegt."
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2330
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von GeißbockAusBW am Mo 10 Dez 2018, 23:58

Prima, gute Nachrichten, Danke für das Zitat. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage: Wenn Vertrag nichtig ist, AM also in der RR kein Gehalt mehr aus China beziehen wird, dann ist die Kündigung also rechtens und dann wird auch die Spielgenehmigung rechtzeitig zur RR eintrudeln.

Wobei AM ja in der RR eher Luxus-Ersatzspieler ist, wirklich wichtig ist er ja erst nächste Saison, aber ich würde ihn schon sehr gerne auch kommende RR gelegentlich auf dem Platz sehen.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von derblondeengel am Di 11 Dez 2018, 12:05

JoeCool schrieb:Sehe ich auch so. Allerdings habe ich es so verstanden, dass der FC nach der schriftlichen Urteilsbegründung, die hoffentlich heute vorliegt, erst zum 01.01.2019 wieder eine Spielgenehmigung beantragen kann. Somit wäre Modeste erst nach der Winterpause einsatzbereit.

Nach diesem Urteil sollte das aber jetzt sehr wahrscheinlich sein.

Wäre sehr schön wenn dann endlich Klarheit besteht. Es scheint aber doch noch nicht ganz so in trockenen Tüchern zu sein, wie man sich das vorstellt/erhofft:

Erst dann ist klar, was genau das Urteil des Weltverbandes zu bedeuten hat. Ohne die Begründung weiß keine der Parteien, ob Modestes Anfang August getätigte Kündigung bei China-Klub Tianjin Quanjian aus Sicht der FIFA tatsächlich rechtens ist.

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fc-haengepartie-anthony-modeste-muss-sich-nach-raetsel-urteil-wohl-noch-gedulden-31723170
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von bodensee57 am Di 11 Dez 2018, 13:45

sieht wohl doch nicht so gut aus

Rückschlag für den 1. FC Köln Modestes Kündigung laut Fifa nicht rechtmäßig

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 553
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von plissken am Di 11 Dez 2018, 13:48

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/schock-antwort-im-fall-modeste-fc-stuermer-hat-laut-fifa-nicht-rechtmaessig-gekuendigt-31726212

Na hoffentlich sind jedenfalls die Verträge des FC mit Modeste rechtssicher aufschiebend bedingt geschlossen, nicht dass der FC hier noch für einen nicht spielberechtigten Spieler blechen oder gar Ablöse an die Chinesen zahlen muss. Das wäre es sicher nicht wert.

Leider hat man beim FC schon Pferde kotzen sehen und nicht zu knapp.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 13:55

OK, ursprünglich wollte ich an meinen letzten Kommentar noch so was wie "sollte die Kündigung als nicht rechtens angesehen werden, sehe ich das als sofortigen Rücktrittsgrund für das gesamte Präsidium" dranhängen, war mir aber sehr sicher, dass ich das nicht zu tun brauche, da doch niemand so doof sein kann, nur um auf einer Jubiläumsfeier was tolles vermelden zu können, so einen Deal einzugehen ohne absolute Rechtssicherheit zu haben.

Wie ich es hasse, immer Unrecht zu haben. Aber bitte schön:

Ich fordere den sofortigen Rücktritt des Präsidiums. Wer so doof ist und sich nur, um auf einer Jubiläumsfeier etwas tolles vermelden zu können, auf so einen Deal einlässt, ohne Rechtssicherheit zu haben, darf nicht in der Führung des 1.FC Köln sitzen.

Das ist einfach nur peinlich und lächerlich. Was haben diese Idioten sich dabei nur gedacht? Fünf Minuten Applaus abholen auf einer Feier und im Anschluss wird schon irgendwie alles gut gehen? WEG MIT EUCH!

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von JoeCool am Di 11 Dez 2018, 14:22

1. Ich verstehe das Urteil nicht so ganz, bin aber auch kein Jurist. Gehaltsforderungen müssen beglichen werden, aber wenn ich mein Geld nicht kriege, habe ich kein Recht zu kündigen? Das verstehe, wer will.

2. Ja, wer sich hier Zypern-Reloaded einhandelt, gehört abgesetzt. Wer so dämlich ist, hat es nicht anders verdient.
avatar
JoeCool

Anzahl der Beiträge : 2330
Anmeldedatum : 27.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Kölnsturm am Di 11 Dez 2018, 14:28

ich finde wenn es denn so kommen sollte, hätte es zypriotisches Niveau. es ist nur die Frage, ob die Peinlichkeit von damals noch gesteigert wird oder das Präsidium mit der Moedeste "Verpflichtung" knapp drunter bleiben kann.

Egal wie, fort mit der Dilletantentruppe. Haben wir denn bei über 100.000 Mitgliedern niemanden, der mehr als ein Jahr vernünftige Präsidiumsarbeit abliefern kann?
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 14:31

@Joe

Da es hier um Prämien geht, wäre das einfachste Beispiel, das zu Punkt 1 führt, eine Klausel im Vertrag, die besagt, dass der Vertrag seitens des Arbeitnehmers gekündigt werden kann, wenn x mal das Grundgehalt in Folge nicht ausgezahlt wurde. Da Prämien nicht zum Grundgehalt gehören...

Ich bin aber natürlich auch kein Arbeitsrechtler und inwiefern es in China überhaupt sowas wie Arbeitsrecht gibt, ist auch wieder ein anderes Thema. Spielt aber auch keine Rolle.

ALLE RAUS!

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von plissken am Di 11 Dez 2018, 14:40

Abwarten. Alles hängtr davon ab, ob die Situation Nachteile für den FC haben kann. Das wage ich im Moment nicht zu beurteilen - obwohl Jurist. Denn ich habe keinen Einblick in die verträge zwischen den Chinesen und Modeste und zwischen Modeste und dem FC andererseits. Außerdem weiss ich nicht, inwieweit die Chinesen ein recht auf Ablösesumme und/oder Schadenseratz allein aus dem grund haben, dass der FC einen Vertrag mit Modeste abgeschlossen hat. Das kommt vermutlich auch auf den Vertragsinhalt und eventuelle dort enthaltende Bedingungen ab.

Insofern sollte alles schön im konjunktiv bleiben.

Nur wenn dem FC tatsächlich aus der Situation ein Schadensrisiko oder gar ein Schaden entsteht, sollte der Stab über die verantwortlichen gebrochen werden.

Andernfalls hätten sie lediglich die Chance auf eine günstige Verpflichtung eines Topstürmers erhaten, auf die dann eventuell verzichtet werden muss.
avatar
plissken

Anzahl der Beiträge : 783
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 15:02

plissken schrieb:Abwarten. Alles hängtr davon ab, ob die Situation Nachteile für den FC haben kann. Das wage ich im Moment nicht zu beurteilen - obwohl Jurist. Denn ich habe keinen Einblick in die verträge zwischen den Chinesen und Modeste und zwischen Modeste und dem FC andererseits. Außerdem weiss ich nicht, inwieweit die Chinesen ein recht auf Ablösesumme und/oder Schadenseratz allein aus dem grund haben, dass der FC einen Vertrag mit Modeste abgeschlossen hat. Das kommt vermutlich auch auf den Vertragsinhalt und eventuelle dort enthaltende Bedingungen ab.

Insofern sollte alles schön im konjunktiv bleiben.

Nur wenn dem FC tatsächlich aus der Situation ein Schadensrisiko oder gar ein Schaden entsteht, sollte der Stab über die verantwortlichen gebrochen werden.

Andernfalls hätten sie lediglich die Chance auf eine günstige Verpflichtung eines Topstürmers erhaten, auf die dann eventuell verzichtet werden muss.

Jetzt mach mir mit deiner Nüchternheit nicht die Weltuntergangsstimmung kaputt. Und mit Argumenten kommst du auch noch! Was ist nur aus dem Internet geworden?

Vorstand raus! Raus, raus!

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Kölnsturm am Di 11 Dez 2018, 15:17

RAUS - RAUS - RAUS
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von potomac am Di 11 Dez 2018, 15:21

Ich sehe das wie plissken.

Hätte der FC die Chance verstreichen lassen sollen? Eher nicht, wäre Modeste dann bei den Kleppern gelandet, wären die Fan erst recht auf die Barrikaden gegangen, Modeste hätte die Affäre sicher publik gemacht!

Muss Modeste seinen Vertrag in China doch noch erfüllen, dann kommt alles darauf an, ob der FC wirtschaftlichen Schaden nimmt. Das kann ich mir nicht vorstellen.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 15:32

Aus dem Geissblog:

Worum geht es genau? In Artikel 14 des „FIFA-Reglements bezüglich Status und Transfer von Spielern“ heißt es in Paragraph 1: „Wenn ein Verein mit mindestens zwei monatlichen Gehaltszahlungen an einen Spieler rechtswidrig in Verzug ist, darf der Spieler seinen Vertrag aus triftigen Gründen auflösen.“ Da es sich bei Modeste aber offenbar nicht um das Grundgehalt, sondern um Prämien handelte, dürfte es wohl um Paragraph 2 gehen, in dem es heißt: „Für sämtliche Gehälter eines Spielers, die nicht monatlich fällig sind, gilt der Pro-rata-Wert für zwei Monate. Die verspätete Zahlung eines Betrags, der mindestens zwei Monatsgehältern entspricht, gilt für den Spieler auch als
triftigen Grund zur Vertragsauflösung.“

https://geissblog.koeln/2018/12/fifa-erklaert-modeste-kuendigung-doch-nicht-gueltig/


Zuletzt von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 15:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von derblondeengel am Di 11 Dez 2018, 15:55

Man hat es ja irgendwie geahnt, einfach schon bei den finanziellen Vorgeschichten von dem Vogel ein beschissenes Gefühl gehabt, und sich gedacht das die Chinesen nicht wirklich ganz so dämlich sind, wie es manch einer, besonders Modeste selber, gern hätte. Vielleicht haben die Chinesen ja sogar von ganz oben bei Infantino persönlich Druck gemacht, bei dem Vogel und seiner Geldgeilheit weiß man's ja auch nicht so recht?

Unfassbar!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/737917/artikel_fifa_modeste-kuendigung-bei-tianjin-ohne-triftigen-grund.html#omrss

Hoffentlich geht das ganze, zumindest für den Verein, irgendwie gut aus!
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von derblondeengel am Di 11 Dez 2018, 15:59

potomac schrieb:
Hätte der FC die Chance verstreichen lassen sollen? Eher nicht, wäre Modeste dann bei den Kleppern gelandet, wären die Fan erst recht auf die Barrikaden gegangen, Modeste hätte die Affäre sicher publik gemacht!

Natürlich musste man sich um Modeste bemühen, aber das hätte man auch Still und Leise machen können ohne diese Kasper-Nummer auf der Geburtstagsfeier abzuziehen. Ich weiß jetzt schon was ich demnächst bei jedem Scheiß der dem Verein passiert schreiben werde: "Ich habe Licht gesehen und dachte ich gucke mal rein."
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 1082
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 50
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Uan am Di 11 Dez 2018, 17:55

derblondeengel schrieb:
Natürlich musste man sich um Modeste bemühen, aber das hätte man auch Still und Leise machen können ohne diese Kasper-Nummer auf der Geburtstagsfeier abzuziehen. Ich weiß jetzt schon was ich demnächst bei jedem Scheiß der dem Verein passiert schreiben werde: "Ich habe Licht gesehen und dachte ich gucke mal rein."

Kommt selten genug vor, aber da bin ich ganz bei dir...
avatar
Uan

Anzahl der Beiträge : 676
Anmeldedatum : 31.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von potomac am Di 11 Dez 2018, 18:09

Ehrlich, mir ist das wurscht, so lange der FC wirtschaftlich keinen Schaden nimmt. Die Humba-Humba-Täträää Vorstellung auf der Feier war natürlich unglücklich, aber so what? Esu is Kölle.
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von GeißbockAusBW am Di 11 Dez 2018, 18:36

Di Humba-Humba-Tätärää Darbietung hätte man sich in dem ja unklaren Verfahren sparen sollen. Ansonsten ist ja nix passiert und alles im grünen Bereich, solange dem FC kein Rechtsbruch nachgewiesen wird. Prozesse gehören in dem Geschäft zum Alltag, man darf heutzutage keinen Vorstand verdammen, nur weil man als Randfigur in ein Verfahren involviert ist.

Pausch + ohne triftigen Grund raus - raus - raus zu fordern ist albern.

Ich hoffe weiterhin, dass AM nächste Saison für uns spielt.

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 282
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Kölnsturm am Di 11 Dez 2018, 21:02

Egal wie man es dreht, wir machen uns zum Gespött von Fussballdeutschland. So sehe ich das
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 591
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von potomac am Di 11 Dez 2018, 22:07

Ah ja, gut, wen schmeissen wir denn raus?

- Spinner
- dä Tünn
- Ritterbach
- Werle
- Veh

???
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 58
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von schwemmbotz am Di 11 Dez 2018, 22:14

Der Verein kann seit fast 30 Jahren nicht anders als sich zum Hampel zu machen. Dass fing schon damals mit Arschinger_Bolten los und bis heute mit dem Henneschen-Präsidium. Das Werk ist aber noch nicht perfekt, nächstes Jahr holt der Dödel den Pausenclown aus Japan zurück. Das muss man sich mal reinziehen. da verpflichtet man so ne Micky Maus um den Fans bisschen Honig ums Maul zu schmieren und die Fressen das auch noch! Worüber ich mich wirklich gefreut hätte wäre der Nichtabstieg gewesen aber da waren alle zu doof für und man wollte es auch nicht wirklich. Denn der Meistertrainer hat uns ab dem ersten Tag schon abgeschrieben. Mal davon abgesehen glaube ich von Anfang an das der selbige erst gar nicht gefragt wurde, die lapidare Antwort auf Fragen war lediglich: gute Spieler kann man immer gebrauchen. Im nächsten Jahr sind ja wieder Wahlen und das nächste Geschenk ist ja schon in Planung und schaukelt sich in Japan die Klöten hart bis er wieder zurück bei seinem geliebten Effzeh ist. Kann er immer gerne kommen, aber bitte nur in seiner Loge, neue Deals mit seinen Komikern aushandeln.

Kölle Alaaf
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 861
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 46
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Chrisbock am Di 11 Dez 2018, 23:02

potomac schrieb:Ah ja, gut, wen schmeissen wir denn raus?

- Spinner
- dä Tünn
- Ritterbach
- Werle
- Veh

???

ALLE! Wink

Chrisbock

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 04.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Anthony Modeste ist wieder zurück

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten