Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ingolstädter am Mo 23 Okt 2017, 20:44

bodensee57 schrieb:wahre Worte
es hilft nur noch ein Wunder

gruß vom bodensee

Wir brauchen kein Wunder, sondern nur ein paar Siege
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von flocke60 am Mo 23 Okt 2017, 20:45

Novesia schrieb:
Erftstadtgeißbock schrieb:(...) Wir hatten eine einmalige Chance uns fest unter den Top 10 der Liga zu etablieren. Stattdessen kann uns nur noch ein Wunder davor bewahren nicht abzusteigen.

Das ist das, was mich am meisten fertig macht... es hat ALLES, aber auch wirklich ALLES gepasst... und trotzdem stehen wir (u.U.) bald wieder mit leeren Händen (und wie die Deppen) da... einfach unfassbar!!!

Na deshalb ist ja jetzt auch der Oberverantwortliche geschasst worde, JS wäre allen Ernstes mit PS in die 2. Liga abgestiegen, so ein sturer Hund ist das.

Das ist ja in allen anderen Vereinen nach dem gleichen Schema abgelaufen, verpflichtest du JS, dann kannst du davon ausgehen, daß dich ein geiler Trip erwartet, der aber immer in einem Riesenkater endet. Halt wie im richtigen Drogenleben auch. bounce
avatar
flocke60

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 56
Ort : Hückelhoven

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ingolstädter am Mo 23 Okt 2017, 20:59

flocke60 schrieb:
Novesia schrieb:
Erftstadtgeißbock schrieb:(...) Wir hatten eine einmalige Chance uns fest unter den Top 10 der Liga zu etablieren. Stattdessen kann uns nur noch ein Wunder davor bewahren nicht abzusteigen.

Das ist das, was mich am meisten fertig macht... es hat ALLES, aber auch wirklich ALLES gepasst... und trotzdem stehen wir (u.U.) bald wieder mit leeren Händen (und wie die Deppen) da... einfach unfassbar!!!

Na deshalb ist ja jetzt auch der Oberverantwortliche geschasst worde, JS wäre allen Ernstes mit PS in die 2. Liga abgestiegen, so ein sturer Hund ist das.

Das ist ja in allen anderen Vereinen nach dem gleichen Schema abgelaufen, verpflichtest du JS, dann kannst du davon ausgehen, daß dich ein geiler Trip erwartet, der aber immer in einem Riesenkater endet. Halt wie im richtigen Drogenleben auch. bounce

Das war aber dann ein ziemlich langer Rausch Very Happy Die Frage wird sein, wie lange wir jetzt auf Turkey sein werden? Wir waren auch ne ganze Weile kein Karnevalsverein mehr
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am Mo 23 Okt 2017, 21:07

Ingolstädter schrieb:
flocke60 schrieb:
Novesia schrieb:
Erftstadtgeißbock schrieb:(...) Wir hatten eine einmalige Chance uns fest unter den Top 10 der Liga zu etablieren. Stattdessen kann uns nur noch ein Wunder davor bewahren nicht abzusteigen.

Das ist das, was mich am meisten fertig macht... es hat ALLES, aber auch wirklich ALLES gepasst... und trotzdem stehen wir (u.U.) bald wieder mit leeren Händen (und wie die Deppen) da... einfach unfassbar!!!

Na deshalb ist ja jetzt auch der Oberverantwortliche geschasst worde, JS wäre allen Ernstes mit PS in die 2. Liga abgestiegen, so ein sturer Hund ist das.

Das ist ja in allen anderen Vereinen nach dem gleichen Schema abgelaufen, verpflichtest du JS, dann kannst du davon ausgehen, daß dich ein geiler Trip erwartet, der aber immer in einem Riesenkater endet. Halt wie im richtigen Drogenleben auch. bounce

Das war aber dann ein ziemlich langer Rausch Very Happy  Die Frage wird sein, wie lange wir jetzt auf Turkey sein werden? Wir waren auch ne ganze Weile kein Karnevalsverein mehr

:-)

Der war gut.
Wir werden NICHT auf Turkey sein.
So oder so.

Denn min. bis 30.6.2018 haben wir eine Rausch auch wenn er uns nicht be-rausch-t ;-)

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2017-18/1-fc-koeln-16/39250/spieler_konstantin-rausch.html

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ingolstädter am Mo 23 Okt 2017, 21:19

Ghostwriter schrieb:
Ingolstädter schrieb:
flocke60 schrieb:
Novesia schrieb:
Erftstadtgeißbock schrieb:(...) Wir hatten eine einmalige Chance uns fest unter den Top 10 der Liga zu etablieren. Stattdessen kann uns nur noch ein Wunder davor bewahren nicht abzusteigen.

Das ist das, was mich am meisten fertig macht... es hat ALLES, aber auch wirklich ALLES gepasst... und trotzdem stehen wir (u.U.) bald wieder mit leeren Händen (und wie die Deppen) da... einfach unfassbar!!!

Na deshalb ist ja jetzt auch der Oberverantwortliche geschasst worde, JS wäre allen Ernstes mit PS in die 2. Liga abgestiegen, so ein sturer Hund ist das.

Das ist ja in allen anderen Vereinen nach dem gleichen Schema abgelaufen, verpflichtest du JS, dann kannst du davon ausgehen, daß dich ein geiler Trip erwartet, der aber immer in einem Riesenkater endet. Halt wie im richtigen Drogenleben auch. bounce

Das war aber dann ein ziemlich langer Rausch Very Happy  Die Frage wird sein, wie lange wir jetzt auf Turkey sein werden? Wir waren auch ne ganze Weile kein Karnevalsverein mehr

:-)

Der war gut.
Wir werden NICHT auf Turkey sein.
So oder so.

Denn min. bis 30.6.2018 haben wir eine Rausch auch wenn er uns nicht be-rausch-t ;-)

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2017-18/1-fc-koeln-16/39250/spieler_konstantin-rausch.html

Gut, das wir wenigstens unseren Humor noch nicht verloren haben, wenn wir schon sonst so ziemlich alles verlieren
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am Mo 23 Okt 2017, 21:33

Noch leben wir.
Aber um zu über-leben, sprich min. Rang 16 zu erreichen müßen im Winter Verstärkungen her.
So oder so...

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Erftstadtgeißbock am Di 24 Okt 2017, 06:58

Man kann nur hoffen dass bis zur Winterpause der eine oder andere Ball mal zu unseren Gunsten ins Tor kullert oder der Videoassistent uns zur Abwechslung mal was Gutes tut. In der Hoffnung dass wir dann noch nicht aussichtslos von Platz 15 entfernt sind muss es jemanden geben der Spieler davon überzeugt in der Winterpause zu uns zu wechseln.
avatar
Erftstadtgeißbock

Anzahl der Beiträge : 193
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am Di 24 Okt 2017, 08:09

Eine Leihe würde reichen.
Da bricht sich kein Spieler einen Zacken aus der Krone, sofern er auf einer Ersatzbank versauert.
Grifo lässt grüßen.
Oder man sollte die guten Kontakte nutzen die WO zu den Bayern aufgebaut hatte.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von bodensee57 am Di 24 Okt 2017, 11:42

Hallo Leute

was macht das Schmadtke-aus mit der Mannschaft ?
- es ändert rein gar nichts
- der vermeintlich Schuldige und Buhmann ist weg der Druck auf Stöger wächst
- der Druck auf die Mannschaft wächst
- Verpflichtungen im Winter werden schwieriger

ich denke der Druck auf Stöger wird jetzt größer werden
was meint ihr

gruß vom bodensee

bodensee57

Anzahl der Beiträge : 341
Anmeldedatum : 01.02.16
Alter : 60

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ninefingers am Do 26 Okt 2017, 09:53

Das einzig Positive scheint mir, dass Jakobs in Ruhe für den Winter scouten kann und ihm keiner dazwischenhaut mit einem zweiten Cordoba.

Dass Stöger mit Druck umgehen kann hat er bewiesen. Der Auftritt im Pokal hat in den letzten 60 Minuten gezeigt, dass die Mannschaft noch lebt und sich nicht unterkriegen lässt. Wie schon zuletzt.

Allerdings war Berlin auch ein dankbarer Gegner.
avatar
Ninefingers

Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 31.01.16
Ort : Königsdorf

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von derblondeengel am Do 26 Okt 2017, 11:04

Ninefingers schrieb:
Allerdings war Berlin auch ein dankbarer Gegner.

Der EffZeh diese Saison bisher auch...
avatar
derblondeengel

Anzahl der Beiträge : 749
Anmeldedatum : 26.01.16
Alter : 49
Ort : Troisdorf

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Kölnsturm am Do 26 Okt 2017, 11:38

hoffen wir mal,dass das gestern nicht nur ein kurzes Strohfeuer war. Allein es fehlt mir noch der Glaube daran, dass jetzt alles besser wird.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von potomac am Do 26 Okt 2017, 11:43

Mir auch....
avatar
potomac

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 29.01.16
Alter : 57
Ort : zurzeit Kiew/Ukraine

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am Sa 28 Okt 2017, 20:58

Sieht man sich die 7 verbliebenen Spiele der Hinrunde an komme ich für meinen Teil-sehr optimistisch getippt auf 3-5 Punkte, die wir evt noch holen können. Als da wären Mainz, Freiburg oder Wolfsburg.

Nimmt man den heutigen Stand-wobei SCF und Werder noch spielen sind für Rang 15 min 34 Punkte zu holen. Wobei die (vermeintlichen) Abstiegskandidaten-sh. Werder letztes Jahr-erfharungsgemäß in der RR noch mächtig aufdrehen-oder auch der HSV der um den 10Sp. ähnlich da stand wie der FC jetzt.

Geht man also von 7 Punkten nach der HR aus muß in der RR 10 x gewonnen werden um sicher zu gehen.
Oder mit ein paar Punkten weniger auf die Relegation hoffen.
Beides Stand heute nicht sehr realistisch.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Kölnsturm am So 29 Okt 2017, 10:41

Es ist wie immer wenn wir den Weg nach unten angetreten haben. Gegen gute Mannschaften spielen wir ganz ordentlich aber nicht gut genug. Gegen die Schlechten spielen wir noch schlechter. Der einzige Unterschied bislang ist der gezeigte Einsatzwille und der Zusammenhalt in der Mannschaft.

Ob das reichen wird wage ich zu bezweifeln. Ich denke allerdings dass diese Saison deutlich weniger Punkte für den Klassenerhalt notwendig sein werden, da Punkten doch einige Mannschaften sehr schwach.

Zu Lehmann ist alles gesagt, warum er Woche für Woche ran darf ist mir schleierhaft.
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von schwemmbotz am So 29 Okt 2017, 13:33

Die üblichen Verdächtigen tummeln sich ja wieder da unten mit Werder Freiburg Golfsburg HIV , Mainz wird sich noch dazu gesellen...
Für den HIV hat es glaube ich mal mit 27 Punkten zum Reliplatz gereicht aber da sind wir noch Lichtjahre von entfernt und bezweifele im Moment dass wir die jemals erreichen.
avatar
schwemmbotz

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 45
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am So 29 Okt 2017, 14:49

schwemmbotz schrieb:Die üblichen Verdächtigen tummeln sich ja wieder da unten mit Werder Freiburg Golfsburg HIV , Mainz wird sich noch dazu gesellen...
Für den HIV hat es glaube ich mal mit 27 Punkten zum Reliplatz gereicht aber da sind wir noch Lichtjahre von entfernt und bezweifele im Moment dass wir die jemals erreichen.

Mainz hat Lev, HSV und Hertha geschlagen.
Die gehen mMn nicht in den Abstiegskampf.

Ebensowenig Wob oder der SCF.

Das MF von Wob hätte ich gerne; Malli, Kuba , Gerhardt oder auch Arnold.
Für mich total unverständlich warum die nicht unter den ersten 6 stehen; wahrscheinlich das Söldnersyndrom.

Auf den SCF hoffe ich auch;befürchte aber das der Kelch am Breisgau vorbei geht-nur ein Gefühl was ich nicht untermauern kann.



Die letzten 3 Plätze machen -was man bisher so gesehen hat-der HSV , Werder und wir aus.
Wobei ich die Befürchtung habe wenn Junuzovic und Kruse wieder in Schwung kommen wird Werder unten raus kommen.
Die einzige Hoffnung die ich habe ist das der VfB noch unten reinrutscht und für uns bei guten Verstärkungen in der WP noch Rang 16 rausspringt.
Stand heute warten dann F95,Kiel,Union,FCN oder St.Pauli.

Ein erneuter Abstieg wäre der Supergau.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am So 29 Okt 2017, 15:03

Kölnsturm schrieb:Es ist wie immer wenn wir den Weg nach unten angetreten haben. Gegen gute Mannschaften spielen wir ganz ordentlich aber nicht gut genug. Gegen die Schlechten spielen wir noch schlechter. Der einzige Unterschied bislang ist der gezeigte Einsatzwille und der Zusammenhalt in der Mannschaft.

Ob das reichen wird wage ich zu bezweifeln. Ich denke allerdings dass diese Saison deutlich weniger Punkte für den Klassenerhalt notwendig sein werden, da Punkten doch einige Mannschaften sehr schwach.

Zu Lehmann ist alles gesagt, warum er Woche für Woche ran darf ist mir schleierhaft.

Stimmt-der Unterschied zu den letzten Spielzeiten ist leider der, das wir seinerzeit auch mal gg. S04, BvB, Bayern, Bayer oder MG gepunktet haben.
Das ist diese Saison bisher nicht geschehen. In der HR warten noch Bayern, Schalke oder 1899 um die Bilanz zu verbessern.

Zusammengefasst bleibt zu den jüngsten FC-Spielen zu sagen: Der Wille ist zu 100% da aber die Qualität fehlt und das könnte kein Nachfolger Stögers ändern.(sieht man von seinem konstanten Festhalten an Lehmann mal ab)

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Frankilein66 am So 29 Okt 2017, 16:19

Wenn man sieht, was sich die Bremer gerade zusammenstöpseln, kann man zu folgender Meinung kommen: Wer sich in Bremen und Köln zuerst dazu durchringen kann den Trainer zu wechseln, hat die besseren Chancen zumindest auf den Relegationsplatz.

Ich tippe darauf, dass Nouri am Montag gehen muss.
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ghostwriter am Sa 04 Nov 2017, 17:30

Danke an Schlake und FFM mit Siegen gg.SCF und Werder.
Der HSV hat leider für sich gespielt; macht nun 8 Pkt auf Rang 15.
1899 fehlen 8 Spieler-3 Pkt sind morgen überlebenswichtig.

Ghostwriter

Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 28.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Graf am Sa 04 Nov 2017, 21:32

Soo, Kinners...

Abstieg ist besiegelt, wenn es morgen nicht 3 Punkte gibt. Da Hoffenheim nicht Borisov ist, wird das wohl nichts. Scheissegal. Wir steigen eh wieder auf (so viel finanzielles Potential haben wir ja). Ich will jetzt das Weiterkommen im UEFA-CUP und den DFB-POKALFINALEINZUG. Für die Liga würde ich ab übermorgen nur Youngster spielen lassen. Punkt.
avatar
Graf

Anzahl der Beiträge : 724
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Ingolstädter am So 05 Nov 2017, 10:35

Der Abstieg ist besiegelt, wenn es rechnerisch nicht mehr möglich ist die Klasse zu halten! Wir sollten nicht nur Youngsters spielen lassen, sondern das bestmögliche Team. Hoffenheim ist ebenso ersatzgeschwächt wie unsere Truppe. Die Vorbelastung ist dieselbe, der psychologische Vorteil aber bei uns. Wir haben ein Heimspiel! Wenn wir den Schwung von Donnerstag mitnehmen und das Glück nun endgültig zurückgekehrt ist, dann können wir den Dreier einfahren. Heute läuten wir die Wende ein! Come on FC!
avatar
Ingolstädter

Anzahl der Beiträge : 839
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Kölnsturm am So 05 Nov 2017, 11:20

So soll es sein
avatar
Kölnsturm

Anzahl der Beiträge : 329
Anmeldedatum : 01.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von GeißbockAusBW am So 05 Nov 2017, 11:28

Natürlich ist noch lange alles offen, der HSV hatte letzte Saison glaube ich 2 Phasen mit je 4 Siegen am Stück, drumrum fast alles verloren, das rechte dann zu Platz 16. Solche Erfolgsphasen muss man sich natürlich hart erarbeiten, dafür sollte heute schon was gehen!

Unsere Jungen sind schon gut, Öczan ist Stammspieler, Handwerker kannste auf jeden Fall bringen - was ist eigentlich mit Mere los, wieso bringt PS den nicht mehr?

GeißbockAusBW

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Frankilein66 am So 05 Nov 2017, 11:35

Das der hier allseits verhasste HSV nun plötzlich als Blaupause für die Rettung herhalten muss, hat schon ein
Gschmäckle!

Für das heutige Spiel gilt: Boden tief! Flach spielen! Hoch gewinnen!
avatar
Frankilein66

Anzahl der Beiträge : 788
Anmeldedatum : 30.01.16

Nach oben Nach unten

Re: Abstiegskampf 17/18 - die aktuelle Lage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten